Günstige Modeketten

Barbara26

Libertus
Hallo Leute,

gibt es italienische Modeketten außer Promod, die eher in der Preisklasse von C&A, H&M oder Orsay sind? Wir waren schon im Juli in Verona, am Gardasee und in Mailand und hab aber nichts vergleichbares gefunden, nur viel teurere Sachen.
Wir fliegen am Montag nach Rom. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps.

Danke und alles Liebe
Barbara
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Moin - Moin Barbara!


Herzlich willkommen im Forum

und

VIEL SPASS

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

hier


Schau Dir mal die Geschäfte entlang der Via Nazionale an ...


Gruß - Asterixinchen :)
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
gibt es italienische Modeketten außer Promod, die eher in der Preisklasse von C&A, H&M oder Orsay sind? Wir waren schon im Juli in Verona, am Gardasee und in Mailand und hab aber nichts vergleichbares gefunden, nur viel teurere Sachen.
Wir fliegen am Montag nach Rom. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps.
In die gewünschte Kategorie fällt z.B. die erfolgreiche, in Deuschland noch nicht vertretene Unterwäschekette TEZENIS die in Rom zahlreiche Filialen unterhält, wie der Filialfinder zeigt.

Diese bietet neben Unter- und Nachtwäsche auch so genannte "Easywear/Homewear" und in der Sommersaison Bademoden, dies alles für Damen, Herren und Kinder an.

Ausschließlich für Damen gibt es zusätzlich ein begrenztes Angebot an leichter Oberbekleidung mit Strickwaren und Oberteilen.

Ich habe neulich zufällig in Prag erstmals eine Filiale dieser italienischen Kette besucht und dort eine schöne Schlafhose gefunden und gekauft.

Herzliche Grüße

Sören
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Eine Google Suche nach "Modekette Italien" brachte folgendes zum Vorschein: Oviesse
allerdings steige ich bei der Webseite (das scheint die Hauptfirma zu sein) nicht so ganz durch: OVS Industry
Diese gehört zur Coin-Kette (Coin - Negozi di abbigliamento uomo, donna e bambino, accessori, profumeria, casa).

Des Weiteren tauchte noch der Name Alcott auf: Alcott

Und hier noch einige Filialen von Modeketten (allerdings in Neapel - aber für die Namen ganz brauchbar): Kleidung einkaufen in Neapel (Napoli)
 

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Habe nochmal ein bißchen Recherchiert.

Im Einkaufszentrum "Romaest" findet sich eine Reihe von Modeketten, neben der genannten Tezenis und internationalen wie H & M und Footlocker sind auch zahlreiche italienische vertreten die mir aus dem deutschen Einzelhandel nicht bekannt sind und wohl in unterschiedlichen, von unteren bis etwas gehobeneren Preissegmenten liegen werden, ähnlich wie in vielen deutschen Einkaufszentren halt ein Mix.

Unter
Romaest - Negozi

gibt es die Auflistung der Modeläden an der man sich namenstechnisch orientieren kann und somit auch mal nach den Ketten im Netz schauen und ggf. Innenstadtfilialien recherchieren kann.

Insgesamt könnte das Einkaufszentrum schon einen guten Querschnitt der italienischen Standardketten bieten, übrigens auch in anderen Bereichen wie Spielwaren, Lederwaren und Haushalt.
Außerdem gibt es einen riesigen "Panorama" Ipermercato Supermarkt.

Allerdings ist das im Osten von Rom liegende Einkaufsentrum primär auf Autofahrer ausgelegt. Die grundsätzlich mögliche Anfahrt mit dem ÖPNV (vgl. Romaest - Dove siamo) ist vergleichsweise aufwendig. Unerschrockene können ab dem Bahnhof "Lunghezza" der FR2 über die vorhandenen, aber recht schmalen Fußwege an den Straßenzufahrten die Anlage erreichen. Alternativ böte sich wohl an von dort für die kurze (und damit nicht besonders teure) Strecke ein Taxi zu nehmen, soweit am Bahnhof direkt verfügbar.

Aber vielleicht findest du ja auch ausreichend Innenstadtfilialen der Ketten im Netz!
 

Casaromana

Tribunus Militum
Stammrömer
Ist eine "Kette" denn zwingend? Falls nicht:

Günstige "junge" Kleidung kann man, wie weiter oben schon gesagt, in folgenden Einkaufsstrassen kaufen: -Via Nazionale, Via del Corso, Via Tuscolana, Via Cola di Rienzo (Nähe Vatikan). Als Kaufhäuser bieten sich Coin und La Rinascente an-Oviesse gefällt mir persönlich von der Qualität nicht so gut- kann sich aber geändert haben.
Ein Designer Outlet ist, ausser Castel Romano, auch der Fashion District in Valmontone: der zweitgrösste Outlet Italiens. Soweit ich weiss fährt ein shuttle bus dorthin von der Via Marsala (Termini)- dieser link könnte nützlich sein:
Rome Shopping | Fashion District Factory Outlet
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Oviesse - hat verschiedene "Linien" - junge Mode (für Teenies), da finde ich die Qualität nicht wirklich gut, mittelalterliche Mode (für 30+), da finde ich die Qualität ganz gut, die "Business-Line" hat recht gute Sachen. Schwangerschaftskleidung kann ich nicht wirklich beurteilen (dazu fehlt es mir zwar nicht am Bäuchlein, wohl aber am Schwangerschafts-Bäuchlein). Was ich besonders toll finde ist die XL-Line. Die haben wirklich schöne Sachen in Übergrößen (hätte ich das mal früher gewusst). Die Kindersachen gefallen mir persönlich sehr gut (und meinen Nichten auch...)

