Ministrantenwallfahrt 2018

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Hallo zusammen, nach längerer Zeit darf ich im Sommer wieder einmal nach Rom als Busbegleiterin bei der Ministrantenwallfahrt. :)
Ich denke mal, der Petersdom ist ein "Must-have". Nur sehe ich zeitliche Probleme. Wenn Generalaudienz ist, ab wann ist denn dann der Petersdom (erfahrungsgemäß) wieder für Innenbesichtigungen zugänglich?
Die allgemeinen Tipps kenne ich, je früher, je besser, aber genau das ist ja unser Problem: an dem Tag geht es nicht, weil ...; an jenem wird es schwierig, weil ....
Im Endeffekt werden wir flexibel sein müssen.
Also noch einmal ganz konkret: Ab wann kann man mittwochs in den Petersdom? (Wenn Generalaudienz ist)
Vielen Dank euch
Romsucherin, voller Vorfreude auf Rom
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei ja den ganzen Juli über keine Generalaudienz stattfindet; und gleichfalls nicht am 15. und 22. August: Kalender | Pilgerzentrum Rom.

Vielleicht trifft sich das ja glücklich mit eurer Reisezeit "im Sommer".
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Vielleicht trifft sich das ja glücklich mit eurer Reisezeit "im Sommer".
Wahrscheinlich nicht, denn die Ministrantenwallfahrt findet dieses Jahr mit Aufenthalt in Rom vom 28. Juli bis 2. August statt. Große Papstaudienz am 31. Juli gegen Abend.

@ Romsucherin
Am Mittwoch nach der Audienz werden anschließend natürlich viele (auch Audienz-)Besucher gleich in den Petersdom wollen. Könnte sein, dass dies für solche dann ohne Kontrollen - die hat man ja schon hinter sich, wenn man auf dem Platz ist - möglich ist und eben für manchen ein Anreiz ist, gleich noch in den Dom zu schauen. So kann ich es mir wenigstens vorstellen...
Wo seid ihr denn untergebracht? Vielleicht ergäbe sich ja eine Möglichkeit mehr gegen Abend/später Nachmittag mal den Peterdom zu besuchen (s. Offnungszeiten oben verlinkt). Ich habe immer gemeint, dass dann auch nicht mehr so viel los ist ("viel" ist natürlich auch relativ :)).
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Große Papstaudienz am 31. Juli gegen Abend.
Das wiederum wird aber so gut wie sicher bedeuten, dass sie nicht nochmals hingehen am 1. August. Und folglich werden sie dann bei Audienzschluss eben noch nicht auf dem Platz sein.

Außerdem: Zwar war ich jetzt schon etliche Jahre lang nicht mehr bei der Audienz - meine mich aber doch noch zu entsinnen, dass es keinen direkten Zugang gäbe vom (bestuhlten) Bereich für die Audienzbesucher in den Petersdom.
 

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Große Papstaudienz am 31. Juli gegen Abend.
Das wiederum wird aber so gut wie sicher bedeuten, dass sie nicht nochmals hingehen am 1. August. Und folglich werden sie dann bei Audienzschluss eben noch nicht auf dem Platz sein.
Genau so wird es wohl sein, d.h. wir müssten auch teilweise "gegen den Strom schwimmen", wenn die Audienzbesucher den Petersplatz verlassen. Am Mittwoch abend haben wir dann wohl ebenfalls einen Termin, somit kommt auch der späte Nachmittag bzw. Abend nicht mehr wirklich in Frage. Also ist der Mittwoch in meinen Augen tatsächlich ungeeignet.
Ich muss ohnedies erst noch abklären, was "mein Bus" will, vorher kann ich mir viele Gedanken machen.
Danke euch für eure Antworten.
 

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Liebe Foristi,
welche Ristorante könnt ihr denn für Gruppen empfehlen (45 Personen) in der Nähe des Vatikans? Ich hatte das "La ruota" ins Auge gefasst in der Via Angelo Emo. Gefallen hat mir da vor allem die Möglichkeit, ein Menü zu einem vorhersehbaren Preis zu bestellen. Leider hat das am 31. Juli geschlossen. Die Restaurantdatenbank hier im Forum kann ich gerade nicht finden. Herzlichen Dank für eure Hilfe.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Restaurantdatenbank hier im Forum kann ich gerade nicht finden.
Die Restaurantdatenbank gibt es leider seit der Umstellung auf die neue Forensoftware am 4. Mai nicht mehr. Unser Administrator hatte sie selbst programmiert. Nun müssen wir ohne auskommen aber das Unter-Forum mit den Restauranttipps und -kritiken ist noch vorhanden. Siehe: Restauranttipps und -kritiken

Ich hätte Dir gerne das Ristorante La Vittoria in der Via delle Fornaci 15/17 empfohlen aber leider hat es am Dienstag geschlossen, also auch am 31. Juli. Vielleicht melden sich ja noch andere Nutzer mit einem guten Tipp.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

gordian

Praetor
Stammrömer
45 Personen ? Sportlich. Was für ein Lokal solls denn sein ? Pizzeria oder "richtiges " Essen ? Und was für eine Preislage pro Person stellt Ihr Euch vor ?
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Duerfte ich angesichts dieser Ausweitung des Themas eine Anpassung des Threadtitels vorschlagen?

Z.B. "Ministrantenwallfahrt 2018" - oder etwas Vergleichbares, ganz nach Wunsch der TO.
 

