Northeim: Römisches Schlachtfeld aus dem 3. Jh. entdeckt

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hmm:roll:,

schon wieder ein Römerfund im barbarischen Niedersachsen:!:

Obwohl das Foto nicht besonders beeindruckend wirkt, verbessern sich die Chancen für ein heimatnahes FT mit römischer Begründung.:lol:

Salve

gengarde
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

VIELEN DANK

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

für den Link


Tja, klingt nicht schlecht - mal sehen wie sich die Sache weiterentwickelt ...

:!: :!: :!:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Ein neuer Link zum Thema beschreibt die Entdeckung des Schlachtfeldes:

Northeim: "Es piepste pausenlos" - HNA Online

"Die ganze Sache ist einem Zufall zu verdanken," sagt Rolf-Peter Dix, der wie Schütte seit Jahren hobbymäßig mit Metalldetektoren als Sondengänger durch die Lande streift - immer auf der Suche nach einem Schatz aus der Vergangenheit. Sein Kollege Winfried Schütte habe im Jahr 2000 Informationen nachgehen wollen, wonach sich in dem Waldstück bei Wiershausen eine Burg befunden haben soll.
Foto anklicken, dadurch startet man eine Reihe von 6 Bildern
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Neue Links zum Thema:

pressrelations.de | Pressemitteilungen

Neuer Blick auf die Supermacht: Römer waren mutiger als gedacht Gesellschaft Nachrichten | news.de

2 Seiten

Wegen der vielen gut erhaltenen Fundstücke glaubt Moosbauer, dass die Römer das Gefecht gewonnen haben. In Kalkriese, dem möglichen Schlachtort im Teutoburger Wald, sei eine Armee zugrunde gegangen: «Bei der römischen Armee am Harzrand kann man davon ausgehen, dass die Legionäre den Weg zurück gefunden haben.»
Schlachtfeld entdeckt: Hier metzelten Römer die Germanen nieder - Nachrichten Kultur - WELT ONLINE
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Simone!



VIELEN DANK

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

für die Links



Gruß - Asterixinchen :)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun ist wohl klar, warum es auch die Nordlichter nach Rom zieht; Blut ist dicker als Wasser.

Gruß Ludovico
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nein, habe ich nicht verwechselt. Vemutlich wirken ja die übertragenen Gene von damals.

Jetzt klar Friedrich?

Gruß Ludovico
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Neu: Römerschlacht im Netz - Northeim - Lokales - Nachrichten - HNA Online

Die archäologische Sensation aus dem Landkreis Northeim, die Römerschlacht am Harzhorn bei Oldenrode, hat jetzt einen eigenen Internetauftritt. (...)
Interessierte werden zukünftig alle wichtigen Informationen zu den Funden bekommen. Dabei geht es um die Entdeckung, die archäologischen Untersuchungen und Gästeführungen. Außerdem gibt es Bilder und ein Video.
Link zur Seite:
Römerschlacht am Harzhorn | Willkommen
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Aktueller Link:

Landkreis Northeim - Scharfe Waffen auf Römer-Schlachtfeld gefunden - Norddeutschland - Region - Hamburger Abendblatt

Bei Grabungen auf dem Römer-Schlachtfeld zwischen Kalefeld-Oldenrode und Bad Gandersheim im Landkreis Northeim haben Archäologen gefährliche neuzeitliche Waffen ausgebuddelt. Eine Handgranate und eine Panzerfaust, die vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammen, seien von Experten gesprengt worden, sagte Kalefelds Bürgermeister Edgar Martin am Donnerstag. Fachleute suchen jetzt nach weiteren möglichen explosiven Gegenständen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Aktueller Link:

Schlachtfeld soll Touristen locken | NDR.de - Regional - Niedersachsen - Braunschweig/Harz/Göttingen

Ein 2008 am Harzhorn im Landkreis Northeim entdecktes römisch-germanisches Schlachtfeld soll künftig touristisch vermarktet werden. Das sieht ein am Dienstag von der Northeimer Kreisverwaltung veröffentlichtes Konzept vor. Geplant sind unter anderem der Bau eines Informationszentrums, eine Ausstellung und ein archäologischer Park. Für die neu zu errichtenden Gebäude und Anlagen soll ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Aktueller Link:
Super-Museum für Römerschlachtfeld bei Northeim geplant Wissen Nachrichten / PAZ-online.de

Der Landkreis Northeim will die Funde vom römisch-germanischen Schlachtfeld bei Kalefeld in einem modernen Erlebnis-Museum präsentieren. Der zuständige Kreisausschuss gab bereits grünes Licht für eine entsprechende Konzeptstudie, sagte Landrat Michael Wickmann (SPD). Für das Millionen-Projekt hofft der Landkreis auf Zuschüsse unter anderem vom Land, der EU und von Stiftungen. Das Museum in der Nähe des historischen Schlachtfeldes soll ein Besucher-Magnet werden. Auf dem Höhenzug "Harzhorn" hatten sich Römer und Germanen um das Jahr 235 nach Christus eine Schlacht geliefert.
 
Oben