Hinweis: Italienische Kulturhauptstadt Parma

pecorella

Magnus
Stammrömer
Wer durch Parma geht, kommt an Marie-Louise von Österreich nicht vorbei. An einer Hausfassade gegenüber des Palazzo della Pilotta flattert ein Banner, das auf eine Ausstellung über die Habsburgerin hinweist. Einige Schritte weiter lädt das Teatro Regio, das sie bauen ließ, zu einem Besuch ein. Viele Familien aus der Stadt haben dort ihren festen Platz und ihr Hinterzimmer, in dem man sich in den Pausen trifft, denn Musik ist in der Stadt, in der Giuseppe Verdi wirkte, Kulturgut für alle.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
... denn Musik ist in der Stadt, in der Giuseppe Verdi wirkte, Kulturgut für alle.


Verdi wurde zwar im ehemaligen Herzogtum Parma geboren, wirkte aber nicht in der Stadt Parma. Auch wurde keine seiner Opern dort uraufgeführt.

Zufälligerweise habe ich erst kürzlich diese Biographie gelesen:

 
Oben