Klassenfahrt 07.03.-14.03.

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Auch ich wünsche Euch von Herzen eine baldige gute Rückkehr nach Deutschland.
Im Moment überschlagen sich ja die Meldungen, ich hoffe, Du kannst gute Entscheidungen für Euch treffen.
Alles Gute!
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Ich hoffe, ihr könnt schnell zurück kommen!!!!!!!!!


Ryanair gab heute (Dienstag, 10. März) die Aussetzung seines vollständigen Flugplans nach / von und innerhalb Italiens bekannt, nachdem die italienische Regierung beschlossen hatte, das gesamte Land zu "sperren", um die Ausbreitung des Covid-19-Virus einzudämmen.

Diese zusätzlichen Kürzungen werden wie folgt umgesetzt:

  1. Von 24:00 Uhr, Mi., 11. März bis 24:00 Uhr, Mi., 8. April, wird Ryanair alle italienischen Inlandsflüge einstellen.
  2. Von 24:00 Uhr, Freitag, 13. März, bis 24:00 Uhr, Mittwoch, 8. April, wird Ryanair alle italienischen internationalen Flüge einstellen.


Alle betroffenen Passagiere haben heute eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten, in der sie über diese Flugstornierungen informiert werden. Passagiere, die eine Rückführung suchen, können bis zum 13. März um Mitternacht kostenlos zu einem früheren Ryanair-Flug fliegen. Betroffene Passagiere können zwischen einer vollständigen Rückerstattung oder einem Reiseguthaben wählen, das auf Ryanair-Flügen in den nächsten 12 Monaten eingelöst werden kann.

Ryanair hält sich weiterhin uneingeschränkt an die Richtlinien und Reiseverbote der WHO und der nationalen Regierung. Die Situation ändert sich täglich, und alle Passagiere auf Flügen, die von Reiseverboten oder -stornierungen betroffen sind, erhalten E-Mails und erhalten Flugtransfers, volle Rückerstattungen oder Reiseguthaben.

Ryanair entschuldigt sich bei allen Kunden aufrichtig für diese Zeitplanstörungen, die durch nationale Regierungsbeschränkungen und die jüngste Entscheidung der italienischen Regierung verursacht werden, das gesamte Land zur Bekämpfung des Covid-19-Virus zu sperren.
 
Zuletzt bearbeitet:

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Habe noch keine Mail bekommen leider und hänge gerade in der Hotline. Versuche umzubuchen!
 

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Jetzt. Wir fliegen morgen zurück. Es ist einfach nur traurig. Gehen jetzt noch hoch auf Giancolo und dann war es das leider für uns.
Man merkt hier nicht viel von der Situation, die Schulleitung stand hinter meiner Entscheidung, dass wir erstmal abwarten. In Wuppertal war schon das Radio mit einem Bericht über uns on Air...der WDR hat auch schon angefragt. Absolut surreal das Ganze.
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Jetzt. Wir fliegen morgen zurück. Es ist einfach nur traurig. Gehen jetzt noch hoch auf Giancolo und dann war es das leider für uns.
Man merkt hier nicht viel von der Situation, die Schulleitung stand hinter meiner Entscheidung, dass wir erstmal abwarten. In Wuppertal war schon das Radio mit einem Bericht über uns on Air...der WDR hat auch schon angefragt. Absolut surreal das Ganze.
Kommst du etwa aus Wuppertal???? Dann liebe Grüße aus unserer Heimatstadt!

Und Gott sei Dank, dass ihr bald wieder hier seid!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Jetzt. Wir fliegen morgen zurück. Es ist einfach nur traurig. Gehen jetzt noch hoch auf Giancolo und dann war es das leider für uns.
Man merkt hier nicht viel von der Situation, die Schulleitung stand hinter meiner Entscheidung, dass wir erstmal abwarten. In Wuppertal war schon das Radio mit einem Bericht über uns on Air...der WDR hat auch schon angefragt. Absolut surreal das Ganze.
Kommst du etwa aus Wuppertal???? Dann liebe Grüße aus unserer Heimatstadt!

