Heiliges Jahr 2025

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Noch liegt der Termin in weiter Ferne, aber erste Planungen wurden heute besprochen.

... Präsident der Region Latium, Nicola Zingaretti, mit Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte an dessen Amtssitz zusammen.

Das berichtete die Zeitung „Corriere della Sera“ an diesem Mittwoch. Demnach ging es um Infrastrukturmaßnahmen, Sicherheitskonzepte und organisatorische Fragen rund um das Großereignis, zu dem Millionen katholische Pilger aus aller Welt erwartet werden.


Vgl.: Roma, Conte e Zingaretti vedono monsignor Fisichella per il Giubileo del 2025. Ma Raggi non c'è: gelo con il governo
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Noch knapp über 4 Jahre ... denn es wird ja wohl zu Weihnachten 2024 beginnen: In der Tat wird es Zeit für den Planungsstart.

Ohnehin dachte ich in den letzten Wochen schon mehrfach daran; und hoffe, alle Beteiligten werden überwiegend das Positive an der Situation empfinden. Also die Zukunftsperspektive deutlich über den aktuellen Zustand hinaus.

Dazu eine ÖPNV-Meldung, die ich schon am 2. Oktober las und die mir hier nun ganz gut zu passen scheint: Laut Website Odissea quotidiana sollen bis zum Jubiläumsjahr 2025 nun endlich die (Februar 2018 ausgeschriebenen) neuen Züge beschafft werden für die Strecken Roma - Ostia - Lido sowie Roma - Civita Castellana - Viterbo (ja, ich weiß: Der ATAC-Link deckt nur den Abschnitt auf römischem Stadtgebiet ab, d.h. bis Montebello).
(...) il 20 febbraio 2018 veniva pubblicata sul sito della centrale degli acquisti della Regione Lazio la gara per l’acquisizione del materiale rotabile (...) con la sottoscrizione di un accordo quadro dal valore di 315 milioni di euro per 20 treni della Roma-Lido e 12 treni per la Roma-Viterbo, di cui 6 urbani e 6 extraurbani e relativa manutenzione full service per 10 anni.
Der Finanzrahmen beträgt 315 Millionen Euro für 20 Züge (Roma - Lido) plus 12 Züge (Roma - Viterbo), letztere hälftig verteilt auf das inner- und das außerstädtische Einsatzgebiet, sowie die Instandhaltung aller dieser Fahrzeuge für 10 Jahre.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Zur weiteren Planung für das Heilige Jahr 2025:
... Kräfte bündeln. Am kommenden Samstag werden die Verantwortlichen der Pilgerwege in Anwesenheit von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin in einer römischen Buchhandlung eine diesbezügliche Absichtserklärung unterzeichnen. Ziel des Protokolls ist die Förderung der gegenseitigen Zusammenarbeit im Dienste der Pilger aus ganz Europa, die im nächsten Jubiläumsjahr nach Rom reisen werden.
 
Oben