Ristorante L'Orso 80

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo,

ich kann mich den negativen Beurteilungen nicht anschließen.
Wir waren am Abend des 1. Dezember das erste Mal im l' Orso 80 und saßen wohl auch in dem Nebenraum. Dort servierten zwei junge Herren und trotz einer dort anwesenden, großen Geburtstagsgesellschaft wurden wir sehr nett und zuvorkommend bedient.
Die Antipaste sind wirklich sensationell! Anschließend bestellten wir noch eine gemischte Fischplatte (16 €), die auch hervorragend schmeckte. Wenn ich da an die trockenen Nudeln von "Da Francesco", für 14 € denke. :roll:
Wir werden das l' Orso 80, bei unseren nächsten Romaufenthalten, auf jeden Fall immer wieder aufsuchen! :nod:

Liebe Grüße,
Susannah
 

schiddi

Libertus
L´Orso ´80

Aufgrund der guten Empfehlungen haben wir es am Samstag gewagt und waren im L´Orso. Es war sehr gut. Guter Service, trotz dem vielen Betrieb. Sehr aufmerksam, schmackhaftes Essen und zivile Preise.
 
A

Andrea Richert

Guest
L'Orso 80

Aufgrund der positiven Berichte waren wir am 12.03.2008 im L'Orso 80.
Die Adresse war leicht zu finden und gut das wir so frühzeitig da waren, denn das Lokal füllte sich sehr schnell.
Da die Antipasti so gelobt wurde, haben wir sie bestellt und waren überwältigt. Sehr schmackhaft, sehr vielfältig, nur leider viel zu viel;).
Die Bedienung war aufmerksam und auch sehr freundlich.
Für uns war der Abend in diesem Lokal rundherum gelungen und wir können uns für diese Empfehlung nur bedanken.
Viele Grüße
Andrea
 

aszi

Civis Romanus
Nochmaliger Versuch mit Orso 80

Hallo!

Wir hatten im September ja leider nicht so gute Erfahrungen im Orso 80 gemacht, da die Bedienung sehr unfreundlich war.
Nach langem Zögern haben wir es diesmal doch noch einmal versucht und waren auch zufrieden. Einer der Kellner ist auch weiterhin eher unfreundlich, aber alle anderen waren nett.
Die Antipasti waren wieder sehr lecker und reichlich, die gemischte Fischplatte auch sehr empfehlenswert. Das Tiramisu war nicht weltbewegend, eher durchschnittlich, was aber vielleicht daran lag, dass wir am Abend vorher sehr gutes im La Tavernetta hatten.

Fazit: etwas gehetztes Personal, insgesamt aber doch freundlich. Das Essen ist empfehlenswert.

Viele Grüße
Astrid
 

Farfalle

Centurio
Stammrömer
L´Orso 80 im Mai 2009

Rechtzeitig waren wir am bereits recht gut besetzten Restaurant und einen vorbestellten Tisch in dem rechten Nebenraum haben wir auch bekommen.

Das Essen und die Getränke waren ordentlich, die Meinungen über das L´Orso 80 insgesamt gehen allerdings schon in unserer Gruppe auseinander. Die meisten waren zufrieden, mir hat das Ambiente insbesondere wegen der räumlichen Enge nicht besonders zugesagt. Ich kann in die Lobeshymne leider diesmal noch nicht einstimmen.

Vielleicht war unsere Gruppe mit 10 Personen zu groß, vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, vielleicht waren wir nur zur falschen Zeit am falschen Ort (Nebenraum).

Mal sehen, wenn wir denn irgendwann einmal wieder nach Rom kommen, starten wir vielleicht noch einmal einen Versuch.

Das Restaurant ist in Ordnung, preislich wollen wir uns nicht beklagen und die Vorspeisen sind tatsächlich sehr reichlich. Mit Wein, Wasser, einigen Vorspeisen und den Hauptgerichten sowie Trinkgeld haben wir für 10 Personen EUR 260,-- gezahlt. Satt sind wir geworden.


Farfalle
 

Gladiator

Legionär
also, ich glaub, dass man die bewertung einer gruppe von 10 personen nicht ganz so kritisch sehen sollte... wenn ich in einem restaurant sitze und es taucht eine gruppe auf, hält sich meine begeisterung als gast auch etwas zurück....(nur ne persönliche einschätzung).... auf jeden fall sind wir nächste woche dort und werden einen aktuellen bericht über den besuch hier einstellen, da die meisten anregungen und kritiken hier nicht mehr ganz zeitnah sind....:smug:
nächste woche bin ich zum 7. mal in rom und werde diesmal da sein um meiner zukünftigen den antrag zu machen :blush:
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo,

bei der (leider vergeblichen :?) Suche nach den Öffnungszeiten auf der Homepage des L'Orso 80 fiel mir ein, dass ich schon vor geraumer Zeit, einen kleinen Tipp von patta posten wollte und diesen auch fotografisch festgehalten habe.

Wenn man im L'Orso 80 mit der Mastercard bezahlt, werden 10 % Skonto von der Gesamtrechnung abgezogen. Draußen, im Eingangsbereich, wird (leicht zu übersehen)


darauf hingewiesen.





Bisher ist mir das bei anderen Restaurants noch nicht aufgefallen. Von daher weiß ich auch nicht, ob das allgemein so gehandhabt wird.

