Osteria de Memmo I Santori

Eliane

Legionär
Osteria de Memmo - ehemaliger Koch des l´orso80

Hallo,

der hier hochgelobte Antipastispezialist L´ORSO 80 hat den Koch gewechselt. Memmo hat sich vor ungefair einem Jahr selbständig gemacht mit einem Restaurant in der Via dei Soldati 22:

+++ OSTERIA DE MEMMO I SANTORI +++

Sehr empfehlenswert!

Das L´ORSO 80 soll etwas an Qualität eingebüsst haben, was ich aber selbst noch nicht getestet habe.

Gruss Eliane
 

sira

Triumphator
Stammrömer
Hallo, Eliane, danke für den Tipp. Ist ja fast in direkter Nachbarschaft meiner Ferienwohnung in der Via dei coronari....
Kannst Du etwas über die Preise sagen?
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Das L´ORSO 80 soll etwas an Qualität eingebüsst haben, was ich aber selbst noch nicht getestet habe.
Ich habe zwar in beiden noch nicht gegessen, möchte aber nur vorsorglich darauf hinweisen, dass der erste ausführliche Bericht über das L'ORSO 80 hier im Forum erst im Juni 2006 geschrieben wurde und die meisten weiteren positiven Feedbacks zur Essensqualität noch deutlich jünger als ein Jahr sind.

Sprich: Die hier kommunizierten Erfahrungen dürften zum großen Teil erst nach Weggang des alten Kochs gemacht worden sein, was die behaupteten Qualitätseinbußen vielleicht etwas relativiert...

Herzliche Grüße

Sören
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo Eliane,

auch ich danke Dir für den Tipp!
Da unsere nächste Romreise bevorsteht, habe ich das l' Orso 80 auch schon in Betracht gezogen und in meiner privaten Restaurantliste vermerkt. Es würde mich interessieren, ob die Antipaste auch so gut und zahlreich sind, wie im l' Orso?

Liebe Grüße,
Susannah
 

Eliane

Legionär
Preise und Erfahrungen

Hallo Rom-Fans,

zu den Preisen kann ich derzeit noch nichts sagen, aber Ende nächster Woche nach meinem Rom Trip erfahrt Ihr mehr.

Eliane
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo Eliane,

Vielen lieben Dank, schon im Voraus!

Ich zumindest, bin schon ganz gespannt, auf Deinen Erfahrungbericht. Es wäre dann auch schön, wenn Du etwas zu den Speisen und Preisen schreiben könntest.
Am allerschönsten wäre ein Foto vom gedeckten Tisch. :nod: ;) Dann bekämen wir schon einen Vorgeschmack darauf, was uns erwartet. Muss aber nicht sein!

Ich wünsche Dir / Euch einen wunderschönen Aufenthalt in Rom!

Liebe Grüße,
Susannah
 

Eliane

Legionär
Oktober 2007 - Memmo empfehlenswert!

So, jetzt waren wir letzte Woche 2 x in der Ostaria de Memmo. Ich kann Euch das Lokal nur empfehlen.

Von aussen sieht es eher klein aus, da man nur den Eingang und eine Doppelglastür, die Einblick in einen Raum des Restaurants frei gibt, sehen kann. Es besteht aber aus mehreren Räumen und ist ziemlich verschachtelt. Es wirkt hell und freundlich, man merkt, dass alles noch recht neu ist. Der Chef höchstpersönlich begrüsst seine Gäste und weist ihnen den Platz an. Sofern es die Anzahl der Gäste noch zulässt, wird man an einen eingedeckten Tisch, der normalerweise 6-8 Pers. Platz bietet, gesetzt und die restl. Gläser und Bestecke werden weggenommen. Bei mehr Gästen wird *aufgefüllt*.

