HILFE!!! Anreise Sonntag 14:15 Uhr, Abreise Mittwoch 15:00 Uhr!

misteriosa

Libertus
Hallo liebe Rom-Experten!

Da ich noch nie in Rom war und unsere Reise demnächst losgeht, habe ich mir einige Infos über verschiedenste Quellen eingeholt.... doch euer Forum hat mit Abstand das größte Interesse geweckt!

Ich muss zugeben, dass mich der Flughafentransfer (Fiumicino - Via Veneto) und auch der römische Nahverkehr durchaus überfordern.:blush:

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen:
Mein Mann und ich kommen am Sonntag um 14:15 Uhr am Flughafen Fiumicino an und reisen am Mittwoch um 15 Uhr wieder vom Flughafen Fiumicino ab. Unser Hotel liegt in der Via Veneto.

Nun hab ich absolut keinen Plan, mit welchem Verkehrsmittel ich vom und zum Flughafen kommen soll (zumal es bei gewissen Verkehrsmitteln Gepäcksvorschriften gibt - und ich werd trotzdem einen großen Koffer mitnehmen).:~

Des weiteren wäre ich sehr froh darüber, wenn mir jemand sagen könnte, welches Ticket ich am besten kaufen soll, um ohne viel nachzudenken in Rom herumkurven kann.... irgendein Outlet außerhalb Roms sollte auch besucht werden können, welches ist uns egal.

Und nun meine letzte Frage:
Ist es eurer Meinung nach möglich, die Papstaudienz am Mittwoch zu besuchen, auch wenn man schon um 15 Uhr des selben Tages abreist?

Ich würde mich riesig über eure Hilfe freuen.
Welche Tickets würdet ihr an meiner Stelle kaufen? :idea:

Vielen lieben Dank schon mal im Vorraus!
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo misteriosa und willkommen im Forum,

Da ich noch nie in Rom war und unsere Reise demnächst losgeht,
Was heißt "demnächst" denn konkret, verrate uns doch bitte Deine genauen Reisedaten.
Ich muss zugeben, dass mich der Flughafentransfer (Fiumicino - Via Veneto) und auch der römische Nahverkehr durchaus überfordern.:blush:

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen:
Mein Mann und ich kommen am Sonntag um 14:15 Uhr am Flughafen Fiumicino an und reisen am Mittwoch um 15 Uhr wieder vom Flughafen Fiumicino ab. Unser Hotel liegt in der Via Veneto.
Die kostengünstigste Lösung dürfte wohl ein Transfer mit Terravision zum Bahnhof Termini sein (bei Online-Buchung 8€ hin und zurück), weitere Informationen: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_29/terravision_an_termini_via_marsala-21826/
Ab Termini könnte man dann mit der Metro A (Richtung Battistini) bis zur Haltestelle Barberini fahren. Ab da dann zu Fuß weiter, je nach genauer Adresse des Hotels sind das aber einige hundert Meter. Deswegen nenne uns doch bitte den Namen und die Straßenadresse mit Hausnummer eurer Unterkunft.
Alternative Taxi ab Termini (oder ggf. auch ein Bus).
Nun hab ich absolut keinen Plan, mit welchem Verkehrsmittel ich vom und zum Flughafen kommen soll (zumal es bei gewissen Verkehrsmitteln Gepäcksvorschriften gibt - und ich werd trotzdem einen großen Koffer mitnehmen).:~
Was heißt denn "groß"? Das wird wohl kein Schrankkoffer sein, ggf. genügt es, zusätzlich für das Gepäck einen Einzelfahrschein zu 1,50€ in den Verkehrsmitteln der ATAC zu kaufen.
Des weiteren wäre ich sehr froh darüber, wenn mir jemand sagen könnte, welches Ticket ich am besten kaufen soll, um ohne viel nachzudenken in Rom herumkurven kann.... irgendein Outlet außerhalb Roms sollte auch besucht werden können, welches ist uns egal.
Welches Outlet willst Du denn konkret besuchen? Ganz allgemein würde ich mir das bei der kurzen Aufenthaltsdauer überlegen, da eigentlich alle Outlets recht weit außerhalb liegen und meist mit dem ÖPNV schlecht zu erreichen sind. Soll heißen: Es geht ca. ein 3/4 bis ganzer Tag für solch einen Outlet-Besuch drauf. [EDIT] Wobei ich gerade auf der Terravision-Seite gesehen habe, dass dort für 7€ (hin und zurück) ein Transfer zum Valmontone Fashion Outlet angeboten wird. Fahrzeit eine Strecke: ca. 60min (laut Terravision). Siehe: http://www.terravision.eu/shopping_rome.html

