Italienischer Adventskalender 2020

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Liebe Foristi,

" Um die entferntesten Orte zu besehen und zugleich viel auf einmal abzumachen ..."

... begeben wir uns in diesen Tagen auf eine Reise nach Süden.
Im zu Ende gehenden Jahr wurde unsere Reiselust allzu oft beschnitten und so sehen wir uns auch aktuell gezwungen, nur in Gedanken und mit Bildern vergangene Reisen wieder erstehen zu lassen.
Wie in den vergangenen Jahren ersuchen wir alle, sich rege an unseren Rätseln zu beteiligen. Sicher gibt es manche, die die Lösung schnell parat haben, sie mögen wiederum allen anderen Hilfestellung geben in gewohnter, fantasievoller Weise. Jeden Abend wird das Rätsel aufgelöst und wir werden von allen Orten noch weitere Bilder ergänzend einstellen.



Wer etwas auf sich hält und "bella figura" machen möchte, wird sich wohl nicht hierhin verlaufen, sondern er wird in der Umgebung fündig werden. Wer nach ideellen Werten sucht, wird hier begeistert Einkehr halten.


Liebe Freunde,

auch in diesem Jahr, dass ja in vielerlei Hinsicht so anders verlaufen ist, als wir es uns vorgestellt haben, wünschen wir Euch allen von Herzen eine gesunde, friedvolle Advents- und Weihnachtszeit. Vielleicht können unsere Rätsel etwas dazu beitragen, dass trotz vielleicht manchmal trüber Gedanken Weihnachtsfreude in uns erwachen kann.
Das wünschen sich

Angela und Bernhard
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Liebe Angela, lieber Bernhard,
ich hatte es kaum zu hoffen gewagt, dass es in diesem Jahr ein Adventsrätsel geben wird. Ganz lieben Dank, dass ihr euch wieder die Mühe macht uns die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen.


auch in diesem Jahr, dass ja in vielerlei Hinsicht so anders verlaufen ist, als wir es uns vorgestellt haben
So ist es! Möge das kommende Jahr unter einem besseren Stern stehen, damit wir alle wieder unbeschwert reisen können.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Angela, lieber Bernhard,
vielen Dank für Eure guten Wünsche, die ich gerne erwidere und denen ich mich von Herzen anschliessen möchte!

Ich nehme an, dass man auch heute schon raten soll und nicht erst ab 1. Dezember. Nie dagewesen, aber gleich erkannt und zwar dank des "Friedensbringers". Dieser ist allerdings ein ganz anderer als der, auf den wir im Advent warten. :) Aber ich kenne den vom Foto aus bella Roma!
 

SPQR

Praetor
Stammrömer
Hallo liebe Angela und lieber Bernhard,
auch ich freue mich, wieder einen Adventskalender zu sehen und mitraten zu können. Zum heutigen Foto vermute ich, dass nicht weit entfernt, über die Straße hinüber, San Marco zu sehen ist. Persönlich war ich dort noch nicht.
Besinnlichen Ersten Advent!
Siegfried
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ich nehme an, dass man auch heute schon raten soll und nicht erst ab 1. Dezember. Nie dagewesen, aber gleich erkannt und zwar dank des "Friedensbringers". Dieser ist allerdings ein ganz anderer, als der, auf den wir im Advent warten. :) Aber ich kenne den vom Foto aus bella Roma!
Simone ist schon angekommen, während Siegfried ganz offenbar noch ein Stück entfernt ist ... ;)
Zum heutigen Foto vermute ich, dass nicht weit entfernt, über die Straße hinüber, San Marco zu sehen ist. Persönlich war ich dort noch nicht.
Ich freue mich, dass schon am frühen Sonntagmorgen sich einige Foristi hier eingefunden haben. :)
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Wie schön, liebe Angela und lieber Bernhard, dass Ihr uns mit einem Adventskalender erfreut! Ich bin sehr gespannt, was da alles auf uns zukommt.
Für das heutige Rätsel brauche ich allerdings noch mehr Hinweise. (Ich "befürchte" allerdings, dass wir gar nicht in Rom sind?)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Der Hinweis von Simone zum Friedensbringer könnte Dir weiterhelfen, derjenige von Siegfried weist nur scheinbar auf Rom hin ;), denn dem Heiligen Markus gewidmete Kirchen findet man in vielen Städten Italiens.
Im Inneren des hier zu sehenden Gebäudes findet man bemerkenswerte geistig erbauliche Anregungen zum Advent.
 
Zuletzt bearbeitet:

pecorella

Caesar
Stammrömer
In der Nähe des Gesuchten gibt es einen schönen großen Park, den ich schon besucht habe und eine Metrostation die den Namen eines berühmten Opernsängers trägt. Ob sie ihm allerdings gewidmet ist, oder nur zufällig so heißt, weiß ich nicht.
Jedenfalls bin ich dort schon in die Metro eingestiegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In der Nähe des Gesuchten gibt es (...) eine Metrostation die den Namen eines berühmten Opernsängers trägt. Ob sie ihm allerdings gewidmet ist, oder nur zufällig so heiß, weiß ich nicht.
Sie ist nach einem italienischen Politiker des 19. Jahrhunderts benannt. Vorname ist Giovanni.
 

Bixio

Queastor
Stammrömer

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Gratulation an alle für das Finden des gesuchten Ortes und die tollen Hinweise! :)
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Eine schöne Idee, in diesem Jahr den Kalender auf ganz Italien auszuweiten. tacitus bricht gleich mal eine Lanze ;) für diese Stadt und ihre Museen. Auch in der Musik liegt sie weit oben auf der Skala der nach oben unbegrenzten Töne. Nur auf den Kardinalshut wartet sie schon länger, aber das teilt sie mit der Serenissima.
 

Padre

Censor
Stammrömer
In der gesuchten Stadt war ich noch nicht, aber San Marco, die Metro Station und den Park habe ich gefunden!
 
Oben