Ostern in Rom

Padre

Censor
Stammrömer
Rom-Reise
15.04.2023-22.04.2023
Es wäre ja auch gut möglich, dass der gesuchte Kardinal zu denen gehört, die Papst Franziskus ernannt hat?
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
2014_04_21



Es ist immer noch Osterfest, wir besuchten an diesem Tag den Petersdom und wollten die Kuppel hinaufsteigen.


Wir waren zeitig da, es war nicht sehr viel los.


Die Luft war noch kühl, der Himmel nicht ganz klar, aber wir haben viel gesehen



Als wir unten waren, haben wir den Petersdom besucht, wir haben uns auch viel Zeit gelassen.


Die Blumen, das Osterfest, der Petersdom, der Petersplatz, alles war so schön










ein Besuch in Trastevere

Wir haben sehr gut gegessen. Anna hat gesagt, das beste Polpette in Rom




Mir gefällt die Essenskultur in Trastevere sehr gut. Im Freien, schöner Sonnenschein, die Leute liefen vorbei.
Wir hatten ein sehr interessantes Gespräch mit einem Paar am Nebentisch, sie sind aus Spanien, waren vor kurzem in Tokio, jetzt in Rom, dann weiter nach Hause nach Spanien.


Spaziergang durch die Gassen, Santa Maria in Trastevere

Der schöne Sonnenschein in Trastevere



Am Abend waren wir zurück im Petersdom, ich verabschiede mich immer in San Sebastians Kapellen bei hl. Johannes Paul II. Wir haben uns immer für den schönen Aufenthalt in Rom bedankt und hoffen auf ein Wiedersehen.

Nochmal der Blumenschmuck, der Petersplatz, unser Kakao (auf dem Petersplatz getauft worden)



mein Lieblingsbrunnen

Der Ostermontag war sehr schön.


 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
22.11.2022-25.11.2022

Vielen Dank, liebe Qing, dass Du uns an diesem schönen Frühlingstag mitgenommen hast! :thumbup:​
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
2014_04_22

Unser vorletzter Tag in Rom. Nach dem Frühstück sind wir mit dem Bus gefahren, nach Sankt Paulus vor der Mauer, eine unserer Lieblingskirchen, eine der schönsten in Rom.


Einige Fotos mit wenig Beschreibung. Als Anna das erste Mal in Rom war, war es Frühling 2012, kurz vor Ostern, zwei Jahre sind vergangen, sie ist groß geworden.















Das Foto gefällt mir sehr gut. Ein Padre erzählt einer Schulklasse etwas über die Kirche, Anna saß mittendrin, sie verstand nichts, und doch verstand sie alles.



Der schöne Kreuzgang, für mich ist er der Schönste in Rom.
Frühling, Rosen,







Gegen Mittag waren wir in Santa Maria in Ara Coeli, ich sehe sehr gerne den großzügigen Kirchenraum mit vollem Sonnenschein.



Anna hat drei Kerzen bei Santa Maria angezündet, eine extra für die Enkelkinder von Angela.



Sicher hat Anna auch einen Wunschzettel ans Santo Bambino geschrieben



Am Nachmittag wollte Anna ausruhen und daheim bleiben. Ich bin dann alleine unterwegs. Zuvor habe ich von euch gehört, Simone hat geschrieben, dass der Rosengarten offen war.

Ich war mit dem Bus unterwegs, die erste Station war Santa Maria in Cosmetin, es war eine riesige Schlange, ich war nicht dort gestanden, um ein Foto zu machen, sondern bin direkt in die schöne, aber dunkle Kirche gegangen.



Danach wollte ich Santa Sabine besuchen, leider war ich zu weit gelaufen, ein Jogger mit einem hübschen Hund hat mir geholfen, wir sind gemeinsam gejoggt, zurück zu einer kleinen Gasse, er zeigte mir die Richtung des Rosengartens und die Richtung des Orangengartens.


Der Zeitpunkt war noch zu früh für den Rosengarten, aber ich könnte mir gut vorstellen, wie schön er ist.



Dann habe ich den Orangengarten besucht, als ich ausgehen wollte, habe ich Christopher wieder getroffen, er spielt mit seinem Hund.



Die Kirche Santa Sabine gefällt mir sehr gut. Eine ruhige dunkle Kirche, in der sehr viel Kraft steckt.


Dann habe ich durch das Schlüsselloch geguckt, unheimlich schöne Sekunden.


Als ich mich umdrehte, sah ich den Christopher mit seinem Hund, sie saßen auf dem steinernen Stuhl dem Schlüsselloch gegenüber. Wir haben beide gelacht, ich bin zu ihm gegangen, wir haben uns wunderbar unterhalten. Er arbeitet bei NATO, wohnt in Rom, war auch einige Jahre in Deutschland. Er hat mir vieles über Aventino erzählt. Es waren sehr angenehme Gespräche. Als ich auf die Uhr sah, war es schon 6 Uhr, habe ich mich von ihm verabschiedet mit einer festen Umarmung.


Dann bin ich zu Fuß nach Trastevere gelaufen, Christopher hat mir den Weg beschrieben.


Von Trastevere bin ich mit dem Tram gefahren, dann mit dem Bus nach Vatican. Anna hat schon auf mich gewartet, wir sind dann Essen gegangen.




War der vorletzte Tag nicht römisch schön?

 
Zuletzt bearbeitet:

Ludovico ROB

Magnus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke Qing, dass du mich mit in den Kreuzung von Sankt Paul genommen hast. Auch ich mag ihn sehr gerne. Leider hast du die Basilika nie in ihrem mystischen Licht der Alabasterfenster erlebt, das Ihren eigentlichen Charakter langsam vor dem Auge entstehen lässt.

Ich hoffe, dass du die edlen Pflanzen des Roseto auch einmal mit allen Sinnen genießen darfst.
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Leider hast du die Basilika nie in ihrem mystischen Licht der Alabasterfenster erlebt, das Ihren eigentlichen Charakter langsam vor dem Auge entstehen lässt.

Ich hoffe, dass du die edlen Pflanzen des Roseto auch einmal mit allen Sinnen genießen darfst.
danke Ludovico fürs Hinweis, doch wir haben St. Paulus ein paar Mal besucht, das Licht durch Alabasterfenster war immer sehr mystisch (du hast den Wort sehr gut gewählt). leider waren die Bilder nie geworden.
Leider besuchen wir nie in Rosensaison Rom, vielleicht irgendwann.

Danke und liebe Grüße,

Qing
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
10.10.2022-18.10.2022
Liebe Qing,

Ich danke Euch stellvertretend für meine Enkelkinder für die Kerze am schönen Madonnenbild in Santa Maria in Aracoeli!
Und vielen Dank für die schönen Eindrücke dieses Tages!

Liebe Grüße

Angela
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Angela, bitte sehr. Vor zwei Jahre hast Du eine Kerze für Anna in Aracoeli angezündet, die erste am Morgenfrüh, das weiß sie immer noch.

Danke und schöne Woche!

Qing
 
Oben