Vatikan/Papst: Maradona ist tot: Sein Trikot ist in den Vatikanischen Museen aufbewahrt

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

... Medien. Bei seinen Besuchen im Vatikan schenkte er vor einigen Jahren Papst Franziskus ein signiertes Fußballtrikot mit der Nummer 10. Dieses Fußball-Shirt ist mittlerweile in den Vatikanischen Museen in einer Vitrine aufbewahrt. Treffen mit Papst Franziskus fanden im Jahr 2014 anlässlich des „Matches für den Frieden“ und dann 2015 im Rahmen der Initiative „Scholas Occurentes“ statt.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das habe ich mich auch gefragt. Möglicherweise fällt das Trikot in den Zuständigkeitsbereich der Abteilung für dekorative Kunst. Siehe: Abteilung Dekorative Kunst

Die Abteilung ist verantwortlich für die komplexen und vielfältigen Sammlungen, die in den prächtigen Räumen entlang des westlichen Teils des Bevedere-"Korridors" ausgestellt sind, der die Sixtinische Kapelle mit dem Ausgang verbindet (...)
Im dritten Absatz liest man, dass es eine "Sammlung der Gaben" gibt, in die Artefakte unterschiedlichster Art und Datierung eingeflossen sind.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und so sieht er aus, der Schaukasten mit Fussballtrophäen. Foto aus der Bilderstrecke in diesem Artikel:


La vetrina, che farebbe impazzire ogni appassionato di fútbol (per dirlo con la lingua del Santo Padre), fa bella mostra di sé ai Musei Vaticani. Se li avete visitati di recente, non vi sarà sicuramente sfuggita.
D.h.: "Die Vitrine, die jeden Fussball-Enthusiasten verrückt machen würde (um es in der Sprache des Heiligen Vaters auszudrücken), macht in den Vatikanischen Museen eine gute Figur. Wenn Sie sie kürzlich besucht haben, werden Sie sie sicher nicht verpasst haben."

Oben rechts das Maradona-Trikot. Hier noch eine Grossaufnahme davon. Die Vitrine ist auf dem zuerst verlinkten Bild natürlich nicht in den Vatikanischen Museen zu sehen, sondern in der Sala Clementina beim Empfang der italienischen Fussballnationalmannschaft 2019 durch Papst Franziskus.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Oben