Und hier stehen auch die Öffnungszeiten:





Liebe Grüße
Susannah
 
Zuletzt bearbeitet:

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Wenn man im L'Orso 80 mit der Mastercard bezahlt, werden 10 % Skonto von der Gesamtrechnung abgezogen. Draußen, im Eingangsbereich, wird (leicht zu übersehen)
Hallo,

das ist ja interessant. Der Besitzer muß ja einen gewissen % Satz an Mastercard oder andere abführen. Das schmälert seine Rendite gegenüber Barzahler. Macht für mich keinen Sinn. Aber wenn's angeboten wird....
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Falls das Foto nicht aus den vergangenen Wochen stammt wäre es aus meiner Sicht fraglich ob die Aktion noch läuft, wenn sie es aber tun würde, natürlich umso besser. :nod:
Deine Bedenken sind nachvollziehbar, von daher hättest Du sie gar nicht im OT-Bereich schreiben müssen. :nod:

Meine Fotos stammen vom März. Aber auch im Januar hing dieser Hinweis schon im Eingangsbereich. Besucher des Restaurants würde ich einfach empfehlen darauf zu achten und falls es dort immer noch aushängt, beim Bezahlen darauf hinzuweisen. ;)
 

Farnese

Libertus
L'Orso 80

Komme gerade aus Rom und war aufgrund der Forumsempfehlungen am Lokal. Dieses befindet sich leicht zu finden weiterhin in der Via dell Orso 33.
Wir waren zu viert und uns hat vom Besuch einstimmig abgehalten, dass keinerlei Speisekarte draußen hängt.
Das braucht über Qualität und Preise nichts zu sagen ; wen das stört so wie uns, kann sich den Weg sparen.
 

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Wir waren zu viert und uns hat vom Besuch einstimmig abgehalten, dass keinerlei Speisekarte draußen hängt.
Das braucht über Qualität und Preise nichts zu sagen ; wen das stört so wie uns, kann sich den Weg sparen.

???

Hallo,

nicht gelesen?

L' Orso 80 (Speiselokal) - Rom-Forum - Infos und Reise-Tipps zu Rom, Vatikan, Papst

Beim L'Orso muß ich mir überlegen, manche Links zu älteren Beiträgen zu löschen, damit es nicht zuviele werden. Alle ausnahmslos positiv bis überschwenglich und ziemlich aktuell.
 
Zuletzt bearbeitet:

Francesco Orso

Libertus
Rom-Reise
03.05.2019-12.05.2019
Salve liebe Romfans und -kenner!

Also zum L'Orso'80 kann ich berichten, dass wir inzwischen weit mehr als 30 mal das Vergnügen hatten, dort zu speisen....
das Bemühen der Besitzer, dem Gast einfach nur Qualität zu bieten - und das bei Speisen, Weinen und dem Service - ist seit Jahren ungebrochen.
Zugegeben, es kann auch einmal ein Gericht etwas daneben gehen, aber das ist sicher ein Einzelfall. Wir haben das Lokal fast immer nur voll erlebt und da gestehe ich der kleinen Küche diesen Einzelfall schon zu. Womit wir wieder bei der Qualität wären..... "geht nicht" gibt es eben nicht..... man kann mit den Leuten über alles sprechen, inklusive Mißgeschick. Auch wenn etwas nicht auf der Karte steht... wenn es vorrätig ist, wird man es gerne zubereiten.
"Nur" eine Auster und ein scampo crudo zum Glas Wein ist ebensowenig ein Problem, wie sich bis zum Betriebsschluß kreuz und quer durch die Karte zu essen :) Wenn die Wirtsleute und die Kellner merken, dass man mit Genuß und Vergnügen ihr Angebot annimmt, steht einem netten und gastlichen Erlebnis nichts im Wege.... egal ob Einheimische, Leute aus dem nahen Regierungsviertel, oft auch Geistliche und ihre Gäste oder Touristen aus Japan, Amerika oder unserem Kulturraum.

Noch zum Preis..... bei der gebotenen Qualität und der zentralen Lage ist das Preis/Leistungsverhältnis optimal... man könnte sicher höhere Preise ansetzten.... ich habe aber den Eindruck gewonnen, dass man das gar nicht möchte. Ein bodenständiger Familienbetrieb, für alle gleich da.

Wir werden das L'Orso'80 sicher bei den nächsten Rom-Reisen wieder besuchen!
F.O.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo, Francesco Orso,
willkommen im Forum und danke für deinen liebevollen Erfahrungsbericht zu einem auch von mir geschätzten Ristorante. Ich habe seit 2005 schon viele schöne Stunden dort verbracht, zuletzt im September 2018.
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Willkommen im Forum - und das mit so einem netten Benutzerbild!
Und merci für die Rückmeldung zum Orso, das ich immer noch nicht ausprobiert habe.
 

Schwarzwaldgirl

Quaestor
Stammrömer
Rom-Reise
25.08.2020-01.09.2020
Liebe L'Orso 80 Liebhaber,
mit Begeisterung habe ich heute zum ersten Mal von diesem Lokal gelesen. Das klingt sehr verlockend.
Gibt es einen aktuelleren Preis für den Antipasta-Teller? Ich habe in 2006 13€ gefunden und jetzt?
Gibt es ein Foto davon?
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Es gibt drei Varianten des Antipasta Tellers. Die aktuellen Preise habe ich nicht im Kopf. Auf jeden Fall reichen die Portionen für eine Mahlzeit völlig. Ich bin immer noch ein relativ guter Esser.
Wir haben für die Gemüse- und Fischvorspeisen, sowie Wein, Wasser und zwei Espressi 54 Euro bezahlt.
 
Oben