Und Gott sei Dank, dass ihr bald wieder hier sein!!!!
Ach wie schön! Ja morgen früher Abend...

 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Ach wie schön! Ja morgen früher Abend...

Das Tal wird euch mit dem üblichen Mistwetter empfangen, aber das dürfte gerade eure kleinste Sorge sein.

Ich werde in den nächsten Tagen dann die Nachrichten etwas aufmerksamer verfolgen :)
 

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Ach wie schön! Ja morgen früher Abend...

Das Tal wird euch mit dem üblichen Mistwetter empfangen, aber das dürfte gerade eure kleinste Sorge sein.

Ich werde in den nächsten Tagen dann die Nachrichten etwas aufmerksamer verfolgen :)
Das Mistwetter nehme ich gerne in Kauf. Dafür sind die Sorgen weg. Schade. Letzte Woche war das in der Art und Weise noch nicht abzusehen. Aber es wurde täglich ein Stück unangenehmer. Naja...es gibt auch eine neue Studienfahrt 2021, auch wenn die Truppe dieses Jahr wirklich spitze war.

Ja, leider - aber wenigstens habt ihr euch auf diese Weise verabschiedet mit einem echten römischen Höhepunkt. ;)
Das war es wirklich - tolle Aussicht, toller Weg. Waren noch in S. Spirito in Saskia - toll!
Dann runter nach Trastevere und da fing dann der Grusel leider an. Leere Gassen, geschlossene Läden, gespenstisch. Da bin ich dann doch nicht so traurig morgen Abend wieder im regnerischen Wuppertal zu sein. Meine Schüler bestellen jetzt Essen - das muss man sich mal vorstellen - in Rom. Aber es gab einfach gar nichts mehr.

Ich gebe morgen mal Rückmeldung, wie es läuft. Werde den netten Leuten hier definitiv treu bleiben! Tolles Forum!
 

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Das Tal wird euch mit dem üblichen Mistwetter empfangen, aber das dürfte gerade eure kleinste Sorge sein.

Ich werde in den nächsten Tagen dann die Nachrichten etwas aufmerksamer verfolgen :)
Apropos Wuppertal. Wir haben beschlossen am Freitag gemeinsam nochmal italienisch essen zu gehen ;)
Das Budget gibt da jetzt ja einiges her.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Apropos Wuppertal. Wir haben beschlossen am Freitag gemeinsam nochmal italienisch essen zu gehen ;)
Das Budget gibt da jetzt ja einiges her
Da will ich jetzt nicht Wasser in den italienischen Wein schütten, aber als Heimkehrer aus einem Risikogebiet müsst Ihr Euch darauf einstellen, in die Quarantäne zu kommen.
 

herrdeg

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
07.03.2020-14.03.2019
Apropos Wuppertal. Wir haben beschlossen am Freitag gemeinsam nochmal italienisch essen zu gehen ;)
Das Budget gibt da jetzt ja einiges her
Da will ich jetzt nicht Wasser in den italienischen Wein schütten, aber als Heimkehrer aus einem Risikogebiet müsst Ihr Euch darauf einstellen, in die Quarantäne zu kommen.
Das Gesundheitsamt steht schon in Kontakt mit der Schule - ohne Symptome können die keine Quarantäne aussprechen. Aber klar, wenn es so ist, ist es natürlich auch vernünftig
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Gute Heimreise morgen von dieser sehr besonderen Romreise von der euch die Umstände sicherlich für immer im Gedächtnis bleiben werden.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Vgl. bitte hier RKI - Coronavirus SARS-CoV-2 - Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2
Personen, die sich in einem vom RKI ausgewiesenen internationalen Risikogebiet bzw. in einem in Deutschland besonders betroffenen Gebietaufgehalten haben, sollten – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte vermeiden und nach Möglichkeit zu Hause bleiben. Beim Auftreten von akuten respiratorischen Symptomen sollten sie die Husten- und Niesregeln sowie eine gute Händehygienebeachten und, nach telefonischer Voranmeldung mit Hinweis auf die Reise, einen Arzt aufsuchen. Das zuständige Gesundheitsamt kann hier ermittelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben