Glanz der römischen Weihnacht

Padre

Censor
Stammrömer
Rom-Reise
15.04.2023-22.04.2023
Lieber Padre, ich wünsche Dir etwas schönes.
p.s: Ich habe etwas aus dem heiligen Land bekommen, Anna hat heute es gemalt, ich poste das Geschenk am Wochenende. Es ist unbeschreiblich schön.

Na, da bin ich aber sehr gespannt :nod:! Ich erinnere mich noch gerne an Annas schöne Bilder, die ich auf Norderney bekommen habe.
 

halmsen

Senator
Stammrömer
Rom-Reise
20.02.2019-24.02.2019
Ein sehr schöner, einfühlsamer Bericht, liebe QuingAnna, über Euren letzten Tag in Rom. Danke! :)

Bin gespannt auf Dein Geschenk am Wochenende.

Grüße
Alex
 

Tizia

Censor
Stammrömer
Liebe Qing und liebe Anna,

es freut mich sehr dass ihr so schöne und warmherzige Tage an Weihnachten in Rom hattet.

Der Bericht ist toll. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Vielen Dank sagt Tizia
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
An diesem Abend war ich ganz alleine unterwegs, ich habe den Weg oberhalb des Tunnels genommen, bin die Mauer entlang gelaufen und habe lange gebraucht, bis ich oben war.

Ich war da ziemlich alleine. Ich blickte auf die ewige Stadt und habe mich von ihr verabschiedet. Ich dachte, dass ich vielleicht erst in zwei oder drei Jahren wieder zurückkomme, vielleicht noch länger.


Es war sehr still, nach einer Weile habe ich plötzlich Angst gehabt, ging wieder alleine nach unten, den gleichen Weg, die Mauer entlang. Der Weg war sehr schwach beleuchtet, auf dem Weg war nur ich, ich war auch froh, dass nur ich alleine war. Als ich die beleuchtete Kuppel von San Pietro sah, war ich erleichtert.

Qing, was für eine Mutprobe zu so später Stunde alleine auf den Gianicolo zu gehen! Obwohl ich mir den Blick über die nächtliche Stadt als etwas ganz besonderes gerade vorstelle.

Wobei dieser Abschiedsblick über die Stadt auch zu meinen wehmütigen Gewohnheiten am letzten Tag gehört. :(
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Ich bedanke mich für die netten Kommentare und komme am Wochenende wieder zurück ;)
schönen Tag
Qing
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Na, da bin ich aber sehr gespannt :nod:! Ich erinnere mich noch gerne an Annas schöne Bilder, die ich auf Norderney bekommen habe.
Ich habe erfahren, dass Du nicht da bist, dann poste ich, wenn Du wieder zurück bist.

Schöne Zeit in Wien! (ich war öfters dort als ich in München studiert habe, eine schöne Stadt:thumbup:)
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Ein sehr schöner, einfühlsamer Bericht, liebe QingAnna, über Euren letzten Tag in Rom. Danke! :)
gern geschehen lieber Alex! Ich bin gespannt ob ich an diesem Osternsonntag noch farbenfrohe Fotos machen kann;)
schönes Wochenende!
 
Zuletzt bearbeitet:

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Qing und liebe Anna,

es freut mich sehr dass ihr so schöne und warmherzige Tage an Weihnachten in Rom hattet.

Der Bericht ist toll. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Vielen Dank sagt Tizia
Liebe Tizia, Du bist immer sehr lieb und nett zu uns. Der Bericht ist nicht sehr gut gelungen, das weiß ich. Vielleicht ist er auch mein letzter Rom-Bericht.
Naja, herzlichen Dank für deine nette Unterstützung.

schönes Wochenende,

LG von Anna und Qing
 
Zuletzt bearbeitet:

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Qing, was für eine Mutprobe zu so später Stunde alleine auf den Gianicolo zu gehen! Obwohl ich mir den Blick über die nächtliche Stadt als etwas ganz besonderes gerade vorstelle.
hallo pecorella, wenn Du mich jetzt fragst, ob ich noch einmal in der Nacht alleine zu Fuß auf den Gianicolo gehe, JA, das mache ich, weil es einmalig ist. Diese Erinnerung und das Gefühl kann mir keiner wegnehmen:proud:.
Wobei dieser Abschiedsblick über die Stadt auch zu meinen wehmütigen Gewohnheiten am letzten Tag gehört. :(
ich war nur drei mal auf den Gianicolo.
Danke!