Die Antipasti sind in Ihrer Vielzahl und Qualität hervoragend. Man kann sie einfach ordern oder an der Glasvitrine raussuchen. Antipasti mit einem tollen Schinken ohne Meeresfrüchte kosteten p.P. 12,00 EUR und wir waren danach im Prinzip satt. Die Bedienung allgemein ist sehr nett und aufmerksam und der Chef bietet auch die frischen Waren ausserhalb der Karte persönlich an. Es ist auch überhaupt kein Problem, wenn man nach den Antipasti nur noch eine Nachspeise isst. Da kann ich Euch den Mont Blanc, ein Dessert mit Schlagsahne und Maronenpüree, nur empfehlen.

Was mir besonders gut gefallen hatte war, dass der Chef, als wir mittags da waren, zusammen mit seinen Leuten am Tisch sass, das Mittagessen in bester Laune offensichtlich genoss und danach das Lokal öffnete.

Öffnungszeiten und noch ein paar Details folgen noch diese Woche.
 

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Hallo Eliane,

vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Das Lokal ist in der Liste und auch verlinkt. So kommt jeder direkt zu deiner Beurteilung. Website des Restaurants geht zwar i.M. nicht. Weitere Infos helfen mir natürlich.

Gruß
Ernst
 

livlandius

Civis Romanus
Restaurant Memmo

Wir haben zu sechst im Memmo gegessen und würden es wegen der Vorspeisen und des sehr gemäßigten Preises auch sehr empfehlen. Vorspeisen waren etwa 15, und gute Weine. Aber den Schweinebraten kann ich nicht empfehlen. Ein indefinables Fett-Fleischgemisch mit eingeklemmter Niere, nicht zum Aushalten. Ausgesprochen freundlicher Service und offensichtlich von den Römern sehr geschätzt.
Tel. 06.68135277, Sonntag geschlossen, +++ OSTERIA DE MEMMO I SANTORI +++
 
Zuletzt bearbeitet:

Anna

Consul
Stammrömer
-"Osteria de Memmo" - via dei soldati - +++
OSTERIA DE MEMMO I SANTORI +++
- ist schon in der Lista, aber bislang ohne Bewertung, daher ++. Hervorragendes Eseen zu Rom-üblichen Preisen (recht teuer). Wer mal da ist: Das Toupet vom Chef ist schon irgendwie ulkig ;-)
(Das "alte Posting" ließ sich nicht mehr hervorkramen, deshalb habe ich es kopiert.)

Inhaber soll ja der ehemalige Koch aus dem L'Orso 80 sein, und ganz in dessen Nähe zu finden!

Im November letzten Jahres haben wir es nicht geschafft, ihn zu beehren! Würde es aber gerne nachholen!

Inzwischen funzt auch der Link! Sieht gut aus!

+++ OSTERIA DE MEMMO I SANTORI +++

Gruß
Anna :)

Sorry!!! Jetzt habe ich einen weiteren Eintrag gefunden! :blush:

http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_34/osteria_de_memmo_ehemaliger_koch-2463/
 
Zuletzt bearbeitet:

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo Anna,
auch wenn letztlich nun dein Posting nicht viel Neues bringt:~, so habe ich deinen Beitrag mit dem anderen Thread zusammen geführt.

Außerdem habe ich die Überschrift deines Beitrags nun für das Ganze gesetzt. Mit dem richtigen Namen findet man zukünftig dann auch den Thread besser wieder.:)

Gruß gengarde
 

Anna

Consul
Stammrömer
Hallo Anna,
auch wenn letztlich nun dein Posting nicht viel Neues bringt:~, so habe ich deinen Beitrag mit dem anderen Thread zusammen geführt.

Außerdem habe ich die Überschrift deines Beitrags nun für das Ganze gesetzt. Mit dem richtigen Namen findet man zukünftig dann auch den Thread besser wieder.:)

Gruß gengarde
Dankeschön :!:

Gruß
Anna :)
 

vacanza

Civis Romanus
Preise

Hallo alle zusammen!

So meine Premiere: Mei erster Eintrag hier im Forum!

Und gleich eine Frage:
Die Peise im Osterio de Memmo sind ungefähr wie hoch?
Also Antipast habe ich schon gelesen so ca 12,00.

