Optissimo: Brillen-Service

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Im Dezember war ich wieder einmal bei Optissimo: Termini, 1. UG.

Und zwar für den Standard-Service: Brillenbügelschrauben festdrehen lassen. Sie tun das dort nach wie vor gratis - auch wenn einer wie ich mit gleich drei Brillen angedackelt kommt: Sonnenbrille, Reservebrille und Brille auf der Nase. Das hat mich ein wenig erstaunt; und ich habe mit dem freundlichen Mitarbeiter darüber gesprochen: Als ich zuletzt dort war (vor zwei oder drei Jahren; und mit nur einer Brille), hat man mir dafür 5,- € abverlangt. Also erstmalig; zuvor war es immer kostenlos (und ich gehe ja nun schon sehr lange dorthin: seit dem hl. Jahr 2000). - Nein, so sagte er, das müsse ein (bedauerliches) Versehen gewesen sein; denn sie böten diesen Service unverändert zum Nulltarif an.

Dies also zur Information für andere Romreisende.

Wobei ich übrigens dem Kollegen von damals durchaus nicht böse bin wegen jener 5,- €. Zumal ich für ein solches Pauschal-Entgelt volles Verständnis hätte, damals wie heute. Denn am Optissimo-Standort Termini kommen bestimmt massenhaft Leute aus aller Welt angelaufen, die keinesfalls zu regelmäßigen Kunden würden. Außerdem gibt es dort leider auch keine Sparbüchse o.ä., um einen kleinen Dankeschön-Obolus hineinzuwerfen. Kurzum: In meinen Augen wäre es völlig in Ordnung, von romreisenden Brillenträgern wie mir eine solche Service-Gebühr zu nehmen. - Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so. ;)

Vermutlich wird es ebenso sein auch in den anderen römischen Optissimo-Filialen; vgl. Negozi Optissimo a Roma | Orari e Telefono. Aber ich gehe halt immer nach Termini, weil das für mich so überaus praktisch ist: Gerade mal 3 Minuten von der Villa Maria zur Haltestelle des Busses 75 laufen und in einem Rutsch bis Termini fahren.

Übrigens ist die m.E. einfachste Methode, den Optissimo an Termini aufzufinden, folgende: Man geht vom Bahnhofsplatz bzw. vom Eingangsbereich aus in die Buchhandlung Borri Books (Google Maps und Streetview), steigt hinunter ins Untergeschoss des Ladens und verlässt ihn dann durch dessen dortigen Ausgang: Der Optissimo liegt direkt schräg gegenüber. :cool:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nachträglich habe ich zum Optissimo diese Diskussion von vor rd. 4 ½ Jahren wiedergefunden:
Ja, natürlich geht es ohne Brille auch, solange ich die Linsen habe. Ohne krieg ich Probleme ... sehen würde ich zwar was, aber nach kurzer Zeit bekomme ich höllische Kopfschmerzen.
Hast Du denn einen Optiker gefunden und den Aufbewahrungsbehälter bekommen?
Ja, habe ich. (...) Sonnenbrille habe ich heute auch eine bekommen - lustigerweise ohne den Post gelesen zu haben genau dort, wo Gaukler empfohlen hat.
Also natürlich erhält man beim Optissimo auch Kontaktlinsen, Sonnenbrillen etc. etc. Und einmal habe ich dort eine einfache, billige Lesebrille erworben: Noch heute begleitet sie mich nach Rom.

Im Übrigen, was dies betrifft:
(...) ich gehe halt immer nach Termini, weil das für mich so überaus praktisch ist: Gerade mal 3 Minuten von der Villa Maria zur Haltestelle des Busses 75 laufen und in einem Rutsch bis Termini fahren.
Aber auch für die meisten anderen Rom-Besucher dürfte Termini eine ganz besonders einfach erreichbare Anlaufstelle sein.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Als ich vor einigen Jahren auf der Suche nach einem Optiker war, der ein herausgefallenes Brillenglas wieder einsetzt, habe ich ebenfalls Optissimo aufgesucht und war mit dem Service sehr zufrieden. Der Name war mir allerdings entfallen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
(...) auf der Suche nach einem Optiker (...), der ein herausgefallenes Brillenglas wieder einsetzt (...).
Ja, auch dieses Problem habe ich vor etlichen Jahren bei Optissimo beheben lassen. Und übrigens war auch das gratis - wiewohl damals das Brillenschräubchen im Abfluss des Waschbeckens verschwunden war und demzufolge ersetzt werden musste.
D.h. das Glas war herausgefallen, als ich am Morgen die Brille wie gewöhnlich unter dem Wasserhahn mit Seife säuberte.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und übrigens wäre m.E. auch in einem solchen Fall eine Service-Gebühr angemessen; d.h. falls ein Brillenschräubchen ersetzt werden müsste.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Im Übrigen, einfach nur nebenbei bemerkt, hat mich die Schreibweise Optissimo so ziemlich von allem Anfang an verwundert. Denn eines der ersten Dinge, die mir auffielen beim Erlernen der italienischen Sprache, war dies: Wo im Deutschen ein Doppel-Konsonant steht wie z.B. opt... oder etwas Ähnliches, da wird das im Italienischen zu einem ott...
Also wie z.B. hier bei ottico oder ottimo ... etc. pp. ;)
 
Oben