Patilla 8.-11. September

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
(...) Werde dann wohl beim Vatican Suites Residence Hotel bleiben.
Danke für eure Infos und Hilfen!
Rein sicherheitshalber (man könnte es auch nennen: gewohnheitsmäßig :D) gefragt: Du warst schon mal dort und weißt, wie du hinkommst, gelle?

Wir wissen ja nicht, wo ihr landet (FCO oder CIA) und wie viele Tage im September ihr dort sein werdet. Aber wenn es mindestens 4 wären (Reisetage eingeschlossen), mit Landung/Start an FCO, dann würde ich an eurer Stelle die CIRS nehmen - vgl. CIRS-Ticket: 7 Tage Rom inkl. ÖPNV-Flughafentransfer u. Ausflüge ins Umland - und mit der Regionalbahn nach Stz. S. Pietro fahren (Umstieg FL1/FL3 oder FL5 an Stz. Trastevere). Vom Bahnsteig geht man durch den Fußgängertunnel zur Via Gregorio VII; von dort dann noch ca. 500 m bis zu eurem Quartier.


Es sei denn natürlich, du hättest vor, euch ein Taxi zu spendieren (wegen deiner Mutter) zum Pauschaltarif von 48,- € pro Fahrt.

---------- Beitrag ergänzt um 15:13 ---------- Vorangegangener Beitrag um 15:10 ----------

Wir wissen ja nicht (...), wie viele Tage im September ihr dort sein werdet.
Sorry, hab' jetzt gerade erst nachträglich in deinem Profil gesehen, dass wir es ja doch wissen: 8.-11.9.; also insgesamt 4 Tage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Patilla

Legionär
Hey Gaukler,

es wird der 8. - 11. oder 9. - 12.9 sein. Wir langen FCO. Werde aber mit dem Taxi zum Hotel fahren. Den ÖPNV möchte ich meiner Mutter nicht antun ;).

Voriges Jahr im September war ich ja auch schon vor Ort, da wollten wir beide ja auch erst ein Eis essen, aber dann hat dich ja ein alter Bekannter kontaktiert, ich weiß nicht, ob du das noch weißt.

Auf jeden Fall gehts mit dem Taxi zum Hotel und später auch wieder zurück. In Rom selbst machen wir nur das "wichtigste" und das dann auch zu Fuß. Wir sind beide am liebsten auf eigenen Füßen unterwegs und so kann man das Rom selbst entdecken, ohne von den Bussen überall hingefahren zu werden :)

lg

Patrick
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Okay, für deine Mutter ist der Taxi-Transfer sicherlich die beste Idee.

Stimmt, an unsere stornierte Verabredung erinnere ich mich ... jetzt, wo du's sagst. :D

Allerdings für eure Fahrten in die Stadt (und wieder retour) würde ich euch doch den ÖPNV empfehlen: Bus 46 ab Hst. Aurelia/P[iazza]le Gregorio VII; Fußweg von eurem Quartier bis dorthin nur ca. 400 m.

Und dito (ÖPNV) wenn ihr Ziele außerhalb des centro storico ansteuert, z.B. den Gianicolo oder den Aventin.
 
Oben