Petersplatz Weihnachten 2019: Krippe aus dem Trentino & Christbaum aus Venetien

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Weihnachten 2019 wird auf dem Petersplatz eine Krippe mit lebensgrossen Holzfiguren aus Scurelle in den Trentiner Dolomiten zu bewundern sein.


Vgl.: Presepe di scurelle - Val Campelle

2016 hatte die Gemeinde bereits die Ehre für den Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz zu sorgen. Siehe dazu: Weihnachten 2016: Weihnachtsbaum aus den Trentiner Dolomiten auf dem Petersplatz
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Inzwischen steht nicht nur fest, woher die Krippe auf dem Petersplatz 2019 kommen wird. Auch die Herkunft des Christbaums 2109 ist nun bekannt. Der folgenden italienischen Webseite zufolge wird er aus der Communità di Rotzo, Pedescala, San Pietro Valdastico kommen.


Carissimi,
vogliamo rendervi partecipi di una lieta notizia che ci riempie di entusiasmo ed orgoglio: dopo 11 anni di attesa dalla richiesta consegnata in Vaticano, in questo 2019 il Consorzio degli Usi Civici di Rotzo, Pedescala e San Pietro avrà l’onore di procurare l’albero di Natale per piazza San Pietro in Vaticano.
Weitere Info von dieser Webseite. Und noch ein Artikel.

Rotzo wird bei Wikipedia folgendermassen beschrieben:

Rotzo (in der zimbrischen Sprache: Rotz) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 659 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Vicenza in Venetien.
Pedescala und San Pietro sind Fraktionen der Gemeinde Valdastico:

Die Gemeinde liegt etwa 40 Kilometer nordnordwestlich von Vicenza am Astico und grenzt direkt an das Trentino. Sie setzt sich aus den drei Fraktionen San Pietro, Forni und Pedescala zusammen. (...)

Die Nachbargemeinden sind Arsiero, Cogollo del Cengio, Lastebasse, Roana, Rotzo und Tonezza del Cimone in der Provinz Vicenza sowie Lusern in der Provinz Trient.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vor ein paar Tagen war ein Gärtner aus dem Vatikan im Veneto und hat in den Wäldern einen Baum für den Petersplatz ausgesucht.


Video von Rainews

Vgl.:


Saranno circa 20 gli alberi provenienti dai boschi di Rotzo, Pedescala e San Pietro donati alla Santa Sede per allestire i musei vaticani, l’appartamento privato di Papa Francesco e le stanze del Papa emerito Benedetto XVI.
und

 

Nihil

Tribunus plebis
Stammrömer
Das ist eine schöne Tradition mit dem Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz und auch auf der Piazza Venezia, auch wenn der Baum vom letzten Jahr etwas zerzaust in die Annalen der Weihnachtsbaumsaga einging. Ich frage mich, wie lange es Tradition des Baumaufstellen in Zukunft wohl noch geben wird. Ich verstehe zwar das Italienisch im Filmchen nicht, allerdings sprechen die Hintergrundbilder für sich, wenn man die verwüsteten Flächen sieht, wo wahrscheinlich ein Sturm drüberwegzog. Dieses Jahr habe ich erschreckend viele vertrocknete Bäume in den Bergregionen gesehen. Mittendrin im Grün plötzlich ein völlig vertrockneter Baum oder gar Gruppen von toten Bäumen. Und es traf alle Spezies: Laubbäume wie auch Nadelbäume, junge , wie auch uralte Riesen. Selbst hohe Bergregionen bieten kein Refugium mehr vor dern Hitze-Auswirkungen.
Ich füchte, auf Dauer werden wir uns wohl von dieser schöne Tradition, aber ökologisch sowieso fragwürdigen Praxis verabschieden müssen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In Scurelle ist alles organisiert für den Transport der Krippenfiguren nach Rom. Die Einweihung von Krippe und Christbaum auf dem Petersplatz findet am Donnerstag, dem 5. Dezember um 16.30 Uhr statt. Am Morgen empfängt der Papst die Delegation aus Scurelle in Audienz.

