Neu: Family Tour in den VM

dentaria

Augustus
Stammrömer


Um die Kinder an die Welt der Kunst heranzuführen und den Familien entgegenzukommen, die die Museumsräume gemeinsam mit ihren Kleinen besuchen wollen und dabei Aktivitäten sowie eine harmonische Atmosphäre benötigen, stellen die Vatikanischen Museen ein neues Angebot im Rahmen der didaktisierten Führungen vor: die Family Tour.
Die von ihren Eltern begleiteten Kindern sind zu einer für sie gestalteten Tour eingeladen. „Bewaffnet" mit einem praktischen Audioguide (MP3-Spieler) und einem bunten, illustrierten Spielplan gehen die kleinen Entdecker auf Entdeckungsreise zu den wertvollen künstlerischen Schätzen der Vatikanischen Museen.



Leider bisher nur auf Italienisch und Englisch!
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Zusatz:

Ostern in Rom: Auch für Familien mit Kindern ist gesorgt. Die Vatikanischen Museen stellen unter anderen folgende Angebote vor:Die „grüne Lunge" des Vatikans, die vatikanischen Gärten, bietet jungen Besuchern und Schülern eine neue Form der interaktiven Führung. Mit einem ökologischen Notizbuch ausgestattet erhalten die Nachwuchsbotaniker in spielerischer Weise Zugang zur Geschichte, den Symbolen und den Gerüchen der Vatikanischen Gärten. Dabei können sie jahrhundertealte Bäume, exotische Pflanzen, historische Bauten und gut 100 Brunnen bestaunen. Ein einmaliges Erlebnis in einer der schönsten Didaktik-Werkstätten unter freiem Himmel.

ZENIT - Vatikan für Kinder und Familien
 
Oben