Und nun meine letzte Frage:
Ist es eurer Meinung nach möglich, die Papstaudienz am Mittwoch zu besuchen, auch wenn man schon um 15 Uhr des selben Tages abreist?
Man sollte möglichst 2 Stunden vor geplantem Abflug am Flughafen sein. Da der Transfer zwischen 30 Minuten und 1 Stunde (und vom Petersplatz noch länger) in Anspruch nimmt, würde ich eher davon abraten, das würde sehr hektisch werden.
Welche Tickets würdet ihr an meiner Stelle kaufen? :idea:
Das hängt ein wenig vom Flughafentransfer ab, eine CIS oder CIRS wäre wohl etwas übertrieben.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wenn es denn die Papstaudienz sein soll, so kann man sich ja auch früher entfernen. Ob sich das dann lohnt, ist eine andere Frage. Ich würde bei diesem Zeitrahmen darauf verzichten.
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Streßfrei ließe sich das i.m.A. nur mit dem Taxi machen!
Vom Petersplatz mit dem Taxi zum Hotel, kurz Gepäck abholen und dann mit dem Taxi weiter zum Flughafen!​
 
Zuletzt bearbeitet:

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Lasst mich mal wieder advocatus diaboli spielen:

Ihr kommt Sonntag gegen 14:15 Uhr an und reist drei Tage später wieder um 15 Uhr ab.... Und dann willst Du einen großen Koffer mitnehmen? Nunja - selbst ich schaff das gerad noch mit Handgepäck.

Denn nur mit Handgepäck zu reisen, hat in Rom einen großen Vorteil: die Gepäckausladung in Rom kann dauern und dauern und immer noch dauern....

Ich hab schon mal über eine Stunde auf einen Koffer gewartet (und auch schon länger). Aus diesem Grund ist cabin luggage eine schöne Erfindung...

Wenn Ihr also Euren Koffern habt - das wird garantiert nicht vor 15 Uhr der Fall sein - könnt Ihr Euch auf die "Reise" nach Rom begeben - mind. noch einmal eine Stunde, mit Wartezeit gern auch länger. Also seid Ihr vor 16:30 bestimmt nicht am Hotel eher später....

Einchecken, auspacken, sich einmal umdrehen - es ist 18 Uhr und später - und der Sonntag ist besichtigungstechnisch gesehen dann auch eher vorbei.

Also habt Ihr noch Montag und Dienstag, denn Mittwoch müsst Ihr ja zwischen 13:00 und 13:30 wieder am Flughafen sein - wenn Ihr dies mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen wollt (dem Straßenverkehr zum Flughafen trau ich nur, wenn wir mit dem Motorrad unterwegs sind - dann wiederum kann ich nicht mit Koffer reisen...), müsst Ihr spätestens um 12 Uhr wieder los.

Wie wollt Ihr dann noch in ein Outlet Center fahren? Zumal das Outlet Center Castel Romano genauso aussieht wie all die anderen, die von McArthurGlen betrieben werden... Und bis auf ein oder zwei Geschäfte (Motostore und Belstaff - wirklich schöne Sachen) auch die gleichen Geschäfte und nahezu die gleichen Preise haben...

Vielleicht überlegt Ihr Euch das mit dem Outlet Center noch einmal und bummelt lieber über eine der kleineren Einkaufsstraßen in Rom....

C
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Um die Ticketfrage noch etwas genauer zu beantworten: Für den Ankunfts- oder Abreisetag würde ich Einzelfahrscheine nehmen und dann ein 3-Tage-Ticket BTI kaufen oder eben Tagestickets (wenn ihr dann wirklich einen ganzen Tag im Outlet verbringen wollt). Die Fahrt zum Outlet lässt sich nicht wesentlich günstiger mit Bahn, Bus oder Metro erledigen, da die Outlets fast alle nicht in direkter Nähe zu einem Bahnhof/Haltestelle sind und man dann noch ein Taxi nehmen muss.

Und noch die Infos zu dem vion Chris erwähnten Outlet "Castel Fusano": http://www.mcarthurglen.com/it/castel-romano-designer-outlet/en/plan-your-visit/getting-here/
 
Zuletzt bearbeitet:

anhaza

Pontifex
Stammrömer
Bei drei Nächten sollte eigentlich ein Bordcase pro Person ausreichen, sofern man nicht schon ein halbes Bordcase für Technik (Foto. Laptop) braucht. Selbst meine Frau schafft es vier Nächte nur mit Bordcase auszukommen.
So etwas geht auf jeden Fall schneller als zwei Personen mit einem grossen Koffer auf den man warten muss - und in Rom wohl manchmal recht lange.
Wenn Du Dir Sorgen wegen Duschgels und Shampoo machst (Sicherheitsbestimmungen max. 100 ml pro Einheit), sollte das in einem vernünftigen Hotel sowieso im Zimmer stehen.

Bei drei Nächten würde ich maximal vier feste Besichtigungspunte auswählen, die ich sehen will (Mo. Vormittag / Nachmittag und Di. Vormittag / Nachmittag) und mich die restliche Zeit treiben lassen.
Ob Du Mittwoch unbedingt noch etwas vor dem Abflug besichtigen bzw. an dieser Audienz teilnehmen musst würde ich davon abhängig machen ob Du für den Rückflug bereits eingecheckt hast.
Wenn Du nicht bereits online eingecheckt hast liegt die Deadline in FCO bei 30 oder 45 Minuten - was natürlich auch etwas von der Airline abhängig ist.
Auch hier ist der Vorteil von nur Bordcase klar - wenn man online eincheckt braucht man gar nicht mehr zum Schalter.

