Osteria dei Pontefici

Landei29

Civis Romanus
Halo, ein kleiner Tip für gutes, sehr gutes Essen. Osteria dei Pantefici in der Via Gregorio VII, 53 (Luendi chiuso):).
 

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Halo, ein kleiner Tip für gutes, sehr gutes Essen. Osteria dei Pantefici in der Via Gregorio VII, 53 (Luendi chiuso):).
Hallo,

danke für den Tipp. Hast du auch Tel. oder Infos über Spezialitäten, Kurzbeschreibung
deines Eindrucks, Garten oder draußen, ca. Preise, usw. ? Danke für deine Mühe. Dann können sich die Mitglieder ein besseres Bild machen.

Gruß
Ernst
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Zuletzt bearbeitet:

Nicole87

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
31.08.2019-04.09.2019
Auch wenn dieser Eintrag bereits etwas länger her ist, kann ich Landei nur zustimmen! Bisher waren wir jeden Abend dort essen. Die Bedienung ist sehr hilfsbereit und freundlich. Das Essen (vor allem die Pizza) ist sehr gut und der Preis sehr günstig! Haben gestern z. B. für 2 Personen Vorspeise, Hauptspeise, Kaffee, Capuccino Wein und Wasser 30€ bezahlt.

Liebe Grüße
Nicole
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Wie schön, diese "Osteria" gibt es also noch und wird weiterhin "als gut befunden" 8). Wir waren vor (nunmehr schon zehn 8O) Jahren auch öfters dort essen und jedes Mal zufrieden. Ich habe sie auch vom Ambiente her in guter Erinnerung :nod:.
 

heti123

Optio
Wir haben letzte Woche um die Ecke rum gewohnt und waren fast jeden Abend dort essen.
Das Essen war sehr gut, die Kellner alle freundlich und nett. Es war sehr gemütlich, wir haben viele schöne Stunden bei gutem Wein und Essen dort verbracht.
Absolute Empfehlung nach wie vor !!!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ein aktueller Reiseplanungsthread hat diesen Beitrag vom August 2018 an die Oberfläche gespült:
Wir verließen den Petersplatz in Richtung unserer Osteria dei Pontefici, wo wir reserviert hatten. Ich hatte der Einfachheit halber das Pizza-Menü bestellt mit italienischen Vorspeisen und Eis als Nachspeise. (...). Es war ein gelungener Abend mit freundlichen Kellnern. Das Essen wurde jeweils auf zwei Tellern an den Tisch (10 Personen) gebracht. Es waren verschiedene Vorspeisen (Salami, Zucchini, Bruschetta, Karotten, Artischocken) und fünf verschiedene Pizzen nacheinander.
 
Oben