Links für Ferienwohnungen Rom

Meine Empfehlung

Nachdem ich nun so hartnäckig gesucht habe, haben 2 Anbieter von Ferienwohnungen sehr positiv herausgestochen.

Zum einen war das, die bereits erwähnte,

at home in ... Agentur Ihr Ferienhaus | Apartment | in Sardinien, Mallorca, Rom, Barcelona oder New York finden,

die sich wirklich sehr viel Mühe mit meinen Wünschen gaben, und uns sehr sehr freundlich, eine tolle Liste lieferten.

Parallel dazu hatte ich aber auch eine Anfrage bei

Romehome romehome.de - Ferienwohnungen Rom - Ferienwohnung, Hotel, Zimmer Pension, Bed and Breakfast

gestellt, und diese Agentur hatte schneller das passende in unserer Preislage gefunden.

Bei Romehome /Romabed haben wir dann auch gebucht und wir bekamen schnell eine detaillierte Bestätigung, Restauranttipps mit "Gratis Prosecco", bei Vorlage der Reservierung und weitere Anreisedetails.

So stelle ich mir eine vertrauensvolle Buchung vor. Toll!!! :thumbup: :]
 

ewigesRom

Civis Romanus
Ich weiss, dass der Thread schon etwas älter ist, aber einen besseren zu meinem Thema habe ich nicht gefunden. Ich suche auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Rom. Ich habe hier

[MOD=Simone-Clio]Link gelöscht[/MOD]
zu viele Treffer, als das ich mich entscheiden könnte :) Ich weiss auch nicht welcher Ort in Rom besonders gut für die Anbindung zu den Sehenswürdigkeiten ist...Hat da jemand einen Tipp?
Danke schon einmal im voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich weiss auch nicht, welcher Ort in Rom besonders gut für die Anbindung zu den Sehenswürdigkeiten ist ... hat da jemand einen Tipp?
Ja, haben wir: Unser Forum ist voll davon. Einfach mal die Suchfunktion benutzen ... z.B. auch in dieser Form:
[Suche]ÖPNV[/Suche]
[Suche]ÖPNV-Anbindung[/Suche]
Dann taucht eine ganze Reihe von Threads auf, in denen es Antworten auf genau diese Frage gibt.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich suche auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Rom. Ich habe hier zu viele Treffer,
Naja, zunächst würde ich einmal (bei Deinem Link) grob auf die zentrumsnahen Wohnungen beschränken. Das sind zwar immer noch 475, aber da kannst Du dann weiter filtern.
Ich würde dann eher auf günstig bei der Anreise (Flughafentransfer) erreichbare Wohnungen, Reisezeit und die Anzahl Schlafzimmer etc. pp. filtern
Dann werden das schnell weniger.
 

ewigesRom

Civis Romanus
Danke Gaukler, Deine Tipps sind immer wieder gut :) Ich werde die Threads durchgehen, dann kann ich auch die Anzahl der Wohnungen in der Suche minimieren. Mir ist es schon wichtig, dass man nicht stundenlang braucht, um alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen...Aber bevor ich noch etwas poste, gehe ich, wie gesagt, die alten Threads noch durch :)
Ich dachte auch, dass jemand von euch vielleicht Erfahrung mit Ferienwohnung und -Häusern in Rom hat...nicht?

Danke noch einmal!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich dachte auch, dass jemand von euch vielleicht Erfahrung mit Ferienwohnung und -Häusern in Rom hat ... nicht?
Doch, schon: Angela wohl am meisten von uns allen; ferner auch sira (nebst Anhang ;)). Du kannst ja mal in deren Reiseberichten (für sira auch unter: Tre grazie ed un patta) stöbern, dann siehst du, wo sie gewohnt haben und dass/ob sie dieses Quartier empfehlen.

