Antikes Rom: Haus der Vestalinnen auf dem Forum wieder zugänglich

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Auch wenn die Links bei mir nicht (erster) oder nicht so toll (zweiter) funktionieren, freut mich diese Nachricht. Es hat mir immer Spaß gemacht dort zu spazieren.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Dar klappt super :thumbup:. Ich danke Dir, Simone.

Das freut mich sehr! Interessant im 2. verlinkten Artikel war auch noch die Ankündigung, dass ab Ende März z.B. die Iuturna-Quelle (Siehe: Iuturna-Quelle und Oratorium der 40 Märtyrer) mit ihrem Tempel, sowie der renovierte Tempel des Castor und des Pollux (Siehe: Tempel des Castor und des Pollux) wieder zugänglich sind.

negli ultimi giorni di marzo, in occasione della grande mostra su Nerone, sarà possibile ripercorrere, sulle orme degli imperatori che solevano fare quel tragitto per andare dal Foro al Palatino, la rampa Domizianea, rivedere la fonte di Giuturna con il suo tempietto, luogo dedicato ai riti delle acque, e ammirare il tempio dei Castori completamente restaurato.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Obwohl ich dieses Areal schon oft begangen bin, ist mir die Geschichte der Iuturna-Quelle neu.

Vielen Dank für die Bereicherung.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das sind doch Fotos, die uns animieren selbst auf den Auslöser zu drücken. Hoffentlich greift nicht auch hier die römische Krankheit "Fotografierverbot" um sich. :twisted:

Und hoffentlich darf man sich hier einigermaßen frei bewegen

wünscht sich und Euch
Ludovico
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Das sind doch Fotos, die uns animieren selbst auf den Auslöser zu drücken.

Genau das dachte ich auch, als ich die Bilder eben betrachtete. Beim nächsten Rombesuch steht das Forum sicher auf dem Programm aber davor bringen bestimmt schon einige Foristi schöne Bilder mit.

Übrigens soll auch der Lapis Niger ab Herbst 2011 wieder zu sehen sein. Leider weiss ich nicht mehr, wo ich diese Information gelesen habe.
 
Oben