Heiratsantrag in Rom Trevi Brunnen

Micha96

Civis Romanus
Hallo,

ersteinmal muss ich sagen, dass ich dieses Forum total klasse finde.
Ich habe meiner Freundin eine Reise nach Rom (1. Aufenthalt in ROM) geschenkt. Sie wird vom 03.06.09 - 06.06.09 stattfinden. Leider ist diese Zeit um ganz Rom kennen zulernen viel zu kurz.

Ich habe aber vor meiner Liebsten einen Heiratsantrag in Rom am Trevi Brunnen zu machen.

Nun habe ich einige Fragen:

Wann ist der beste Zeitpunkt???
Tags oder abends bei Beleuchtung???
Mit was für einen Touristenaufkommen ist jeweils zu rechnen??
Wann wird die beleuchtung angeschaltet

-Ich persönlich bevorzuge noch die abend Version, jedoch weiß ich nicht ab wann die Beleuchtung angeschaltet werden wird. Und ob es wirklich so sinnvoll wäre, wenn wann den ganzen Tag see sighing betrieben hat ob man dann vielleicht nicht auch kaputt ist.


Über einige Informationen wäre ich sehr dankbar

Gruß
Micha

P.S. Ich weiß nicht ob ich hier das richtige Forum gewählt habe, habe schon weiteres Thema bezüglich dieser Frage erstellt. Jedoch mit anderer Stichwortsuche. Hiermit entschuldige ich mich dafür
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Hallo,

ersteinmal muss ich sagen, dass ich dieses Forum total klasse finde.
Ich habe meiner Freundin eine Reise nach Rom (1. Aufenthalt in ROM) geschenkt. Sie wird vom 03.06.09 - 06.06.09 stattfinden. Leider ist diese Zeit um ganz Rom kennen zulernen viel zu kurz.
Macht ja nix - da steht ja bald die Hochzeitsreise an ;)

Ich habe aber vor meiner Liebsten einen Heiratsantrag in Rom am Trevi Brunnen zu machen.
Ich nehme an, dass Du Dir den Ort gut überlegt hast. Da werdet Ihr aber schwerlich allein sein - außer, Du willst das Ereignis auf spätabends oder frühmorgens legen.

Wann ist der beste Zeitpunkt???
Tags oder abends bei Beleuchtung???
Mit was für einen Touristenaufkommen ist jeweils zu rechnen??
Um diese Zeit ist mit jeder Menge Touristen zu rechnen - auch abends noch. Es wird ja erst spät dunkel um diese Jahreszeit, und die Abende und Nächte sind lau. Da wird also immer was los sein. Erträglich wenig dürfte es abends, so ab 21 oder 22 Uhr werden.
Wann wird die beleuchtung angeschaltet
Na, wenn's dunkel wird/dämmert. Feste Uhrzeit gibt es da keine. Vorher macht es ja keinen Sinn, und allzu lange werden sie dann auch nicht warten ;)

Und ob es wirklich so sinnvoll wäre, wenn wann den ganzen Tag see sighing betrieben hat ob man dann vielleicht nicht auch kaputt ist.
Das ist natürlich eine Frage, die Du selbst beantworten musst ;) Natürlich schlaucht ein ganzer Tag unter der römischen Sonne. Allerdings würde ich mir überlegen, was denn Priorität hat :]


P.S. Ich weiß nicht ob ich hier das richtige Forum gewählt habe, habe schon weiteres Thema bezüglich dieser Frage erstellt.
Hier ist er besser aufgehoben, den anderen Thread habe ich gelöscht. Kein Problem.

Übrigens hatten wir hier erst kürzlich einen Thread, in dem es auch um einen Heiratsantrag ging. Da gab es wohl ganz nützliche Tipps und Vorschläge. Jedenfalls hat die Angebetete am Ende Ja gesagt :~:
http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_21/heiratsantrag_in_rom_in_24h-6936/

Benutz auch mal die Suchfunktion; da findet sich vielleicht noch der eine oder andere Thread mehr.
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Hallo Micha,

da ich für den o.g. Heiratsantrag die Deko besorgt habe, konnte ich ja auch die Stimmung am Ort ( Kapitol mit Blick aufs Forum ) erleben.

Im Vergleich dazu kommt mir die Fontana zu lärmig vor- ich denke ein ruhigeres
Plätzchen wäre besser geeignet.

VG
Ute
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Micha96!


... zuerst einmal:


VIEL ERFOLG





und dann:

.... wenn es unbedingt der Trevibrunnen sein soll ---> morgens ziemlich früh gegen 7.oo h ist dort ( bis auf die Stadtreinigung und die "Ständeaufbauer" ) fast NICHTS los ---> aber ob das dann die richtige Stimmung ist ???




Gruß - Asterixinchen :), die einen "abendlichen Antrag" sicher eher annehmen würde .... ;)

PS. Herzlich willkommen im Forum!
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Viele brauchbare Anregungen hast Du ja nun schon bekommen.
Der Trevibrunnen passt eigentlich sehr gut zu Deinem Vorhaben, auch wenn die Umgebung sehr belebt ist. Ich würde auf jeden Fall den Abend ab 21 Uhr wählen. Wenn Du dem Antrag Priorität einräumst, könnt Ihr diesenTag ja geruhsamer angehen. Ich finde am Trevibrunnen eigentlich immer (auch tagsüber) seitlich rechts ein ruhiges Plätzchen um auszuruhen und das Treiben zu beobachten.