Aber ganz grundsätzlich würden auch sie nichts anderes sagen als: Sucht euch entweder was in Zentrumsnähe oder etwas mit guter ÖPNV-Anbindung. Wobei die flottesten und am regelmäßigsten fahrenden Verkehrsmittel die Metro, die Straßenbahnen und die Express-Buslinien (30, 40, 60, 80, 90 - unter den Links siehst du die Streckenführung) sind.
 

ewigesRom

Civis Romanus
Ich bedanke mich noch einmal für Eure Antworten. Die Wohnung, die Du gepostet hast, sieht wirklich klasse aus...irgendwie nicht das was man erwartet, aber sehr stylisch :)

Jetzt weiss ich auch noch besser, wo ich suchen soll, DANKE!
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Im Prinzip lassen sich - ähnlich der Hotelportale - bei allen Ferienwohnungsportalen genügend einschränkende Kriterien einstellen: Mietpreis pro Woche (meist von xx bis yy), Anzahl der Schlafzimmer, max. Anzahl Personen. Als weiterer Aspekt dann Sonderaustattungsmerkmale, wie Terrasse/Balkon, Internetzugang, Waschmaschine, Geschirrspüler usw.
Zuletzt kann man dann noch die Lage mit einbeziehen.
Wenn Du ein paar Wohnungen (max. 5-10) in die engere Wahl gezogen hast, kannst Du ja unter Rom-Reiseplanung (Sonstiges) einen eigenen Planungs-Thread aufmachen, dort kann man dann die ÖPNV-Anbindung und alles Weitere besprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romeninchen

Libertus
Ich habe bis jetzt dreimal auf Ferienhäuser Rom - Ferienwohnung günstig buchen bei tui-ferienhaus.de mein Ferienhaus gebucht, da ich mit dem Anbieter gute Erfahrung gemacht habe und es kein unbekannter Name ist!
Bin immer etwas vorsichtiger wenn man Internet bucht, man hört ja schließlich genug Gruselgeschichten im Fernsehen!:uhoh:
Von den drei Urlauben waren alle spitze, super erholsam und kein Stress!
Früher hab ich ständig im Hotel Urlaub gemacht, aber da hab ich jetzt die Nase gestrichen voll.
Zu viele enttäuschende Urlaube, wobei ich so einen All-inclusive Urlaub schon ganz nett finde, aber eben nur wenn auch alles stimmt.
Was bringt es mir denn wenn ich für mein Essen nichts bezahle ich aber extra ins Restaurant gehe, weil das Essen furchtbar schmeckt??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Bin immer etwas vorsichtiger wenn man Internet bucht, man hört ja schließlich genug Gruselgeschichten im Fernsehen!:uhoh:
Ach so - und das Ferienhaus oder die Ferienwohnung buchst du also nicht über's Internet? Bzw. du möchtest auch anderen Forums-Lesern aus Gründen der Vorsicht davon abraten?
Ja, wenn das so ist ... in dem Falle hätte es den Link (der ja nun ohnehin schon entfernt ist), gar nicht gebraucht - und man sollte, konsequent zu Ende gedacht, sogar eine Radikal-Kur erwägen:
tui-ferienhaus.de
:lol:



Früher hab ich ständig im Hotel Urlaub gemacht, aber da hab ich jetzt die Nase gestrichen voll.
Nun, gegen diese persönliche Einstellung ist vom Prinzip her natürlich nichts zu sagen - jedoch kommt die Begründung ein wenig kraus :eek: daher:
Zu viele enttäuschende Urlaube, wobei ich so einen All-inclusive-Urlaub schon ganz nett finde, aber eben nur, wenn auch alles stimmt.
Nun ... also vielleicht könnte unser Hotelier @anhaza sogar mit konkreten Zahlen aufwarten; aber auch ich - als nicht vom Fach: weder vom Hotel-Fach noch vom statistischen :] - wage mal die Prognose, dass allermindestens 75 % aller Hotel-Buchungen keine Buchungen eines All-inclusive-Urlaubs sind.



Was bringt es mir denn, wenn ich für mein Essen nichts bezahle, ich aber extra ins Restaurant gehe, weil das Essen furchtbar schmeckt?
1) Also das Hotel, wo man für's Essen nichts bezahlt, müsste man mir erst einmal zeigen (geschweige denn, dass man das pauschal für alle Hotels behaupten könnte). Sondern selbstverständlich sind sämtliche Mahlzeiten "eingepreist", die ein Hotel seinen Gästen im Rahmen des Übernachtungs- bzw. Aufenthaltsvertrages anbietet.

2) Und wo ich mich nun mal so nett (auch ohne Fachkennntnisse :~) auf die 75 eingeschossen habe, muss diese sympathische Zahl hier gleich noch einmal herhalten :twisted:: Ich behaupte mal, dass allermindestens 75 % aller Hotel-Buchungen nur Übernachtung und Frühstück umfassen - d.h. keine Mahlzeiten, für die man alternativ in's Restaurant ginge (= Mittag- und Abendessen).

