Öffentliche Toiletten in Rom

pecorella

Caesar
Stammrömer
Ich trau mich mal das Thema zu eröffnen :blush:, aber so ein dringendes Bedürfnis kann einen ganz schön quälen.

Zwar habe ich bisher immer gute Erfahrungenbei Nachfragen in den Trattorien usw. gemacht, sogar in der Nähe des Petersdoms war es kein Problem "nur mal eben" die Toilette zu benutzen, aber ihr habt doch bestimmt einige Tipps!

Hier meine:
Petersdom: Blick auf den Dom, linke Seite Richtung Postamt
Spanische Treppe: Blick Richtung Treppe, links Richtung Metrostation
Monumento Vittorio Emmanuele: Blick Richtung Monumento, rechte Treppe zur ersten Plattform, dort wo die Bar ist. Und im inneren des Gebäudes auf der 1. Etage.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich meine, noch ein öffentliches WC auf dem kleinen Platz hinter den rechten Kollonaden auf dem Weg zu den Vatikanischen Museen gesehen zu haben. Des weiteren gibt es noch ein WC auf der Piazza del Risogimento.
Auf dem Gianicolo - Piazza Garibaldi (Aussichtspunkt, rechte Seite am Ende der Mauer, den Schildern folgen).

Viele öffentliche Toiletten sind bereits auf Openstreetmap eingezeichnet (mit dem nahezu international gültigen Piktogramm).
Siehe: OpenStreetMap ("Rom" suchen und auf eine der beiden höchsten Zoomstufen gehen).

Eine gute Anlaufstelle sind auch die Filialen der bekannten Fastfoodketten.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

SPQR

Praetor
Stammrömer
Ich gehe häufig auf einen "Caffé al banco" in die nächste Bar und bin damit Gast des Hauses mit Toi-Benutzung.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Ich gehe häufig auf einen "Caffé al banco" in die nächste Bar und bin damit Gast des Hauses mit Toi-Benutzung.

Das mache ich auch so. In der bekannten Bar Sant'Eustachio, an der Piazza S. Eustachio, gibt es auch eine brauchbare Toilette. Einfach rechts neben der Kasse weitergehen, dann nach dem Durchgang auf der rechtgen Seite. Man sieht nur nicht, dass es diesen Raum überhaupt in dieser Bar gibt.

mystagogus

---------
 

pitz

Legionär
Ich bin überrascht über die lange Liste der öffentlichen WCs, denn ich kannte nur die im Vatikan.
Als leidgeprüfter Ehemann habe ich aber schon sehr viele Bars kennenlernen dürfen und meinen Cafe Konsum auf ungeahnte Höhen gebracht ;)
Danke jedenfalls für die Liste, die werde ich mir das nächste Mal mitnehmen!
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
In der Buchhandlung Feltrinelli am Largo Argentina ist auch eine "halb-öffentliche Toilette" - in der Buchhandlung mit Münzeinwurf....

Eine andere öffentliche Toilette, die sogar damit wirbt, geputzt zu werden, ist seit ungefähr 2 Monaten an der Ecke Viale di Trastevere/Via della Lungaretta.

Ansonsten kenne ich wohl auch so sämtlich alle öffentlich zugänglichen Toiletten im Innenstadt-Bereich (warum nur hab ich so eine Sextaner-Blase?)

Chris
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Allgemein pflege ich das Motto "in Rom geht man zur Toilette, wenn eine in der Nähe ist, und nicht erst, wenn man muss". Diesen Rat gebe ich auch immer schon vor einem Romaufenthalt meinen Mitreisenden.

Sollte es doch mal außer der Reihe notwendig sein, so frage ich in einer Bar oder einem Restaurant und lege auch einen kleinen Obolus auf die Theke.
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Mal ein altes Thema wiederbelebt....

Hier noch ein Vorschlag für eine (Damen-)Toilette mit dem wohl schönsten Ausblick...

Gefunden bei Coin, piazzale Appio 7, an der Metro Station San Giovanni in Laterano
 

Anhänge

  • IMG_20170918_1241253.jpg
    IMG_20170918_1241253.jpg
    28.9 KB · Aufrufe: 20

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In Rom gibt es sieben neue öffentliche Toiletten, elf sollen es insgesamt werden.
P Stop wird diese neue Generation öffentlicher Toiletten genannt. Zusätzlich findet man hier gratis Wifi und touristisches Informationsmaterial.
Das Personal ist mindestens dreisprachig.

Romatoday stellt jene an der Via Zanardelli vor:


Weitere gibt es hier:

„Saranno undici in totale, nei punti più strategici a livello turistico come piazza di Spagna, piazza Sonnino, piazza della Città Leonina, accanto al Vaticano. Già operativi con il box informazioni: via Zanardelli (a pochi passi da piazza Navona), via Carlo Felice e piazza San Giovanni.

