Hotel Villa San Lorenzo

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Während der Wartezeit - rd. 40 Minuten - kam ich ins Gespräch mit einem Ehepaar hinter mir in der Schlange (...)
Geplaudert habe wir dabei auch über die jeweilige Unterkunft. Sie haben logiert - erstmals - im Studentenviertel S. Lorenzo; genau gesagt hier: Hotel Villa San Lorenzo Maria Rom | Offizielle Webseite.
Da sie mit diesem Quartier sehr zufrieden waren, nicht zuletzt mit den umfangreichen guten Tipps seitens der Rezeption, sind wir so verblieben, dass ich aufgrunddessen hier mal einen Thread dazu eröffne, in dem sie dann weitere Informationen posten können.

Als vorteilhaft empfanden sie auch die ÖPNV-Anbindung mittels Tram 3 und Tram 19; ca. 280 m bis zur Haltestelle Scalo S. Lorenzo/Sardi.

Edit:
Besser bereits an Scalo S. Lorenzo/Talamo aussteigen. Denn von dort aus ist der Fußweg nur halb so weit - wie ich gerade eben festgestellt habe in einem aktuellen Planungsthread:
Villa San Lorenzo (Hotel)

  • FL1 bis Stz. Trastevere und Tram 3 bis Scalo S. Lorenzo/Talamo; Fußweg ab dort nur ca. 140 m.
  • Diese Trambahnfahrt dürfte allerdings ca. 1/2 Std. dauern; darum evtl. lieber so: Shuttlebus bis Termini; Tram 5 oder Tram 14 bis Porta Maggiore; Fußweg ab dort ca. 450 m (oder ggf. ab Porta Maggiore noch 2 Stationen weit mit der Tram 3).



Was mir persönlich allerdings negativ ins Auge fällt an der oben verlinkten Website: Sie liefert unter dem Namen dieses Hotels zunächst eine umfangreiche Einführung, welche jedoch mit diesem Haus der Hotelgruppe rein gar nichts zu tun hat. Sondern vielmehr bezieht sie sich auf dasjenige am Aventin. :!: Hier mal nur die ersten beiden Sätze daraus:
Ein Aufenthalt auf dem Aventin ist vermutlich der geheime Wunsch all derer, die Rom besuchen. Kein Zweifel, dass es sich hier um eine der faszinierendsten Gegenden der ganzen Stadt handelt!
Allerdings sieht die Gegend am Scalo S. Lorenzo durchaus anders aus: Streetview.

Übrigens fehlt auf der Website eine Angabe der "Sterne"-Kategorie.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Was mir persönlich allerdings negativ ins Auge fällt an der oben verlinkten Website: Sie liefert unter dem Namen dieses Hotels zunächst eine umfangreiche Einführung, welche jedoch mit diesem Haus der Hotelgruppe rein gar nichts zu tun hat. Sondern vielmehr bezieht sie sich auf dasjenige am Aventin.[...]
Das trifft aber nur auf den deutschen Text zu, der offenbar einfach kopiert wurde. Sowohl im Englischen, Französichen als auch im Italienischen ist die Gegend korrekt beschrieben.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
So, so ... na, immerhin.

Aber für die deutsche Fassung der Website bleibt es bei diesem Kritikpunkt. Zumal diese Version die maßgebliche sein dürfte für die allermeisten, die hier lesen.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Bei allen mir unbekannten Hotels gucke ich gern mal in die Bewertungen eines bekannten Bewertungsportals - dort fand ich dann neben einer Karte mit der Standortmarkierung - auch durchweg positive Bewertungen dieses Hotels.

Nun wäre es ja wirklich interessant, wenn wir hier vielleicht auch noch eine direkte Rückmeldung von Gästen des Hotels bekommen würden.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, genau darauf warte ich natürlich auch ;) - bzw. genau das ist der Plan. :nod:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nachträglich fällt mir gerade eben erst auf, dass ich diesen Thread gestern versehentlich eine Stufe zu hoch :D aufgehängt habe in unserer Systematik ... denn natürlich gehört er unter "Hoteltipps und -kritiken". Darum bitte ich hiermit einen Moderator, ihn freundlicherweise zu verschieben; besten Dank im Voraus.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun wäre es ja wirklich interessant, wenn wir hier vielleicht auch noch eine direkte Rückmeldung von Gästen des Hotels bekommen würden.
Ja, genau darauf warte ich natürlich auch ;) - bzw. genau das ist der Plan. :nod:
Mittlerweile glaube ich nicht mehr so recht daran ... also jedenfalls nicht seitens jenes Ehepaars, das ich vor 6 Wochen an FCO getroffen habe.

Habe aber soeben selbst noch ein neues Detail herausgefunden:
Als vorteilhaft empfanden sie auch die ÖPNV-Anbindung mittels Tram 3 und Tram 19; ca. 280 m bis zur Haltestelle Scalo S. Lorenzo/Sardi.
Besser bereits an Scalo S. Lorenzo/Talamo aussteigen (obwohl ich mir ziemlich sicher bin, sie hätten Sardi gesagt). Denn von dort aus ist der Fußweg nur halb so weit - wie ich gerade eben festgestellt habe in einem aktuellen Planungsthread:
Villa San Lorenzo (Hotel)

  • FL1 bis Stz. Trastevere und Tram 3 bis Scalo S. Lorenzo/Talamo; Fußweg ab dort nur ca. 140 m.
  • Diese Trambahnfahrt dürfte allerdings ca. 1/2 Std. dauern; darum evtl. lieber so: Shuttlebus bis Termini; Tram 5 oder Tram 14 bis Porta Maggiore; Fußweg ab dort ca. 450 m (oder ggf. ab Porta Maggiore noch 2 Stationen weit mit der Tram 3).
 
Oben