Hotel ESH Hotel Roma vom Flughafen Fiumicino zu Hotel

Ortzi

Libertus
Kann mir einer sagen wie ich am besten vom Flughafen Fiumicino zum Hotel ESH Hotel Roma ****
Via di Torre Rossa, 80 00165 Roma (RM) - ITALY komme?(Zug oder Bus?)

Und wie komme ich vom Hotel dann zum Hafen nach
Civitavecchia


schon mal Danke
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo Ortzi,

könntest Du uns noch das Ankunfts-, Weiterreise- und ggf. Abreisedatum noch bitte nennen?

Gruß

humocs
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Kann mir einer sagen wie ich am besten vom Flughafen Fiumicino zum Hotel ESH Hotel Roma ****
Via di Torre Rossa, 80 00165 Roma (RM) - ITALY komme?
Das sieht mir auf den ersten Blick nach den (fast) gleichen Tipps aus, die ich neulich gegeben habe - muss aber die Hoteladressen noch mal vergleichen:
Option 1:
Vom Flieger zum Flughafenbahnhof (einfach der Ausschilderung "To the trains" bzw. "Ai treni" und den zugehörigen Piktogrammen folgen); dort am Schalter oder am benachbarten Kiosk Fahrkarten kaufen (welche, das wäre noch zu klären); dann mit der Regionalbahn FR1 bis Stazione Tiburtina; dort umsteigen in die Metro B nach Termini; dort umsteigen in die Metro A (Richtung Battistini) nach Cornelia; und von dort per Bus: entweder Linie 889 oder Linie 892 (Richtung Aldobrandeschi) 4 Haltestellen weit fahren bis Aurelia Antica/Torre Rossa.

Option 2 - die würde ich favorisieren:
Ihr steigt aus der FR1 an Stazione Trastevere um in die FR 3 (Richtung Viterbo) oder FR 5 (Richtung Civitavecchia); vgl. Liniennetzplan. Welcher Zug als nächster kommt, sieht man auf dem Monitor im Verbindungstunnel zwischen den Bahnsteigen; und es gibt dort auch Aufzüge, also ganz bequem. Ausstieg an Staz. S. Pietro, dann am besten durch den Fußgängertunnel zur Haltestelle Gregorio VII/Staz. S. Pietro der Linien 98 und 881; beide bringen euch zur Haltestelle Aurelia Antica/Torre Rossa.
Hervorhebung ausnahmsweise in Grün, damit sie besser passt zum grün eingezeichneten Weg in humocs' Screenshot:
(...) bei Openstreetmap einen Screenshot erstellt, dort ist der Fußgängertunnel eingezeichnet (anklicken zum Vergößern):


(Quelle: Openstreetmap)

Der Vollständigkeit halber ist dort auch noch der "Fußweg außen herum" eingezeichnet (in Blau); aber es ist m.E. auf alle Fälle der kürzere Weg durch den Tunnel zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Anmerkung: Diese Option ist nicht ganz so ideal, da die Bushaltestelle an Valle Aurelia relativ weit entfernt liegt (siehe unten)

Zunächst mal von FCO zum Hotel ESH:


  • Mit dem Regionalzug FR1 (Richtung ORTE/FARA SABINA) bis Stazione Trastevere fahren
  • dort in die FR3 (Richtung VITERBO) umsteigen und bis VALLE AURELIA fahren
  • ATAC Ticket (BIT zu 1,50€ oder am besten gleich mehrere für die Weiterfahrt am nächsten Tag) am Zeitungsstand oder an der Metrohaltestelle kaufen
  • an der Haltestelle VALLE AURELIA/GANDINO in den Bus 892 (Richtung ALDOBRANDESCHI) einsteigen und an der Haltestelle TORRE ROSSA/COLLEGIO S. PAOLO aussteigen.
Für den Transfer nach Civitavecchia schaue ich später noch einmal.

P.S. Gaukler war schneller;) Mein Vorschlag unterscheidet sich aber auch geringfügig.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Nach Civitavecchia würde ich mir vom Hotel ein Taxi ordern lassen, dass euch nach Stazione Aurelia (nicht mit Valle Aurelia verwechseln) bringt, das sind ungefähr 4km Fahrtstrecke. Es gibt hier leider keine nutzbare Busverbindung.
Von dort mit de Regionalbahn FR5 nach Civitavecchia und wiederum mit einem Taxi oder Shuttle vom Bahnhof Civitavecchia zum Hafen.

[EDIT] Kleine Korrektur/Ergänzung: Ihr könntet auch vor eurem Hotel in den Bus 892 (wiederum Richtung ALDOBRANDESCHI) steigen und bis zur Endhaltestelle ALDOBRANDESCHI fahren.
Von dort wären es bis Stazione Aurelia noch ca. 750m zu Fuß. Aber eine wirkliche Option ist das auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gaukler war schneller;) Mein Vorschlag unterscheidet sich aber auch geringfügig.
Stimmt ;) - und zwar zum einen in Bezug hierauf:
(...) muss aber die Hoteladressen noch mal vergleichen.
Denn in der Tat ist "deine" Haltestelle Torre rossa/Collegio S. Paolo näher dran. :thumbup: ;) :thumbup:

