Vatikan/Papst: L'Osservatore Romano in deutscher Sprache als Download

romfan

Praetor
Stammrömer
Für Abonnenten gibt's das schon ewig. Ich glaube, dass man da mindestens die vergangenen 5 Jahre noch abrufen kann.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, das war mir bewusst, ebenso, dass mehrere Foristi Abonnenten sind. Für weitere Nutzer finde ich das eine erfreuliche Nachricht und schöne Geste des Osservatore. Die aktuelle Ausgabe ist eine Doppelnummer, aber ich würde mich freuen, in 14 Tagen eine neue Ausgabe verlinken und lesen zu können.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Unter diesem Link findet man Nummer 20/21 vom 15. Mai.

Seite 2/3 ein Artikel von Kardinal Parolin über die Aktualität von Johannes Paul I.
Seite 5 ein Artikel von Silvia Montanari über den Brunnen an der Piazza della Madonna dei Monti
 

arator

Primus Pilus
Stammrömer
Rom-Reise
15.11.2019-22.11.2019
Du hast nichts übersehen. Tatsächlich nur italienisch.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Doppelausgabe 34/35 vom 21. August
Seite 5 in meinen Augen ein lesenswertenr Artikel von Lucrezia Spera vom Päpstlichen Institut für Christliche Archäologie über "Rom in der Antike: Die Stadt als Ort des Zusammenlebens und der Armenfürsorge".
Seite 6 erfährt man auch mehr über »Fosse Ardeatine«: weitere Fortschritte im Forschungsprojekt ViBiA
 
Oben