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Vielleicht wäre dieses Restaurant an der Via Gregorio VII, 53 für Euch geeignet: Osteria dei Pontefici
Es ist nicht weit vom Petersplatz entfernt und man hat dort Erfahrung mit Gruppen. Die Kritiken hier in Forum sind positiv.
Homepage: Restaurant in Rome | Osteria dei Pontefici | Restaurant and Pizzeria near the Vatican
Reservierung für Gruppen: Group reservations for a restaurant in Rome | Near St Peter Square
Das liest sich schon einmal ganz gut. Allerdings liest sich die Speisekarte als Überforderung für Ministranten, aber das lässt sich ja bei so einer großen Gruppe sicher klären und vereinfachen. :)
@ Gordian: Eher Pizzeria, eher einfach, Preisrahmen für die Ministranten halt: 15 - max. 20 €.
@ Gaukler: Gerne, ich weiß bloß selber nicht, wie es geht. Kann ich das überhaupt noch selber oder können das nur die Admins?

Viele Grüße
 

romfan

Praetor
Stammrömer
Also wir waren bei unseren Ministranten Fahrten immer hier: [SPAM-Link entfernt und durch den Namen des Restaurants ersetzt] Ristorante Navona Notte.
Das klappt super und wir waren immer so um die 60 Leute. Ich würde dort dann aber in jedem Fall reservieren! Pizza/Pasta + Cola ca. 12€, mit Wasser kommt man auch unter 10€.
Is aber etwas weiter weg vom Vatican. Zu Fuß ca. 15 - 20 min. bei der Piazza Navona.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
@Romsucherin
Vielleicht könntest Du ein Menü mit den Restaurantbetreibern vereinbaren.

Ein anderer Vorschlag wäre das PausaLounge Restaurant, Vatican, Rome, Italy, Pizzeria, Jubilee2016, pasta an der Via di Porta Cavalleggeri 59/61/63. Das ist zwar kein gemütliches Restaurant und das Essen sicher kein kulinarisches Highlight ;) aber die Auswahl könnte den Dir Anbefohlenen hier leichter fallen. Die Einrichtung ist schlicht und die Preise zivil. Siehe: PausaLounge Restaurant, Vatican, Rome, Italy, Pizzeria, Jubilee2016, pasta. Auch dort kann man über ein Kontaktformular in Verbindung zu den Betreibern treten. Siehe: PausaLounge Restaurant, Vatican, Rome, Italy, Pizzeria, Jubilee2016, pasta

Wenn Du den Thread-Titel geändert haben möchtest, so kann jeder Moderator (auch ich) das für Dich erledigen.
 

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Liebe Moderatoren,
gerne greife ich den Vorschlag auf und bitte euch, den Threadtitel zu aktualisieren auf "Ministrantenwallfahrt 2018".
Danke euch schon einmal.
Viele Grüße
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Die Änderung des Titels habe ich eben eingeleitet.
Viel Erfolg noch mit Deiner Planung!
 

Romsucherin

Optio
Stammrömer
Wo seid ihr denn untergebracht?
In Abhängigkeit davon könnten evtl. auch für euch Informationen aus diesen beiden Threads relevant sein:
Oh, danke für die Hinweise.
Untergebracht sind wir im Ergife Palace Hotel (Via Aurelia).
Wir werden meist mit der Metro fahren.
Unsere Planungen:
Montag vormittag Eröffnungsgottesdienst, am Nachmittag gehen wir vorbei am Kolosseum, Via Imperiali bis zum Kapitol.
Dienstag planen wir jetzt den Petersdom samt Kuppel, wollen um 12 Uhr am Gianicolo sein. Nachmittag ist der Papstaudienz gewidmet.
Am Mittwoch Callixtuskatakomben, nachmittags dann Centro storico.
Könnt ihr mir noch bei drei Punkten weiterhelfen?
Es gibt irgendwo in der Nähe der Piazza Navona eine Steintafel in einer Hauswand, dass einem deutschen Kardinal die Müllentsorgung unterstellt wurde, nur wo?
Irgendwo im Centro storico, nicht weit vom Pantheon gibt es auch in einer kleinen Gasse eine Hochwassermarkierung zur Erinnerung an ein Tiberhochwasser. Leider weiß ich auch hier nicht mehr, wo genau.
Wie kommen wir am Mittwoch von den Callixtuskatakomben am schnellsten zum Colosseum?
Vielen Dank
Ich werde auf jeden Fall einen Reisebericht danach reinstellen.
 

Romitis

Pontifex
Stammrömer
Hochwassermarkierungen sind an der rechten Fassadenseite der Kirche Santa Maria sopra Minerva, gleich neben dem Pantheon.
Und ein sehr alter Stein, der aber früher woanders stand, ist am Arco dei Banchi zu sehen.
 

rikmanfredson

Aedilis
Stammrömer
Irgendwo im Centro storico, nicht weit vom Pantheon gibt es auch in einer kleinen Gasse eine Hochwassermarkierung zur Erinnerung an ein Tiberhochwasser. Leider weiß ich auch hier nicht mehr, wo genau.
An der vorderen Aussenfassede der Kirche Santa Maria Sopra Minerva (gleich neben dem Pantheon) befinden sich mehrere Tafeln mit lat. Epigrammen über das Tiberhochwasser.

 
Oben