Jörg-Dieter Kogel: Im Land der Träume. Mit Sigmund Freud in Italien

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer


Dieses Buch erscheint am 14. Juni 2019 im Aufbau-Verlag. Siehe: Im Land der Träume. Mit Sigmund Freud in Italien

Es führt auf den Spuren des bekannten Denkers Sigmund Freud von Südtirol bis nach Sizilien.

Sigmund Freud war süchtig nach Italien. Hier geriet er geradezu in Verzückung: Er mochte den Duft der Zitronenbäume, die Hügellandschaften der Toskana und die prächtigen Barockpaläste. Ein Reisetagebuch, das er während seiner häufigen Besuche geführt haben soll, ist verschollen. Der Journalist Jörg-Dieter Kogel hat sich, unter anderem ausgestattet mit den Reisebriefen des Psychoanalytikers, auf dessen Spuren begeben. Kenntnisreich wie amüsant erzählt er von Freuds Reiselust und Reiseangst, von Lieblingsplätzen, Glücksmomenten und fulminanten Entdeckungen. Der ewige Zauber Italiens entfaltet einen ganz neuen Glanz, sich spiegelnd in den Augen des vielleicht glühendsten Liebhabers unter allen Reisenden, die seit Goethe in den Süden pilgerten.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Inzwischen ist auf der Buchseite beim Verlag eine Leseprobe mit dem Inhaltsverzeichnis verfügbar. Rund 58 Seiten sind Rom gewidmet.
 
Oben