Vgl.: Da San Pietro a San Giovanni, ecco i Vespasiani 2.0 supertecnologici und


Dove si trovano i Vespasiani 2.0

Tra i primi a essere completati ci sono quelli a Piazza di Spagna, oltre a quelli di Piazza Sonnino a Trastevere e Piazza della Città Leonina, vicino al Vaticano. A breve saranno operativi i punti di via Zanardelli, via Carlo Felice e in largo di villa Peretti a Termini, mentre entro ottobre si potrà usufruire dei servizi a Porta Maggiore, in via XX Settembre e in piazza Santa Maria Liberatrice.
 

romfan

Praetor
Stammrömer
Bei der Gelegenheit noch der Hinweis, dass mittlerweile die Toiletten beim Kolosseum auch renoviert wurden und durchaus empfehlenswert und sauber sind.
Diese befinden sich auf der dem Eingang gegenüberliegenden Seite des Kolosseums unter der Treppenanlage hoch zur Straße.
 

Romsüchtig

Tribunus Militum
Stammrömer
Dazu muss ich eine kleine Begebenheit loswerden. Auch mich drängte bei einer unserer letzten Romaufenthalte einmal ein dringendes Bedürfnis. Wo genau, kann ich leider nicht mehr sagen, es war hinter dem Monte Gallo irgendwo.
Das öffentlich zugängliche Örtchen war besetzt und ich wartete vor der automatischen Schiebetüre. Endlich wurde es frei und ich schlüpfte gleich nach dem Vorbenutzer hinein. Was dann kam, gleichte einer Fahrt in der Geisterbahn. Das WC fuhr automatisch in die Wand zurück, das Licht blinkte erst, ging dann aus und die Wc Anlage begann sich in Form vieler Regen - und Sprühdüsen selbsttätig zu reinigen. Es gab kein Entrinnen für mich, stand ich doch im Dunkeln und musste die Prozedur über mich ergehen lassen. Als alles vorbei war, öffnete sich die Schiebetür brav und entließ einen sichtlich geschockten und pitschnassen Romsüchtig, was bei den Mitreisenden für einige Belustigung sorgte.
Im Nachhinein erkannte das Landei, daß er es versäumt hatte, den entsprechenden Obulus in den eigens dafür vorgesehenen Schlitz zu werfen und deswegen das Unglück seinen Lauf nahm.
Merke: Kein öffentliches WC ist umsonst! :D:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Aus dem aktuellen Reiseplanungsthread von @Schwarzwaldgirl:

Seit Jahren trage ich einen alten Ausdruck aus dem forum mit mir "Stille Örtchen in Rom". An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank an die Verfasserin. Ich würde diesen gerne ergänzen: Galleria Spada, südlich des Campo dei fiori, der Beschilderung zur Galleria folgen, vor dem mit einer Rampe versehenen Eingang geradeaus weitergehen, im Durchgangsbereich des Torbogens findet man gleich links eine Damen und eine Herrentoilette, sauber, mit Toilettenpapier und gratis.
 

Schwarzwaldgirl

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
13.08.2022-24.08.2022
Ich habe noch eine Ergänzung zur Liste der öffentlichen Toiletten von Pecorella:
Bushaltestelle Argentina, Buchhandlung Feltrinelli.
Ich hatte die Liste nicht dabei, meinte aber, gelesen zu haben, dass es 50 Cent kostet und sauber ist. Das war es mir wert. Den Toilettenschlüssel gibt es im ersten Stock beim Cafe, roter Kasten der aussieht wie ein Serviettenbehältnis, kostet nichts, da freut sich der Schwabe.Wir haben uns niedergelassen und einen kalten caffè crema (4 Euro) und einen caffè espresso (1Euro) genossen. Es ist dort auch angenehm kühl!

Nachtrag 06.09.2019. Ich sichte mein Bildmaterial und ergänze diesen Beitrag:

210529 210530

210531so sieht der Schlüssel aus, und da gehts zur Toilette 210532
 
Zuletzt bearbeitet:

Annamia

Civis Romanus
Es gibt auch Toiltetten in den großen Kirchen wie Santa Maria Maggiore, San Giovanni di Laterano, Santa Maria degli Angeli nahe Termini.Die sind wohl alle nicht kostenlos.
 

Nihil

Consul
Stammrömer
Liebe Pecorella

Du als TO dieses " Stille Örtchen" Threads, vielleicht hast du Zeit und Lust und kannst die verschiedenen Meldungen zu gesichteten und hoffentlich noch und wieder benutzbaren Toiletten in diesen Thread überführen. Ich erinnere mich an die wertvollen Hinweise der vielen Foristi in meinem Reisebericht 2019 auf dem Coelio dazu.
 

Annamia

Civis Romanus
Die Toiletten in Santa Maria Maggiore und San Giovanni sind leider nicht kostenlos.In beiden Basiliken hängen Geldbehälter auf den Toiletten.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Also ich war gerade noch in beiden Basiliken. Vor den Toiletten ist ein Geldbehälter in den man etwas einwerfen kann. Der Zugang zu den Toiletten ist aber auch ohne dies möglich.

Allerdings finde ich es auch egal ob die Toiletten kostenlos sind, oder nicht.
 
Oben