Antikes Rom: Iden des März

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Dem kann ich mich nur anschließen. Schade, dass das Forum so an Niveau verloren hat.
Hallo Claude,

auch, wenn das posting jetzt schon etwas älter ist, möchte ich es doch nicht einfach kommentarlos stehen lassen.

In diesen Ausnahmezeiten sind Meinungen und Kommentare nicht nur auf Fakten gestützt, sondern geschehen aus dem Bauch und Herzen heraus. Nicht nur in diesem Forum merkt man, wie unterschiedlich die Menschen mit dieser Krise umgehen. Es geht hier nicht mehr bloss um Themen, die man nach einem bestimmten Schema "abarbeiten" kann, sondern auch um die Gefühle "zwischen den Zeilen".

Und gerade dieses Menscheln sollten wir uns in der aktuellen Situation auch bewahren. Das NIveau hat nicht verloren, nein, das Niveau hat sich verlagert. Was jetzt von uns gefordert wird, ist Solidarität. Und die äussert sich nicht nur in Abstandsregeln und dergleichen, sondern auch mit einem erhöhten Verständnis.

Wie sollen wir es sonst im Grossen, also als Volk gemeinsam aus der Krise schaffen, wenn wir hier im Kleinen versagen?

Im Laufe der Jahre habe ich dieses Forum kennen- und lieben gelernt, und ich habe mich besonders gefreut, im letzten Jahr endlich mal einige persönlich kennenlernen zu dürfen. Und es sollte jetzt ein Ziel sein, dies noch intensiver fortzuführen; vielleicht noch ein Stück näher virtuell zusammenzurücken, wenn es uns schon verwehrt ist, dies physisch zu tun. Alles andere holen wir nach...

Denk' positiv, bleib' negativ!

Grüsse
Rainer
 
Oben