Pizza Ciro, Nähe Piazza Navona

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
In diesem Lokal wurden jüngst die hier beschriebenen - sehr wenig erfreulichen :thumbdown - Erfahrungen gemacht:
(...) da hatte der Rest der Truppe sich schon von einen Eintreiber der Pizza Ciro einfangen lassen. Sie liegt auf der Piazza Sant'Apollinare, 37/38.

Zuerst bestellten wir ein Bier und für jeden Bruschetta. Die Bruschetta war knochentrocken und steinhart. Die Tomatenstückchen darauf entstammten dem Geschmack nach einer Fertigpackung. Das Bier gab es in Gläsern mit deutscher Aufschrift. Anschliessend haben wir Pizza, Lasagne u.s.w. bestellt. Eine Pizza wurde extra ohne Mais bestellt. Dann passierte erstmal eine halbe Stunde lang gar nichts. Im Vorraum der Pizzeria wurde von der gesamten Mannschaft fleissig Fussball geschaut. (Es war ja Samstag.) Ständig gab es ein Ahh und Ohh und einmal wurde sogar gejubelt. Meine Vermutung, das Essen würde in der Halbzeitpause kommen, sollte stimmen. Als erstes kam die Pizza ohne Mais. Natürlich mit Mais. Also ging die Pizza wieder zurück. Jetzt wurde wieder 20 Min. gewartet. Anscheinend war das Spiel entschieden, denn jetzt kam das Essen fast zur gleichen Zeit. Nachdem wir alle unser Essen hatten, wurde uns noch eine Pizza gebracht, die wir nicht bestellt hatten. Da ja alle ihr Essen hatten, musste die Bedienung wohl oder übel die nicht bestellte Pizza wieder mitnehmen.
Die Lasagne ging einigermassen, alles andere schmeckte nach Fertigpackung. Diese Pizza hätte ich auch in Deutschland essen können. Nichts Italienisches. Auf der Rechnung stand natürlich die nicht bestellte Pizza mit drauf. Sie wurde erst nach unserem Einspruch gestrichen. Trotzden fiel die Rechnung mit über 200 € entsprechend hoch aus. Dieses Lokal gehört eigentlich auf die rote Liste. Kein Vergleich zu gestern, wo wir mehr gegessen und weniger gezahlt haben. Vom Ambiente ganz zu schweigen. Es wurde beschlossen, das Ganze als Lehrgeld zu betrachten.
Ja, und zwar leider für einen wieder mal ganz typischen Beispielsfall zu unserem Standard-Tipp: Niemals ein Lokal betreten, vor dem ein Aufreißer steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Ja, und zwar leider :? für einen wieder mal ganz typischen Beispielsfall zu unserem Standard-Tipp: Niemals ein Lokal betreten, vor dem ein Aufreißer steht. :twisted:
Da muss ich dir allerdings widersprechen! Diese Animation ist Tradition und sagt überhaupt nichts über die Qualität des Lokals aus, zumal gerade um die Piazza Navona herum der Kampf ums Überleben gross geworden ist. In meinen Stammlokalen ist es auch regelmässig Cheffe selbst, der potentielle Kundschaft anspricht, und das hat nichts mit aufreissen zu tun. :evil:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Schön für dich, wenn du auch positive Erfahrungen damit gemacht hast - aber ich werde mich weiterhin von solchen Etablissements fernhalten. :D
 
Oben