Piazza Navon - Bei Nichtgefallen Geld zurück

Fortunata

Pontifex
Stammrömer

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hhhmmm ... also die PDF-Datei in der Süddeutschen hab' ich, offen gestanden, jetzt nicht gefunden :blush: - aber in dem italienischen Artikel steht jedenfalls nichts von "bei Nichtgefallen Geld zurück"; sondern nur, dass man die Zulassung der "Artisten" :D neu regeln bzw. die Zahl der Berechtigten beschränken will, die Ausschreibung eines Wettbewerbs inbegriffen.

Übrigens war ich selbst noch nie Kunde an einem dieser Stände - aber ich fürchte: Zumindest "Geld zurück" wird sich kein anständiger Italiener, der etwas auf sich hält, bieten lassen ... allerhöchstens gar nicht erst Geld bezahlen ... oder muss man ihm das geben, bevor er überhaupt mit dem Malen anfängt? Bin persönlich, wie schon gesagt, bar jeder Erfahrung in dieser Sache - und gedenke das eigentlich auch zu bleiben. :|
 

Fortunata

Pontifex
Stammrömer
Jepp, da habe ich das Streiflicht (den Link anklicken und dann rechts unter S.1 auf Pdf klicken) blöderweise mißverstanden, es geht wohl davon aus, dass die gut ausgewählten Zeichner auch nur gute Bilder machen, sorry!

LG
Fortunata
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
es geht wohl davon aus, dass die gut ausgewählten Zeichner auch nur gute Bilder machen
Ja, das wollen wir doch hoffen ... 8)
... im Interesse ihrer Kunden! :D


Edit: Und man will damit natürlich, das steht ebenfalls in dem Artikel, auch der illegalen Betätigung von Ausländern entgegenwirken ... viel Glück dabei; ich persönlich möchte dergleichen auf römischem (bzw. überhaupt italienischem) Pflaster nicht kontrollieren müssen. :?
 
Oben