Outlet-Center: Ob sich ein Besuch in einem Outlet Center lohnt wage ich zu bezweifeln. Preislich mag es eventuell etwas günstiger sein als in der Stadt, aber meiner Erfahrung in Lissabon nach gleichen sich Shopping-Center und Outlet-Center sowie Geschäfte in der City immer mehr. Es sind immer wieder die gleichen nationalen oder gar internationalen Ketten zu finden (wegen der hohen Mieten in den Centern).
Interessante Geschäfte findet man viel eher in der Innenstadt oder in den verschiedenen Wohnbezirken.
Und da ein Outlet-Center immer irgendwo auf der grünen Wiese liegt ist es sehr zeitintensiv ein solches zu besuchen.
Solltet ihr wirklich so viele Einkäufe tätigen, dass diese nicht mehr in den Bordcases zu verstauen sind kauft man einen sehr günstigen Koffer/eine Tasche (oder an versucht solch eine Tasche auf dem Hinflug schon im Bordcase mitzubringen) und gibt diese auf dem Rückflug eben auf.

Atschuess

Andreas
 

misteriosa

Libertus
Vielen Dank für eure Antworten und Meinungen!
Ihr habt mir echt weitergeholfen!

Also, die Besuche beim Outletcenter und der Papstaudienz wurden nun von unserer Liste gestrichen und auf nächstes Jahr verschoben.

@anhaza:
Dankeschön für den Tipp mit der Tasche, die ich im Bordcase mitbringen werde.... wirklich super Idee!

@humocs:
Wir fliegen kommenden Sonntag weg und Mittwoch wieder heim.... und übernachten werden wir im Hotel Imperiale....

Hab mich dafür entschieden, dass wir mit dem Terravision-Bus vom und zum Flughafen benutzen.....

Jetzt muss nur noch entschieden werden, welche Tickets wir für den innerstädtischen Verkehr kaufen werden..... vielleicht würde sich sogar der Roma Pass bezahlt machen....:idea:

Schönen Abend wünsch ich euch allen.... und danke nochmals!
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Jetzt muss nur noch entschieden werden, welche Tickets wir für den innerstädtischen Verkehr kaufen werden..... vielleicht würde sich sogar der Roma Pass bezahlt machen....:idea:
Vom Zeitraum für die Öffis paßt der Roma-Pass, aber finanziell lohnt er nur, wenn ihr mindestens 2 Eintritte (Museen, Kolosseum etc.) plant.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Also, die Besuche beim Outletcenter und der Papstaudienz wurden nun von unserer Liste gestrichen und auf nächstes Jahr verschoben.
Das ist sicher eine vernünftige Entscheidung.:nod:
@humocs:
Wir fliegen kommenden Sonntag weg und Mittwoch wieder heim.... und übernachten werden wir im Hotel Imperiale....
Das dürfte dann dieses Hotel sein:
Hotel Imperiale
Via Veneto, 24
00187 Roma
Web: Hotel Imperiale - Offizielle Website

Das Hotel ist bei Google-Maps (noch) nicht eingezeichnet, dürfte sich aber ungefähr hier befinden: Via Veneto, 24, Rome, Provinz Rom, Italien - Google Maps
Wenn Du magst, kannst Du nach eurer Rückkehr einen kurzen Bericht bzw. eine Kritik für unsere Hoteldatenbank im Unterforum Hoteltipps und -kritiken erstellen.
Hab mich dafür entschieden, dass wir mit dem Terravision-Bus vom und zum Flughafen benutzen.....
Von Termini aus könntet ihr da - wie bereits erwähnt - mit der Metro A bis Barberini fahren, von dort sind es noch ca. 160m zu Fuß zum Hotel: Piazza Barberini nach Via Vittorio Veneto, 24, 00187 Roma RM, Italien - Google Maps
Jetzt muss nur noch entschieden werden, welche Tickets wir für den innerstädtischen Verkehr kaufen werden..... vielleicht würde sich sogar der Roma Pass bezahlt machen....:idea:
Da ihr ja nicht ganz so viele Aufenthaltstage habt, ist die Entscheidung für oder gegen den Roma-Pass abhängig von eurem Besichtigungsplan. Was wollt ihr euch denn so ansehen?
 

humocs

Caesar
Stammrömer
... und für's Kolosseum gibt es (nur) eine Kombi-Eintrittskarte, die auch für das Forum Romanum und den Palatin gültig ist.
Damit der Roma-Pass sich lohnt, sollten mindestens 2 der am Roma-Pass teilnehmenden Sehenswürdigkeiten besucht werden (wie dentaria das oben bereits erwähnt hat - also bspw. Kolosseum/Forum/Palatin und die Engelsburg).
 
Oben