Lilli

Hier nun meine "Rache" für die vielen guten Restaurantempfehlungen:

Lilli
Via Tor di Nona 23
Tel. 06 686 19 16

Mittags und abends geöffnet (abends ab 20:00 Uhr)

Sonntags Ruhetag

Das Restaurant liegt zwischen Ponte Umberto und Piazza Navonna. Von der Brücke aus (Lungotevere Tor die Nona) geht man am Tiber ein Stückchen (circa 50 m) in Richtung Ponte de Angelo. Dann eine steile Treppe links nach unten und dann gleich wieder links in die Sackgasse.

Typisch römische Küche, kleine Speisekarte, kaum Touristen. Die Bedienung ist freundlich, aber nicht übereifrig. Englisch wird verstanden und auch gesprochen.
An Feiertagen sollte man unbedingt reservieren. Wir waren am Samstag, den 30.06.2007, da und hatten keine Schwierigkeiten einen Platz zu bekommen. Bei gutem Wetter kann man auch draußen sitzen.

Wir hatten Freunden dieses Restaurant empfohlen, die fanden das Essen gut, hatten aber Schwierigkeiten die Speisekarte zu lesen. Die Gerichte sind wohl nicht so bekannt. Meine persönliche Empfehlung ist der Schweinebraten und die Pinienkerntorte. :thumbup:

Wir (2 Personen) hatten Primo (Nudeln), Secondo, Dessert, Wasser und Wein und haben incl. Trinkgeld etwas über 50€ bezahlt.

Das Lilli ist inzwischen unser Lieblingsrestaurant. Man kann dort herrlich entspannt essen, keine Hektik, man hat Zeit und kann einen Gang nach dem nächsten bestellen. Wir haben es in anderen Restaurants leider schon anders erlebt.

Liebe Grüße
Sabine
 
Zuletzt bearbeitet:

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Hallo
danke für den Tipp; ist Nr. 112; wird jetzt aber wohl von den Forumsmitgliedern "heimgesucht".
Gruß
Ernst
PS Kreditkarten werden akzeptiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Ernst,

ob das Restaurant Kreditkarten akzeptiert, kann ich leider nicht sagen. Hab mal wieder vergessen im Restaurant nachzuschauen. Meistens gibt es ja ein Schild an der Tür. Aber ich hatte mal wieder nur ein Auge für die Speisekarte :].

Liebe Grüße

Sabine

PS Mit dem "heimsuchen" wird es nicht so schlimm werden.
1. Das Restaurant öffnet erst um 20:00 Uhr.
2. Die Gerichte sind nicht so bekannt und wer draußen die Karte liest und nichts findet, geht gar nicht erst rein.
3. Das Lokal liegt so versteckt, dass wir selbst beim 2. oder 3. Mal nicht sicher waren, ob das "hier wohl richtig ist?"
 
Zuletzt bearbeitet:

Rentschler

Praetor
Stammrömer
PS Mit dem "heimsuchen" wird es nicht so schlimm werden.
1. Das Restaurant öffnet erst um 20:00 Uhr.
2. Die Gerichte sind nicht so bekannt und wer draußen die Karte liest und nichts findet, geht gar nicht erst rein.
3. Das Lokal liegt so versteckt, dass wir selbst beim 2. oder 3. Mal nicht sicher waren, ob das "hier wohl richtig ist?"
Gerade solche "versteckte Tipps" suchen die Profis vom Forum, aber die gibt es ja nicht zu Hunderten:D

Gruß
Ernst
 
Zuletzt bearbeitet:

ruinenfan

Libertus
Hallo Lilli-Fans !

Bin gerade auf der Suche nach dem Ristorante "Lilli", in dem wir vor vielen Jahren bei einem Rom-Aufenthalt mehrmals zum Essen waren. Es hat uns damals sehr gut gefallen, die Preise (in Lire) waren sehr moderat und man konnte mit in die Küche gehen und in die Töpfe gucken, wenn man etwas auf der Speisekarte nicht verstand.

Wir wollen in nächster Zeit endlich mal wieder nach Rom fahren und sind bei der Suche, ob es dieses Lokal überhaupt noch gibt hier gelandet.

Der Bericht weckt ganz tolle Erinnerungen. Es scheint, als ob sich nicht viel verändert hat. Wir freuen uns schon sehr.

Weiß irgendjemand, ob es ein solches Forum auch für Venedig gibt? Das ist unser nächstes Ziel Anfang November.

LG Ute
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo Ute,

ich fahre zwar als nächstes im Oktober nach Rom, freu mich auch schon sehr und lese hier im Forum alles was ich finde, aber ich bin auch ein großer Venedigliebhaber und muss sagen, dass ich auch nach vielem Suchen nicht auf ein auch nur annähernd gutes Venedig-Forum gestossen bin wie dieses Rom-Forum es ist! (Grosses Kompliment an alle!)
Es gibt die Reiseforen vom Michael-Müller-Verlag und von in-italy.de, aber sie sind leider nicht so häufig frequentiert.

Aber wenn ich dir mit irgendwelchen Tips helfen kann, melde dich bitte, ich kenne und liebe Venedig sehr. Und schließlich gibt es hier auch das Unterforum "Für Fremdgeher"!

LG

Angela
 
Oben