... preparativi a Scurelle per l'appuntamento che porterà il grande presepe ligneo nientemeno che in piazza San Pietro, in Vaticano.
GIOVEDì 5 DICEMBRE
11.30: Udienza con il papa
16.30: Cerimonia ufficiale in Piazza San Pietro
Christbaum und Krippe werden bis zum 12. Januar 2020 auf dem Petersplatz verbleiben.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gestern teilte der Vatikan in einer Pressemitteilungen Einzelheiten zur Krippe und dem Christbaum mit:


Il Presepe è realizzato quasi interamente in legno. È composto da due elementi architettonici caratteristici della tradizione trentina. Si tratta di due strutture in legno lavorato con tavole grezze. È il cosiddetto sistema di copertura “alla trentina”, realizzato con tetto a scàndole (il tetto a scàndola è un antichissimo sistema costruttivo utilizzato per realizzare coperture con assi a spacco e scaglie di legno piatti).

Nelle due strutture vengono alloggiati 20/25 personaggi a dimensione naturale (altezza delle statue 1,80 metri circa) in legno policromo. La Sacra Famiglia è collocata sotto la struttura più grande. Intorno alla scena centrale trovano spazio altri personaggi: Re Magi, pastori, animali, oggetti e piante. In particolare, in ricordo della tempesta dell'ottobre-novembre 2018, vengono collocati come sfondo del paesaggio alcuni tronchi di legno provenienti dalle zone colpite dai nubifragi.
Die Krippe besteht ganz aus Holz. Es gibt zwei Hütten, wie sie typisch für's Trentino sind. In den Hütten werden 20 bis 25 lebensgrosse Figuren aufgestellt: die Heilige Familie, die Heiligen Drei Könige, Hirten, Tiere ... In die Landschaft rings um die Hütten werden auch einige durch den Sturm im Herbst 2018 gefällte Bäume eingefügt.

Ad arricchire l’opera sarà presente un capitello che rappresenta la celebre opera “Madonna con Bambino” di Cima da Conegliano, importante pittore rinascimentale. Le figure che verranno inserite nel Presepe avranno un’altezza di circa 125 centimetri e indosseranno abiti della tradizione veneta.
Es wird auch auf das Gemälde Madonna con Bambino von Cima da Conegliano, einen Maler der Region, hingewiesen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Der Vatikan beteiligt sich mit 40 Fichten an der Neuanpflanzung der sturmgeschädigten Wälder, aus denen der diesjährige Christbaum für den Petersplatz und 20 kleinere in den Vatikan kommen werden.
 

Pasquetta

Triumphator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hier ein kurzes Video vom Schlagen der schönen Fichte:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie die Livecam vom Petersplatz zeigt, wurde der diesjährige Christbaum aufgestellt. Noch ist er ungeschmückt. Auch der Aufbau der Krippe ist in vollem Gange.


Und hier ein Video von der Ankunft des Christbaumes:

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Krippe wartet, wie der Weihnachtsbaum, auf die Einweihung und Beleuchtung heute um 16.30 Uhr. Die Feier wird live übertragen. Siehe wenn es soweit ist Vatican Media Live.


Mit Fotogalerie
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zusatz:

... erstrahlten auch erstmals die Lichter der Tanne, die aus dem norditalienischen Venetien stammt.
Mit folgendem Kurzvideo und Fotogalerie:


Mit seinen klassischen Christbaumkugeln und den funkelnden Lichtern gefällt mir der Christbaum sehr gut!
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Simone, Ich war dabei und versuche heute ein Foto zu posten. Liebste Grüße aus Rom.
 
Zuletzt bearbeitet:

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Anbei die Fotos. (Wenn sie nicht passen, kannst Du auch löschen bzw. verschieben)

IMG_2409.JPG

IMG_2410.JPG
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Qing,

ich freue mich sehr für dich, dass du gestern dabei warst. Ich habe das auch zweimal erlebt und fand es sehr schön, nur ein wenig lang! ;)

Herzlichen Dank für die Nachrichten aus Rom und die schönen Fotos. Die sind hier genau richtig!

Liebe Grüße nach Rom
Simone
 
Oben