Qing
 
Zuletzt bearbeitet:

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Ich habe vor ein paar Tagen erzählt, dass unser römischer Freund in dem heiligen Land war. Er hat uns einige schöne Fotos geschickt, sie sind sehr schön und wertvoll, dass wir nun mehr über das Christum erfahren. Ein besonderes Geschenk war ein Foto mit einem Feldsperlingspaar (er wusste, dass Anna-Maria die Vögel liebt).Als Dankeschön hat Anna ein Bild gemalt.
Geschenk muß nicht etwas Materielles sein, es ist am schönsten, wenn es vom Herzen kommt. Nun teilen wir sie gerne mit Euch!

Ich mache mit den zwei Bildern den Abschluß für diesen Weihnachtsbericht. Ich weiß, wo der Glanz der römischen Weihnachten geblieben ist.

Wir danken euch für eure Zeit und Geduld.



Liebe Grüße von Anna und Qing​
 
Zuletzt bearbeitet:

Padre

Censor
Stammrömer
Rom-Reise
15.04.2023-22.04.2023

Liebe Anna,
Die Bilder Deiner Möwen waren schon sehr beeindruckend! Ich mag Vögel auch sehr gerne, besonders Sperlinge. Sie sind hier zu einer Seltenheit geworden, leider! Deine Bilder bereiten mir eine große Freude :thumbup: :nod:. Ich bin gerade dabei mein Büro neu zu dekorieren und würde mich freuen, wenn dort eine Originalbild von Dir dort hängen würde :nod::nod::nod:.

Ganz lieben Gruß an die Künstlerin und an ihre Mutter!

Padre
 

Ludovico ROB

Magnus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In meinen Kindheitstagen waren die Sperlinge noch eine Plage. Da sassen manchmal 20 in einem einzigen Johannisbeerbusch. Wenn ich mich heute dort umsehe, finde ich selten noch einen dieser frechen Vögel.

Annas Zeichnungen sind wirklich schön. Ich wünsche, ich hätte selbst ein bisschen von diesem Talent. So muss ich auf die Kamera ausweichen. Mit meinem alten, väterlichen Freund, der leider vor einigen Jahren gestorben ist, habe ich viel über Vor-, Nachteile und Unterschiede zwischen Malerei und Fotografie diskutiert. Anna, mach weiter so.
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Liebe Anna,
Die Bilder Deiner Möwen waren schon sehr beeindruckend! Ich mag Vögel auch sehr gerne, besonders Sperlinge. Sie sind hier zu einer Seltenheit geworden, leider! Deine Bilder bereiten mir eine große Freude :thumbup: :nod:. Ich bin gerade dabei mein Büro neu zu dekorieren und würde mich freuen, wenn dort eine Originalbild von Dir dort hängen würde :nod::nod::nod:.

Ganz lieben Gruß an die Künstlerin und an ihre Mutter!

Padre
Lieber Padre,
es freut mich sehr, deine netten Zeilen zu lesen:blush:. Ich male gerne ein Bild für dich. Welches Motiv möchtest Du? Etwas, das mit Rom zu tun hat?

Vielen Dank. Du kannst mir ja später schreiben.

Anna!8)
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
In meinen Kindheitstagen waren die Sperlinge noch eine Plage. Da sassen manchmal 20 in einem einzigen Johannisbeerbusch. Wenn ich mich heute dort umsehe, finde ich selten noch einen dieser frechen Vögel.
Aber diese beiden sind im heiligen Land!!

Annas Zeichnungen sind wirklich schön. Ich wünsche, ich hätte selbst ein bisschen von diesem Talent. So muss ich auf die Kamera ausweichen. Mit meinem alten, väterlichen Freund, der leider vor einigen Jahren gestorben ist, habe ich viel über Vor-, Nachteile und Unterschiede zwischen Malerei und Fotografie diskutiert. Anna, mach weiter so.
Danke Ludovico, :blush: Ich male gerne weil ich sehr spät angefangen habe zu sprechen. Ich bin Linkshänderin, weil meine linke Körperseite anfangs gelähmt war. Schau, alles ist bei mir gut geworden.
Ich erinnere mich noch an dein wunderhübsches Bild der Aachener Lupa, soll ich ein Bild für dich malen?

Mama hat geschrien, ich soll jetzt aufhören, da ich morgen Lateinschuli habe;).

schöne Grüße an alle und eine gute Nacht
Schönen Frühlingsbeginn!!!!

Anna
 

Ludovico ROB

Magnus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Anna,
Über ein Bild der Lupa von dir wurde ich mich sehr freuen.

Viel Erfolg beim Latein und
schlafe gut
 

Padre

Censor
Stammrömer
Rom-Reise
15.04.2023-22.04.2023
Ich male gerne ein Bild für dich. Welches Motiv möchtest Du? Etwas, das mit Rom zu tun hat?

Darüber würde ich mich sehr freuen! Die Wahl des Motivs überlasse ich Dir gerne. Du wirst schon das Richtige finden, da bin ich mir sehr sicher und ich lasse mich gerne überraschen :nod:.
 
Oben