Im Bauch von Palermo: Der Ballarò-Markt

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
06.07.2929-10.07.2020
Im Bauch von Palermo | ARTE

Arte: 17. Juli 2018 um 17:40

Der Ballarò ist große Oper. Auf dem größten Markt Palermos taucht der Besucher in einen Reigen aus intensiven Farben, Gerüchen und Geräuschen ein. Verkäufer bieten singend gegrillten Fisch und frittiertes Fleisch an. Frisches Obst und Gemüse ist das ganze Jahr über zu haben, genauso wie geröstete und gesalzene Früchte oder Dörrobst. Auf dem Ballarò trifft Italien auf den Orient.
Zwischen Palermos engen historischen Gassen liegt der größte und beliebteste Markt der Stadt, der Ballarò. Alle Sinne werden beim Gang entlang den Marktständen angesprochen vom Spektakel aus Geräuschen, Gerüchen und Farben. Die ganze Vielfalt, die die mediterrane Insel mit ihrer so reichen landwirtschaftlichen Tradition hervorbringt, wird hier angeboten. Dazu gehören geheimnisvolle Streetfood-Spezialitäten aus Innereien, aber auch dutzende von gerösteten, gesalzenen, sauer-eingelegten oder gebratenen Köstlichkeiten. Der arabische Einfluss ist auch in der traditionellen Abbanniata zu spüren, dem unverwechselbaren Marktgesang der Verkäufer.



Der Blumenkohl ist tatsächlich so grün!

20180127_135808.jpg
Im Januar hatte @pecorella schon auf diesen Bericht aufmerksam gemacht - glücklicherweise unmittelbar vor meiner Palermo-Reise!
Bericht: - Sizilien rund um den Ätna

 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Caesar
Stammrömer
Rom-Reise
06.07.2929-10.07.2020

Arte: Freitag, 20. März um 18:30h

Video bereits verfügbar

Wie gerne wäre ich jetzt dort!
 
Oben