OT aus Iden des März

otium

Praetor
Stammrömer
... vielleicht kann man wirklich in Sachthreads versuchen beim Thema zu bleiben. ;)
Ne Simone-Clio, das kann ich so nicht stehen lassen. Wenn Du darüber informierst, dass eine Veranstaltung in Rom ausfällt/verschoben wird - das dürfte derzeit für viele gelten - dann halte ich es für absolut nicht unsachlich, darauf hinzuweisen, dass hier wohl ein Entfallen angemessener wäre als ein Verschieben.

Die Iden des März gibt's nun mal nur einmal im Jahr (geschenkt, dass es damals einen anderen Kalender gab). Wenn man zu einem anderen Termin die Schüler das aufführen lässt, fehlt der Bezug.

Wenn es uns im Forum nicht mehr möglich ist, so einfache Überlegungen in einem Thread zu äußern, dann wird das Forum steril. Infos erhalte ich auch in Wikepedia und auf den offiziellen Seiten der Stadt Rom.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
... dann halte ich es für absolut nicht unsachlich, darauf hinzuweisen, dass hier wohl ein Entfallen angemessener wäre als ein Verschieben.
Liebe otium,

ich finde das auch nicht unsachlich, ich habe nur von einer "müssigen Diskussion" gesprochen, weil ich davon ausgehe, dass es Frau Russo relativ gleichgültig ist, was wir nun über die Sache denken. Und das noch mit einem Augenzwinkern.

In diesem Sinne, nichts für ungut und einen ruhigen Abend.
 

otium

Praetor
Stammrömer
M. E., liebe Simon, hast Du die Diskussion begonnen. Vielleicht wäre es gut gewesen, Du hättest mein Statement einfach so stehengelassen. Von meiner Seite aus, ist zu der Sache jetzt alles gesagt. Ich werde mich nicht weiter dazu äußern. Es ist wirklich zu unwichtig, um damit weiter Zeit zu verschwenden.
 
Oben