OT aus: Hinweise der Görres-Gesellschaft - hier Adventskalender

pecorella

Magnus
Stammrömer
Wir sind da 2015 täglich dran vorbei gekommen (Unterkunft war in der Nähe) , ich fand es witzig. Ich weiß gar nicht warum ich es nicht fotografiert habe.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Es ist mir 2015 gelungen das Wachhäuschen (?) auf ein Foto zu bannen.
Nachdem es heute unverhofft ein zweites Adventsrätsel gab, möchte ich zu dieser späten Stunde noch mein Foto von 2015 zeigen, auf dem der Standort des im RIGG-Rätsel gezeigten Steinhäuschen hinter der vatikanischen Audienzhalle an der Via di Porta Cavalleggeri zu erkennen ist:

Pasquetta hatte uns ja mit ihrem in der Nähe aufgenommenen Foto auf die richtige Spur geführt! Oder gibt es mehrere dieser Häuschen?
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Pasquetta hatte uns ja mit ihrem in der Nähe aufgenommenen Foto auf die richtige Spur geführt! Oder gibt es mehrere dieser Häuschen?
Ich glaube nicht, dass es noch andere Wachhäuschen gibt, wenigstens solche gemauerten nicht. Für mich war es die Tankstelle im Hintergrund die mich auf die Spur gebracht hat ;).
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
2. Dezember

Mit dem heutigen RIGG-Rätselfoto verlassen wir Rom, bleiben aber in Italien.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Also ich war noch nie ein Rätsel-Fan; sondern dergleichen sagt mir ganz einfach nicht zu. Aber natürlich freue ich mich für diejenigen, die ihr Vergnügen daran finden und denen es Freude bereitet. :)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
3. Dezember

Heute gibt es beim RIGG nicht viel zu rätseln. :D Höchstens warum das Gebäude rot angestrahlt ist. Das war übrigens eben wieder der Fall.
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Hat das eventuell mit einer Tradition einmal im Jahr zu tun, die in meinem uralten Reiseführer noch erwähnt, aber lange nicht mehr praktiziert wird?
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nein, das glaube ich eher nicht. Es wird auf ein schlimmes Problem aufmerksam gemacht, das so alt noch nicht ist!
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Du wirst recht haben. Ich hatte spontan hieran gedacht:


"So berichtet der „Rompilger“ von 1905 sogar von einer abendlichen Beleuchtung des Kolosseums:

Der Eindruck ist zumal bei Vollmond ein überwältigender; man kann auf die obersten Galerien emporsteigen. Beleuchtung mit bengalischem Feuer am 21. April, dem Jahrestage der Gründung Roms, und wohl auch sonst bei starkem Fremdenbesuch. Durch farbige Mauerplakate angekündigt.“ "
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wann das Foto mit dem rot angestrahlten Kolosseum im Adventskalender des RIGG von heute aufgenommen worden ist, kann ich nicht sagen, aber am 1. Dezember, zum Welt-AIDS-Tag, war das Kolosseum rot beleuchtet. Hier eine Fotogalerie des Corriere:


Vgl.: Beleuchtung Kolosseum
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Auch heute gibt es im RIGG-Adventskalender nichts zu rätseln (allenfalls aus welchem Jahr der Weihnachtsbaum stammt :) ), aber zu betrachten und zu bedenken.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ich möchte doch mal wieder den RIGG-Adventskalender erwähnen (und schon gar, nachdem unser Interesse daran auch in Rom bekannt ist;) ).
Einige Bilder haben "zum rätseln" angeregt (allerdings mich nicht immer mit Erfolg):
VII. -> zeigt ein Detail des wunderschönen Kreuzgangs von Giovanni in Laterano
IX. -> so schön das Bild des Christus Pantokrator ist, so ist es mir doch zu schwierig z.B. seinen Standort zu rätseln ;)
und heute:
XI. -> den heutigen Tagesheiligen hat wer gemalt? Einer, dem wir im Vatikan oft begegnen können; diesem Bild hier aber vermutlich nur mit Sondergenehmigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben