Polit-Zirkus

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute zeigt Renzi voellig verpeilt beim Start - so viel ist klar.

Allerdings um wen es sich handelt bei dem schmaechtigen Maennlein links neben Renzi, das weiss ich nicht; und ebenso wenig wissen es die ragazzi hier in der Villa Maria.

Edit: Verflixt - man muss in der verlinkten Karikatur zuerst auf den Pfeil links im Bild klicken, um die von heute zu sehen.
Hoffentlich geht das jetzt nicht den ganzen Januar lang so weiter! :rolleyes:
 

Pasquetta

Triumphator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute zeigt Renzi voellig verpeilt beim Start - so viel ist klar.

Allerdings um wen es sich handelt bei dem schmaechtigen Maennlein links neben Renzi, das weiss ich nicht; und ebenso wenig wissen es die ragazzi hier in der Villa Maria.
Meiner Meinung nach handelt es sich um Roberto Speranza, den Parteivorsitzenden der kleinen Linkspartei "Liberi e Uguali", die die derzeitige Regierung unterstützt, und derzeitigen Gesundheitsminister in der Regierung Conte. "Rätsel" gelöst? ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, das ist es nun hiermit; und danke schön dafür. :)

Die Liberi e Uguali hatte ich so ganz und gar nicht im Blick auf meiner gedanklichen Suche nach Parteivorsitzenden; denn dass es ein solcher sein musste, war klar. Ebenso wie auch schon am 18. Dezember:
Unter der Ueberschrift "Weihnachtsgeschenke" spielt Giannelli heute mit der Mehrdeutigkeit des Wortes slitta, zu uebersetzen einerseits im Sinne von "gleitet" (d.h. die Zuckersteuer wird aufgeschoben), andererseits als "Schlitten" bzw. auch "Schlitten fahren".
Um zu der Schlitten-Karikatur zu gelangen, muss man nach rechts klicken bis zu "5/28".
Also dann war es auch am 18.12. schon "Herr Hoffnung" ;) ... was für ein Name! :cool:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute lässt die heiligen drei Könige auf ihrem Weg nach Bethlehem etwas Unerwartetes erleben: "Das ist nicht der Komet! Das ist der Movimento Cinque Stelle!!"
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Di Maios Rücktritt vom 5-Sterne-Parteivorsitz, erklärt gestern am Spätnachmittag im Hadrianeum, präsentiert Giannelli heute so:
"Ich habe beschlossen, einen Schritt rückwärts zu tun."
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Auch Giannelli heute beschäftigt sich mit den Wahlergebnissen: Sieger und Besiegte.

- Salvini hat eine schmerzhafte Verletzung an der rechten Schulter davongetragen.
- Zingaretti entzündet eine Kerze vor einer Stefano Bonaccini (s. oben) und den Sardinen gewidmeten Votivtafel.
- Berlusconi bedankt sich bei der in Kalabrien siegreichen Kandidatin seiner der Partei Forza Italia, Jole Santelli: "Sie haben mir eine große Genugtuung bereitet."
- Vito Crimi, neuer Vorsitzender der 5 Sterne, sagt, dass es nichts Besseres gäbe als diese neue Führung der Partei.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute gewährt uns einen Einblick in Salvinis Privatgemächer - wobei lo spoglio natürlich doppeldeutig ist: Zum einen heißt das Wort "Sichtung/Auswertung" (also des Wahlergebnisses, wiederum); zum anderen aber auch "der Entkleidete/Nackte".
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute wendet sich den Sorgen der Queen zu: "Harte Zeiten, mein Junge! Erst der Brexit, dann Meghan, und jetzt habe ich noch nicht verstanden, was für ein Risiko dieser Kronen-Virus darstellt."
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Giannelli heute wirft einen Blick voraus auf den Verlauf der letzten Sekunden in der EU bei Boris Johnson zu Hause: "Aber der Champagner ... ist der denn nicht französisch?"
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gipfeltreffen der Regierungsmehrheit, von Giannelli heute gezeichnet mit Anspielung auf das Coronavirus. Offensichtlich glauben die anderen Teilnehmer nicht so recht, was der neue Parteivorsitzende Vito Crimi sagt: "Wir von den 5 Sternen sind zwar nicht gesund; aber ich versichere: Es ist nichts Ansteckendes."
 
Oben