Aber wie sieht es mit dem 1. und 2. Gang aus?

Wo liegt man fü 2 Personen am Ende des Abends finanziell?

Kategorie: Günstig-Mittel-Exklusiv?

Schöne Grüße
 

Lizabetta

Princeps Senatus
Stammrömer
Hallo alle zusammen!

So meine Premiere: Mei erster Eintrag hier im Forum!

Und gleich eine Frage:
Die Peise im Osterio de Memmo sind ungefähr wie hoch?
Also Antipast habe ich schon gelesen so ca 12,00.

Aber wie sieht es mit dem 1. und 2. Gang aus?

Wo liegt man fü 2 Personen am Ende des Abends finanziell?

Kategorie: Günstig-Mittel-Exklusiv?

Schöne Grüße
Hallo vacanza,

viele Rom-Forums-Mitglieder sind dieses Wochenende beim Forumstreffen. Es kann deshalb sein, dass Du erst Montag eine Antwort erhälst.

Ich kann Dir leider dazu keine Auskunft geben, da ich in der Osteria di memmo noch nicht gegessen habe.

Gruß
Lizabetta
 

uranus

Libertus
L'Osteria de Memmo I Santori

Auf der Suche nach guten Restaurants in Rom bin ich im Forum auf die guten Kritiken des o.a. Restaurants gestoßen.

Wir sind eine Gruppe von 8 Personen (ehemalige Kommilitonen) die dieses Jahr 3 Tage 30.09. - 02.10. 2011 in Rom waren. Für 8 Personen ist es in Rom schwer spontan in einem Restaurant einen leeren Tisch zu bekommen. Deswegen muss im Vorfeld der Reise alles reserviert werden.

Nun zum Restaurant:
Die guten Kritiken des Restaurants sind berechtigt. Wir waren alle 8 sehr, sehr zufrieden.
Das Interieur ist einfach, der Platz zum Sitzen ist ein wenig eng. Aber das Essen....

Wir haben das volle Programm genossen: Antipasti (ca. 12 verschiedene Speisen !!), Primi Piatti, Secondi Piatti, Dolce, Kaffee, Gebäck, Grappa, Rotwein und Wasser. Alles, aber auch alles war sehr lecker.
Preislich liegt dieses Restaurant an der oberen Ebene, wobei das Preis(Leistungsverhältnis o.K. ist. Wir haben pro Person € 50,- bezahlt.
In der Zeit, in der wir dort gegessen haben, waren wir die einzigen Touristen. I.d.R. essen dort wohl hauptsächlich Römer. Beim Verlassen des Restaurants gegen 22:30 stand draußen eine Menschenschlange und wollte dort essen gehen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo, uranus,

ich habe Deine aktuelle Restaurantkritik in den bereits bestehenden Thread verschoben, so sind alle Informationen an einer Stelle zusammengefasst.

Schön, dass Ihr dort einen so zufriedenstellenden Abend verbringen konntet. Rentschler wird sich freuen Dein Lob in unsere Restaurantdatenbank aufnehmen zu können, die vom Feedback der Foristi lebt! :thumbup: :thumbup:

Ich bin schon wärend eines Romaufenthaltes Ende Dezember dort vorbeigekommmen, aber leider hatte das Memmo I Santori damals geschlossen.

Beste Grüsse
Simone
 

petrus

Tribunus Militum
Stammrömer
Hallo liebe Romreisende,

auch ich kann dieses Lokal uneingeschränkt empfehlen. Ich war bei meinen letzten Rom-Besuchen, glaube ich, dreimal dort und war immer sehr zufrieden. Guter Service und sehr leckere Speisen, auch die Auswahl ist ganz ordentlich, soweit ich mich erinnere.
Die Preise sind m.E. für Rom normal. Natürlich ist eine Pizzeria günstiger, aber ich denke im "de Memmo I Santori" kann man für 40 - 50 € p.P. ein wirklich gutes Menü genießen.
lg
petrus
 
Oben