Neuer Reisekalender

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
26.02.-05.03.22

Neben Rom extreme Sightseeing werden wir u.a. die Restaurants und das Hotel für ihn im Hinblick auf "senza glutine" auf den Kopf stellen. Sind bestens gerüstet...
Das geht in Rom sehr gut. Das Frühstücksangebot ist bzgl. glutenfreiem Brot nicht so toll. Man kann das aber in Apotheken erhalten. Die Apotheken haben meist ein ganzes Regal mit glutenfreien Erzeugnissen. Dort sind diese Erzeugnisse auch nicht teurer als bei uns im Supermarkt. Viele Restaurants haben auch glutenfreie Nudeln und Pizza im Angebot. Man sollte aber vor der Bestellung fragen. Ich habe inzwischen Risotto lieben gelernt.
 

arator

Tribunus Militum
Stammrömer
Rom-Reise
15.11.2019-22.11.2019
26.02.-05.03.22

Neben Rom extreme Sightseeing werden wir u.a. die Restaurants und das Hotel für ihn im Hinblick auf "senza glutine" auf den Kopf stellen. Sind bestens gerüstet...
Das geht in Rom sehr gut. Das Frühstücksangebot ist bzgl. glutenfreiem Brot nicht so toll. Man kann das aber in Apotheken erhalten. Die Apotheken haben meist ein ganzes Regal mit glutenfreien Erzeugnissen. Dort sind diese Erzeugnisse auch nicht teurer als bei uns im Supermarkt. Viele Restaurants haben auch glutenfreie Nudeln und Pizza im Angebot. Man sollte aber vor der Bestellung fragen. Ich habe inzwischen Risotto lieben gelernt.
Jau danke für die Hinweise. Ich bin da die letzten Jahre gedanklich komplett durch in Rom. Praktisch in der Toskana mit Familie auch
Habe bei meinen Rom-Aufenthalten immer auch diesen Aspekt prophylaktisch mitgecheckt.
Ich würde natürlich never ever mit meinem Sohn in ein Hotel gegen, wo ich das Frühstück selbst mitbringe. Zumindest abgepacktes Zeug von Schär o.ä. muss vorhanden sein.
Ich habe jetzt sogar ein Hotel das AIC zertifiziert ist und ne Liste von mindestens 20 Restaurants, wie Mama Eat oder Pantarei.
Kontakt zu der Bloggerin 6celiacoaroma und ein Google-Maps das vor Tags platzt.
Italien ist da Deutschland voraus, allerdings gibt es immer wieder gewaltige Kompetenzausreißer unter den Gastronomen,die meinen dass...

Nochmals Danke.
 

gordian

Consul
Stammrömer
Hallo,
wir haben die geplante Reise nach Rom im Januar abgesagt. Die derzeitige Hysterie läßt eine vernünftige Planung nicht zu. Und noch verlieren wir kein Geld.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo, gordian,
das ist schade, aber nur zu verständlich. Vielleicht geht es im Frühjahr/Sommer wieder besser. Ich lösche gleich eure Reisedaten im Eingangsbeitrag und wünsche weiter viel Geduld bis zum Wiedersehen mit Rom.
 

gordian

Consul
Stammrömer
Vielen Dank,
es tut mir leid, aber derart unbeständig, wie sich die Sache derzeit darstellt, hat das keinen Wert. Da ich nächstes Jahr (endlich) in Pension bin, sind wir da terminlich ziemlich offen.
 
Oben