Tezenis - kann ich wirklich empfehlen, ich mag da vieles kaufen. Außerdem haben die auch BH's in "normalen" Größen, sprich: Körbchen-Größe C.

Für Unterwäsche finde ich Intimissimi einfach wunderschön. Golden-Point hat schöne Bademode, Caldezonia hat ebenfalls schöne Bademode und tolle Strümpfe.

Eine andere Kette, die mir einfällt, ist "Le Group" - ansonsten mag ich die Via Nazionale zum Einkaufen und auf der letzten Einkaufstour gefunden die Via Cola di Rienzo. Dort besonders in der Nummer 204 - Franchi - nein, kein Klamotten-Laden, sondern ein Feinkostladen oder Deli....

Christine
 

Barbara26

Libertus
Herzlichen Dank!

Herzlichen Dank für die vielen Tipps! Ich werd mich mal im Internet schlau machen!

Dass Tezenis ein Italiener ist, hab ich bis jetzt noch nicht geschnallt. In Österreich gibt's da seit etwa einem Jahr schon ein Geschäft.

Müssen auch nicht unbedingt Ketten sein, aber bei uns ist das ja eher so ausgelegt. Da gibt es wenige kleine Geschäfte, die auch günstige Sachen haben.

Alles Liebe
Barbara
 

Chris65

Pontifex
Stammrömer
Wenn es günstige Sachen sein sollen, die nicht eine Ewigkeit halten müssen, sondern nur eine oder zwei Saison - dann ist die Via dei Giubbonari (in der Nähe vom Campo di Fiori) eine gute Adresse (wenigstens für mich)

Eine andere Adresse (auch Coin ist da in der Nähe) ist die Via Sannio nahe San Giovanni in Laterano

Emmm - nöööö, ich kenn auch noch anderes in Rom *lach*

Christine
 

Barbara26

Libertus
Danke an alle! Die Geschäfte müssen ja auch praktisch im Vorbeigehen liegen. Wir wollen uns ja auch was anschauen. :) Frau kann ja den Männern nicht gleich sagen, dass shoppen auch schön wär. Da muss man was am Weg sehen. :)

Alles Liebe
Barbara :lol:
 

Josie

Primus Pilus
Stammrömer

romfan78

Tribunus plebis
Stammrömer
Einkaufszentrum Parco Leonardo

Wer die Zeit hat bzw. sich diese für Shopping nehmen möchte und Wert auf die recht geballte italienische und internationale (Mode-) Kettenauswahl legt, der/die könnte auch dem verkehrsgünstig gelegenen "Parco Leonardo" bei der gleichnahmigen FR1 Haltestelle (letzte vor dem Flughafen Fiumicino, von Rom aus gesehen) einen Besuch abstatten. Von Roma Trastevere z.b. braucht die FR1 lediglich 19 Minuten. Von Roma Ostiense (Verknüpfung mit Metro B) 22 Minuten.


Die Geschäfte finden sich unter:

Parco Leonardo - Centro Commerciale

Neben den diversen Modeketten etc. ist dort auch ein sehr großer "Auchan" Supermarkt in dem man (fast) alle erdenklichen italienischen Spezialitäten in riesiger Auswahl finden sollte.

Geöffnet ist das gesamte Zentrum mit allen Läden Montag bis Sonntag (!) von 10 - 22 Uhr. Lediglich am 1. Januar, Ostersonntag sowie am 25. und 26. Dezember ist geschlossen.

Herzliche Grüße

Sören
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Ein Designer Outlet ist, ausser Castel Romano, auch der Fashion District in Valmontone: der zweitgrösste Outlet Italiens. Soweit ich weiss fährt ein shuttle bus dorthin von der Via Marsala (Termini)- dieser link könnte nützlich sein:
Rome Shopping | Fashion District Factory Outlet
Inzwischen scheint Terravision den Shuttle-Dienst übernommen zu haben. Die Fahrten werden dienstags, samtags und sonntags, sowie an Feiertagen durchgeführt. Preis (Hin- und Rückfahrt) 7€ Erwachsene, 5€ Kinder (3-12), darunter frei.
Treffpunkt: TerraCafe, Via Marsala 29F
Abfahrt (Termini, Via Marsala): 10 Uhr
Abfahrt (Valmontone): 17:30 Uhr
Web: Rome – Shopping Tour - Terravision Inglese | Terravision
 

Flocke

Libertus
Shoppen in Rom

Für Frauen finde ich Chopin Roma super,tolle Mode zu super Preisen.Chopin hat mehrere Läden in Rom Via del Corso und via Cola die Rienzo sind zum Beispiel welche.Ich kaufe mir da jedesmal etwas wenn ich in Rom bin und zuhause hab ich damit die Show im Kasten:~

Via Cola die Rienzo ist zum shoppen super,da kaufen auch viele Römer ein.

Aber wenn man genug Zeit hat einfach mal einen Shopping Tag einlegen und sich Zeit zum Stöbern nehmen.
 

ElisaBe1

Civis Romanus
Ich habe mich in die Sachen von Fiorucci verliebt. Da habe ich immer so um die 100 Euro gelassen, und die Preise waren günstig ;)
 
Oben