Nikolinische Kapelle

otium

Praetor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
06.04.2019-11.04.2019
Nikolinische Kapelle im Vatikan
Später, wenn man in der Stanza della Segnatura im Gedränge vor Raffaels berühmten Werken steht und sich vom "Parnass" den Triumph der Kunst vorführen lässt, denkt man zurück an den teuer erkauften stillen Moment in der Kapelle. Man kann auch einen virtuellen Rundgang auf der gut gestalteten Website der Vatikanischen Museen machen und die Details der Fresken nah heranzoomen. Aber der Moment, in dem man allein in diesem Zauberraum steht und von der Erzählwucht der Fresken gepackt wird, kann sich hier nicht wiederholen. Dafür muss man tief in die Tasche greifen und nach Rom fahren. Once in a lifetime.
Lt. Vatikanischem Museum gelten die 300 € für max. 20 Personen, Wenn ich das richtig sehe, kommen dann noch pro Teilnehmer 21 € dazu und 170 € für die Führung. Oder verstehe ich das falsch? Allerdings braucht man eine Gruppe. Wie wär's, wenn sich mal 10 bis 14 Forumsmitglieder gleichzeitig in Rom aufhalten ...... ;)
Mit Bramante-Treppe kostet es 500 €.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Habe das mal für eine Besichtigung mit deutschsprachiger Führung am 1. April, 8:30 Uhr probegebucht: Eintritt 15 x 17 € = 255 €; 15 x Kopfhörer = 22,50 €; 15 x Reservierungsgebühr = 60,00 €; Öffnung der Kapelle = 300,00 €; Guide = 170,00 €. Sind insgesamt 807,50 € oder bei 15 Teilnehmern 53,83 € je Person. In der Gruppe also durchaus preiswert angesichts des Ziels.

Gruß
tacitus
 
Zuletzt bearbeitet:
Top