Nur halt, dass man nach meinem Plan mit der 98 oder 881 hinkommt - denn, und das ist der andere Unterschied: Ich habe mich gescheut (auch schon in dem Thread, woraus ich meinen Tipp von neulich kopiert habe), von Valle Aurelia auszugehen und von dort weiterzuführen über die Linie 892 - denn deren Haltestelle Valle Aurelia/Gandino erscheint mir ein wenig weit entfernt, zumal für den Rom-Neuling, vom FR-Bahnhof (?).
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
von Stazione Aurelia auszugehen [...]
Hier meinst Du sicher Valle Aurelia (Stazione Aurelia ist ein Bahnhof der FR5).
und von dort weiterzuführen über die Linie 892 - denn deren Haltestelle Valle Aurelia/Gandino erscheint mir ein wenig weit entfernt, zumal für den Rom-Neuling, vom FR-Bahnhof (?).
Das dachte ich mir auch gerade bei genauerer Betrachtung. Gerade an Valle Aurelia, wenn man von den obenliegenden Bahngleisen herunterkommt, ist alles doch sehr wuselig und unübersichtlich (so ging es mir zumindest).
Obwohl der Fußweg nur ca. 450m sind: http://goo.gl/maps/LBy2
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer

Ortzi

Libertus
Wir fliegen am 15.06 nach Rom gehen ins Hotel und wollen dann am 16.06 auf das Schiff.

Gruß

Ortzi
 

guida

Civis Romanus
Vom Flughafen Fiumicino zum ESH-Hotel gibt es noch eine dritte Option:
Mit dem Leonardo Express zum Bahnhof Termini. Dann mit der Buslinie 64 oder 40 (Express) (Richtung piazza s. pietro, stazione) bis cavaleggeri/s. pietro, umsteigen in die Linie 98 (Richtung mazzacurati) oder 881 (Richtung avanzini) bis Bushaltestelle torre rossa/domus pacis. Das ist genau der Hoteleingang!

Zwei Nachteile hat diese Option
1. die hervorragende 6-Tage Karte CIRS für öffentliche Verkehrsmittel gilt nicht für den Leonardo Express.
2. Im Berufsverkehr ist die Linie 64 sehr voll. Da aber der Einstieg in Termini ist und an dieser Station der Bus eingesetzt wird, ist er in der Regel noch nicht überfüllt.

Mit herzlichem Gruß
guida
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Vom Flughafen Fiumicino zum ESH-Hotel gibt es noch eine dritte Option:
Mit dem Leonardo Express zum Bahnhof Termini. Dann mit der Buslinie 64 oder 40 (Express) (Richtung piazza s. pietro, stazione) bis cavaleggeri/s. pietro, umsteigen in die Linie 98 (Richtung mazzacurati) oder 881 (Richtung avanzini) bis Bushaltestelle torre rossa/domus pacis. Das ist genau der Hoteleingang!

Zwei Nachteile hat diese Option
1. die hervorragende 6-Tage Karte CIRS für öffentliche Verkehrsmittel gilt nicht für den Leonardo Express.
2. Im Berufsverkehr ist die Linie 64 sehr voll. Da aber der Einstieg in Termini ist und an dieser Station der Bus eingesetzt wird, ist er in der Regel noch nicht überfüllt.

Mit herzlichem Gruß
guida

Eine CIRS gilt 7 Tage :!:

Und der Transfer mit dem Leonardo und der Linie 64 bzw. 40 kostet hin und zurück alleine schon 31 Euro. Für ein Wochenticket zahlt man 34,50 Euro incl. aller Fahrten in Rom sowie zum Flughafen.

Von daher ist die Option zwar möglich, aber preislich :thumbdown
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Vor allem gräbt man für solche Kommentare nicht einen fast 1,5 Jahre alten Thread aus den Tiefen des Forums hervor.
Es ist recht unwahrscheinlich, dass der TO hier nochmal auftaucht.

Zudem ist diese Variante auch extrem umständlich, da man einen ziemlichen Umweg macht, aber das hat pecorella ja schon angedeutet.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mal abgesehen davon, dass dieser Thread uralt ist: Dass ich das noch erleben darf - einen Dino, der hier den Leo wieder ausgräbt! :eek: :lol:

Mal im Ernst: Der Leonardo-Express ist doch weder Fisch noch Fleisch. Für das, was er kostet, bietet er zu wenig Fahrkomfort; anders gewendet: Für das, was er bietet, ist er zu teuer. Wenn ich Bahn fahren will, dann kann ich das mit der Regionalbahn zu einem Bruchteil des Leo-Preises. Oder wenn ich so viel Geld habe, dass es mir nicht drauf ankommt, dann fahre ich Shuttle.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da kein Verstoss gegen die Forenregeln vorliegt, sehe ich keinen Grund den Beitrag von guida zu löschen.

@ pecorella, Gaukler und humocs

Eure Argumentation ist sehr überzeugend und darf gerne bestehen bleiben.

Ich hoffe auf Euer Verständnis.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, stimmt ... und ich bin mittlerweile auch zu dieser Erkenntnis gekommen. Es ist zwar der reine B..., was @guida da verzapft hat; und geeignet, Verwirrung zu stiften - aber das war's auch schon.

Evtl. wäre es eine Idee, diesen alten Thread einfach zu schließen.
 

guida

Civis Romanus
Diese dritte Option war nur ein Vorschlag und außerdem mein erster (und ich denke auch letzter) Eintrag in diesem Forum. Gerne kann er bei derartigen Reaktionen gelöscht werden, das ist in Ordnung!
Mit Gruße
guida
 
Oben