Viel Erfolg wünscht
Ludovico
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ludovico, ich fürchte, wir beide bekommen heute noch den großen Übereinstimmungs-Preis 'reingewürgt, wenn wir so :idea: weitermachen ... ja, ziemlich ebenso wollte ich mich auch dazu äußern. :nod:

Namentlich auch zu dem Plätzchen "seitlich rechts" (mit dem Gesicht zum Brunnen gesehen natürlich) sowie zur Uhrzeit. Denn ich erinnere mich noch sehr gut an meinen bzw. unseren ersten Besuch dort; auch zur genau gleichen Jahreszeit wie der OP: Anfang Juni (nur ein paar Jährchen früher: 2000); und auch zu der von Ludovico empfohlenen Zeit; es dürfte damals so gegen 21.30 h gewesen sein. Ja, damals fand ich die Stimmung dort durchaus romantisch
smilie_love_113.gif
smilie_love_100.gif
- und hätte, wenn das noch in Frage gekommen wäre (was sich für mich persönlich aber schon im Jahre 1983 erledigt hat ;)), einen Heiratsantrag dort und in dieser Atmosphäre ganz bestimmt angenommen! :nod: :nod: :nod: :thumbup:

Es gibt dort übrigens fast immer auch Rosenverkäufer
smilie_love_033.gif
:~ ... wiewohl dieselben mit Sicherheit dentaria (s. nicht das Wasser reichen können! ;) :thumbup: :smug:
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha96

Civis Romanus
Münzwurf

Danke erstmal für die zahlreichen Antworten und guten Tipps.

Ich werde ihn wohl wi vorher schon angedacht gegen abend veranstalten. Ab 21.00 Uhr das ist ja noch eine humane Zeit.

Ihr glaubt gar nicht wie aufgeregt ich schon bin.... ich freue mich schon wahnsinnig darauf.

Könnte mir einer von euch noch mal das mit dem Münzwurf am trevibrunnen genau erklären.

Habe mittlerweile schon 3 verschiede Antworten gehört.

Danke schonmal
 

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Für einen eventuellen Notfall stehe ich zur Verfügung......bin am 6.6. in ROMA!!!!!!


:lol::lol::lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

ralphy

Civis Romanus
Ich würde das Ganze ins Colosseo verlegen:

Die Angebetete sitzt in der Kaiser-Loge und der Gladiator steht mit einem Blumenstrauss in der Arena vor Ihr und trägt sein Anliegen in Lateinisch vor.

Die Auserwählte hört sich sein Verlangen an - und gibt das Handzeichen

:thumbup: oder so :thumbdown

Im ersten Fall erfolgt danach der Einzug der Hochzeitsgesellschaft in weiss - unter Abspielen des Hochzeitsmarsches.

Im zweiten Fall kommt die gemischte Raubtiergruppe des Circus Knie zum Einsatz ...
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke erstmal für die zahlreichen Antworten und guten Tipps.

Könnte mir einer von euch noch mal das mit dem Münzwurf am trevibrunnen genau erklären.

Habe mittlerweile schon 3 verschiede Antworten gehört.

Danke schonmal

Dann noch meine, natürlich richtige Version:
mit dem Rücken am Brunnenrand stehend oder auf dem Rand sitzend, nimmt man eine Münze in die rechte Hand und wirft sie am linken Ohr vorbei über die Schulter. Wichtig ist noch, dass man der Münze nicht nachblickt.

Früher war es üblich aus dem Brunnen zu trinken, was den gleichen Effekt, Sicherung einer Rückkehr nach Rom, haben sollte, aber heute nicht anzuraten ist.

Ludovico
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zumal das Colosseum nur bis eine Stunde vor Sonnenuntergang geöffnet ist. :idea:




Münzwurf am Trevibrunnen genau erklären
Dann noch meine, natürlich richtige Version:
mit dem Rücken am Brunnenrand stehend oder auf dem Rand sitzend, nimmt man eine Münze in die rechte Hand und wirft sie am linken Ohr vorbei über die Schulter. Wichtig ist noch, dass man der Münze nicht nachblickt.
Ludocivo, wie war das doch gleich mit dem uns schon gestern am Horizont drohenden großen Übereinstimmungs-Preis? :lol: :lol: 8)

Will sagen: Also er hat natürlich Recht - und das sieht man u.a. an mir (weil ich es nämlich seinerzeit, vor 9 Jahren, ganz genau so gemacht habe ... unter Anleitung italienischer Freunde; und in der sitzenden Version, um genau zu sein). :proud: :smug:
 

Micha96

Civis Romanus
Also wenn ich das richtig interpretiere, so heißt es wenn man eine Münze über die linke Schulter wirft. Dann soll es die Rückkehr nach Rom garantieren ;)

Aber bestimmt kann man auch so interpretieren, dass man mit seiner Liebsten Glück und Zufriedenheit erwirbt!!!

Ich wollte den Antrag eigentlich am 04.06.09 machen, da wir am 06.06.09 leider wieder zurück fahren. Daher kann ich leider das Angebot nicht annehmen
 
Zuletzt bearbeitet:

Micha96

Civis Romanus
Heute in 3 Stunden geht es los, ich bedanke mich bei euch für die zahlreiche Hilfe. Ich hoffe einige von euch wünschen mir Glück, dass es alles so klappt wie ich mir das vorgestellt habe. Morgen abend soll es am Trevi Brunnen passieren.

Also auf diesen Weg nochmal vielen Dank
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
na denn mal zu :thumbup::thumbup::thumbup: Viel Glück bei Deinem Vorhaben :!:
.... und erzähl mal wie es angekommen ist !

Gruß

Friedrich
 

lsschweizer

Centurio
Stammrömer
Wünsche dir auch viel Glück bei deinem Vorhaben! Wenn ich 2-4 jahre älter wäre würde ich dein vorhaben im august mir auch überlegen ;-)
 
Oben