"Gino & Pietro" in der Via del Governo Vecchio 106

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: "Gino & Pietro" in der Via del Governo Vecchio 106

Hm,

dürfte ich Euch bitten, für die Diskussion eines anderen Lokals einen eigenen Thread aufzumachen? Sonst findet man das nie mehr wieder...

Vielen Dank und herzliche Grüße
Sven
 

sira

Triumphator
Stammrömer
AW: "Gino & Pietro" in der Via del Governo Vecchio 106

Ich kan die schlechten Kritiken nicht bestätigen. Ich bin eher zufällig auf "Gino & Pietro" in der Via del Governo Vecchio gestoßen und habe mich an den Thread hier im Forum erinnert.

Wir waren so um 14:00 Uhr dort und hatten Gnocchi in Gorgonzola-Soße, sowie Ravioli mit Spinat und Ricotta. Dazu den leichten Hauswein und Wasser. Zusätzlich gab es Brot.
Es war alles sehr lecker :nod: und die Bedienung freundlich!
Auch einheimische Gäste waren anwesend!

Nächstesmal werde ich wohl ein paar Gänge mehr probieren......:D (ich bin in Rom merkwürdigerweise immer sehr hungrig....:roll: )
 

herzmundo

Civis Romanus
AW: "Gino & Pietro" in der Via del Governo Vecchio 106

hallo zusammen,

waren letzte woche in diesem lokal zum mittagessen und fanden die antipasti sehr gut, die pasta war aber jetzt nicht der brüller, aber keinesfalls schlecht. allerdings hätte ich mir mehr erwartet. bei den taglioni mit grünem spargel und garnelen musste man schon sehr nach beidem suchen.
secondo hatte ich keines aber das meines freundes sah nicht überzeugend aus (er danach auch nicht unbedingt)

wer mittags ein paar antipasti essen will und ein paar einfache pasta ist bestimmt nicht schlecht aufgehoben, da hab ich in rom schon viel schlimmeres erlebt
 
Oben