Lederwaren "La Sella Roma"

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Firma La Sella Roma betreibt in Rom zwei sehr zentral gelegene Geschäfte. Das eine liegt in der Via del Lavatore 56, ganz in der Nähe vom Trevibrunnen, das andere in der Via della Cuccagna 16, bei der Piazza Navona.

Im Angebot sind neben normaler Markenware Lederwaren, die unter dem eigenen Label vertrieben werden, meist aus robustem braunen Leder (zunehmend auch bunte Farben), die (angeblich) in Rom und Umgebung hergestellt werden. Die Ware ist jedenfalls hochwertig verarbeitet, und -was für ein Mitbringsel ja nicht ganz unwichtig ist- trägt die Einprägung La Sella Roma, was damit eindeutig die Herkunft aus unserer Lieblingsmetropole dokumentiert.

Natürlich sind viele Produkte nicht ganz billig. Handtaschen kosten zwischen 100 und 200€, Aktentaschen, Rucksäcke etc ebenfalls (siehe aktuelle Produktliste unter dem obigen Link). Hier steht der Preis aber in Relation zur gebotenen Qualität und nicht nur zum Status des Produktnamens.

Aber gerade unter den kleinen Produkten lassen sich nette Mitbringsel finden. Nette und wirklich praxisfeste Schlüsseletuis, Kosmetiktäschchen, Stiftetaschen etc., die zwischen 8 und 16€ kosten und damit für viele erschwinglich sein sollten. Ich finde so etwas jedenfalls viel netter als Tand von einem der fliegenden Händler und viele Beschenkte sicher auch. Mein Schlüsseltäschchen tut mittlerweile mehr als ein Jahr gute Dienste, und das trotz Extrembelastung durch einen "Vielschlüssler":nod:.

Viel Spaß beim Einkaufen
wünscht

gengarde
 

drhoette

Princeps Senatus
Stammrömer
Günstige Lederwaren - insbesondere Taschen

Drei Taschenläden haben wir entdeckt, mit Preisen so um 30 bis 50 EURO pro Handtasche:

1. Einmündung der Via delle Quattro Fontane in die Piazza Barberini, von der Piazza aus gesehen auf der rechten Straßenseite, Hausnummer 50 (die Zählung gehört wohl nicht zur Via, sondern zur Piazza).

2. Laden schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite.

3. Hinter dem Palazzo Venezia an der Via del Plebiscito.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Diesen Tipp von gengarde kann ich nur weiterempfehlen! :thumbup:

Ich habe dort einige der genannten Kleinigkeiten erstanden - teils zum Verschenken, teils zum Selberbehalten und bin von Qualität und Optik sehr angetan! Die Preise liegen immer noch zwischen 8 und 16 Euro für die kleinen Etuis, absolut in Ordnung! :thumbup:

Viele Grüße

Angela
 
Oben