Kurzum: Völlig ohne dir deine gestrichen volle Nase madig machen zu wollen (ganz bestimmt nicht:!:) - aber argumentativ ist sie m.E. doch ein wenig auf dem Zahnfleisch unterwegs. :uhoh: :lol:
 

adorrro

Libertus
Hallo,

ich bin selbst Besitzer einer FeWo in Deutschland.
So wäre es für mich natürlich interessanter, falls es die Möglichkeit gibt, einen Art Tausch zu machen, mit italiensichen besitzern.
Sprich sie dürfen jederzeit nach Deutschland zu mir kommen und kostenlos wohnen und ich natürlich das gleich anders herum.

Habe ich hier Chancen?[MOD=gengarde]Der Link zur eigenen Ferienwohnung in Deutschland wurde gelöscht. Das gilt hier als Spam. [/MOD]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dentaria hat Recht. Reine Eigenwerbung über Verlinkungen sind für uns im Romforum Spam. Im Bedarfsfall (Tausch Münsterland / Rom) wird es eine PN tun müssen;).
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich möchte auch noch eine Apartmentvermittlung empfehlen mit der ich bereits gute Erfahrungen gemacht habe, allerdings in Barcelona und nicht in Rom.
Ich habe allerdings auch bereits das Angebot in Rom gecheckt. only-apartments.de bietet 1320 Wohnungen in Rom.

Was mich am meisten überzeugt ist der hohe, ja meiner Meinung nach unschlagbare, Informationsgehalt und die perfekte Bedienungsstruktur. Zu jeder Wohnung gibt es Grundrisse. Das Einstellen der persönlichen Vorlieben ist Super Easy. Anzahl der Schlafzimmer, Terrasse und natürlich Ortsteil, Preis und Bewertung können leicht voreingestellt werden. So macht die Suche nach der perfekten Unterkunft in bella Roma Spaß.

Über Rückmeldungen zu euren Erfahrung würde ich mich freuen.

Gruß gengarde
 

Denniskrie

Libertus
Hallo ihr Lieben! :) Danke für die vielen nützlichen Links. Für meinen nächsten Trip nach Rom, den ich als Überraschung für meine Mutter plane, werde ich mich mal auf diesen Seiten umschauen. Mein letzter Besuch in Rom ist schon anderthalb Jahre her, aber ich war total begeistert. Ich habe schon mehrere Städtetrips gemacht, aber keiner war so wunderschön wie der nach Rom. An jeder Ecke gibt es etwas zu sehen. Ich glaube, dass hat man so nur in Rom. Für unseren letzten Aufenthalt haben wir eine Ferienwohnung über holiday home gebucht. Wir waren sehr zufrieden! :D Hier findet ihr übrigens eine Liste mit vielen weiteren Ferienwohnung-Anbietern (Novasol, HouseTrip etc.). Die meisten wurden hier noch nicht genannt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich bin gerade bei einer Suche über einen neuen Anbieter von Ferienwohnungen in Rom "gestolpert". Die Firma tritt unter dem Namen "Wundervolles Rom" auf (ich verlinke hier absichtlich nicht).
Die Webseite bietet einige (ca. 22) ausgewählte Ferienwohnungen in Zentrumsnähe an. Allerdings gibt es auf der Website weder ein Impressum, eine Kontaktadresse noch irgendwelche Kontakt-Telefonnummern, was ich persönlich etwas unseriös finde.

Die Website ist komplett auf Deutsch und wirbt damit, dass Mitarbeiter die Wohnungen in Rom in Augenschein nehmen.
Allerdings ist hier nicht ersichtlich, mit wem man hier einen Vetrag abschließt. Die Anzahlung muss laut FAQ auf ein schweizer Konto überwiesen werden (alternativ kann per Paypal gezahlt werden).
Vielleicht finden sich ja Erfahrungsberichte von Rom-Reisenden, die diesen Abieter getestet haben?

Offensichtlich ist das Angebot aus einem Blog über Romreisen entstanden.
 

Denniskrie

Libertus
Habs mir angeschaut @humocs. Die Seite an sich sieht ja sehr schick und gepflegt aus! Aber du hast Recht ein Impressum lässt sich nicht finden, was mich schon vor einer Buchung abhält. Wenn etwas mit der Buchung schief geht, kann ich das nur über das Anfrageformular regeln oder erhalte ich im nächsten Schritt vielleicht doch alle notwendigen Kontaktdaten? Hm... ich werde weiter suchen! :nod:
 
Oben