Römerstadt Weißenburg

dentaria

Caesar
Stammrömer

Das Römerkastell Biriciana steht für Mills als Sinnbild für Macht und Herrschaft. Die Thermen veranschaulichten Wohlstand und Reichtum des römischen Weltreiches. Und im Römerschatz sieht Mills ein Symbol für den „katastrophalen Niedergang des Imperiums“: Bei den Silbervotiven, Paradehelmen und Bronzestatuetten von Gottheiten handelt es sich wohl um das Inventar eines Heiligtums, das in unsicheren Zeiten zunehmender Überfälle von germanischen Stämmen vor knapp 1800 Jahren vergraben worden war


 
Zuletzt bearbeitet:
Oben