Lieblingsfotos

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Liebe Foristi,

mittlerweile verfügen wir ja über eine ausgezeichnet gefüllte, mit wunderschönen Fotos bestückte Galerie. Leider geht mit der Masse - bei aller Klasse - auch ein wenig die Übersicht verloren.

Ich fände es deshalb schön, wenn wir einen Thread für Lieblingsfotos hätten.

Mein Vorschlag:

  • es können sowohl eigene als auch fremde Fotos eingetragen werden
  • das Motiv sollte irgendwie mit Rom zu tun haben und/oder das, was man mit Rom verbindet, in besonderer Weise ausdrücken - keine weiteren Einschränkungen; egal, ob es nun das besonders schön abgelichtete Kolosseum ist oder ein ausgefallenes, kreatives Motiv.
  • es sollten nach Möglichkeit keine "Bildkataloge" in einzelnen Beiträgen entstehen; vielleicht sollten wir uns auf ein bis drei Fotos je Beitrag beschränken?
  • Als Einfügeformat schlage ich mittlere Größe, verlinkt zur Galerie vor. Das ist die mittlere der drei angebotenen Einfügecodes unter jedem Bild in der Galerie.
  • natürlich kann jeder mehr als einen Beitrag schreiben und damit beliebig viele Lieblingsfotos vorstellen - und sicher wird jeder immer wieder mal ein neues Bild entdecken, das ihm gut gefällt.
  • Natürlich kann/darf/soll jeder einen kurzen Kommentar zu dem Bild schreiben, das er hier einstellt. Allerdings würde ich den Thread hier weitgehend auf die Fotos beschränken wollen. Ich schlage deshalb vor,
    • dass für weitere Anmerkungen auch anderer Benutzer ggf. die Kommentarfunktion der Fotogalerie genutzt wird und
    • um Dopplungen zu vermeiden, jeder, der ein Foto hier als Lieblingsbild einstellt, dies in einem Kommentar zum Foto in der Galerie kurz vermerkt. Vielleicht mit Link zum entsprechenden Beitrag dieses Threads?
Viel Spaß!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Römische Brunnen zählen für mich zu den ganz großen Faszinosa der Stadt; darum soll ein solcher hier den Anfang machen.




Der Ort, das Motiv, das Wasser, das Licht: großartig! :thumbup:​





 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer




Die Fluchtburg der Päpste:
faszinierend zugleich in ihrer architektonischen Wucht wie aufgrund ihrer fast zweitausendjährigen Geschichte.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer





star.png
star.png
star.png
star.png
star.png
star.png
star.png
star.png
star.png
star.png

Das Dach der Welt ;) zieren 10 Sterne.



 
Zuletzt bearbeitet:

FestiNalente

Censor
Stammrömer

Zu meinen (genauer: meinen eigenen) Lieblingsbildern gehört dieser Aufmarsch der in Valentino-Rot gewandeten Puppen anläßlich der Valentino-Ausstellung im Museo dell'Ara Pacis
(auch, weil sich diese Aufnahmen nicht wiederholen lassen !)
 
Zuletzt bearbeitet:

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Zu meinen absoluten Lieblingsbildern gehören einige Bilder, die ich im Winter 1999/2000 in Rom noch mit einer analogen Spiegelreflexkamera (Canon EOS 500, Stativ) gemacht habe. Die Bilder hier in der Galerie sind das Ergebnis, das ein ordetnlicher, aber nicht darauf spezialisierter Scanner an den Rechner liefert, wenn man ihn mit qualitativ hochwertigen Dias füttert. Meinen eigenen Vorgaben folgend beschränke ich mich auf drei Bilder - leicht fällt mir das nicht :)



Als erstes ein Detail von Berninis Vierströmebrunnen auf der Piazza Navona. Passenderweise handelt es sich um die Personifikation der Donau.



Hier hat es mir die Stimmung angetan, die das diffuse Winterlicht erzeugt - und vor allem der eine, helle Sonnenstrahl, der durch die schwarze, tiefhängende Wolkendecke auf die Kirche Santissimo Nome di Maria fällt.



Und hier eine Aufnahme vom Petersdom in der Abenddämmerung, geschossen durch eine der Schießscharten der Engelsburg (auf Höhe des Cafés). Das Bild ist original, also kein Filter, keine Nachbearbeitung, 100% naturfarben :)

So, das waren mal einige Klassiker. Früher oder später gibt's sicher noch das eine oder andere mehr.

 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ausnahmsweise auch mal ein eigenes Bild.





Vatikanische Gärten, Wappen Papst Benedikts XVI.






Allerdings in fehlerhafter Ausführung: Benedikt XVI. führt (als erster Pontifex maximus) nur noch die Mitra im Wappen; seine Gärtner aber haben die Tiara "stehen lassen" - im wörtlichen Sinne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.






Solange das Kolosseum steht,
besteht auch Rom.
Wenn das Kolosseum fällt,
fällt auch Rom
Wenn Rom fällt,
fällt auch die Welt.
( Beda )

 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und gleich noch eine nächtliche Impression hinterher - von demselben Photographen.



Tiber-Blick auf San Pietro
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben