Hinweis: Giardino di Ninfa - Der Garten von Ninfa

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nach dem Hinweis auf dieses noch nicht erschienene Buch


gibt es auch Neuigkeiten aus Ninfa selbst. Wie die Repubblica heute meldet, hat die Stiftung Roffredo Caetani die Restaurierung der Gebäude in den Gärten angekündigt.


Il progetto di restauro conservativo deciso dalla Fondazione Roffredo Caetani, finanziato con 338mila euro provenienti dai fondi dell’ 8 per mille dell’Irpef del 2016, comprende la ristrutturazione della copertura dell’antico palazzo comunale di Ninfa, del retro dell’abside della chiesa di Santa Maria Maggiore, della casa a schiera in prossimità sempre della chiesa e appunto dell’antica dogana, in prossimità del Ponte del Macello, edifici tutti risalenti al XII e XIII secolo.

I lavori dureranno alcune settimane e stanno impegnando un team di esperti, tra cui la professoressa Daniela Esposito, direttore della Scuola di specializzazione in Beni Architettonici e del Paesaggio di Roma, e i docenti del Dipartimento di Storia, disegno e restauro dell’architettura dell’Università La Sapienza di Roma, facoltà di Architettura di Valle Giulia.
Hervorhebung von mir.

Die Arbeiten werden einige Wochen in Anspruch nehmen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Repubblica veröffentlicht heute die Termine an denen man in der kommenden Saison den Garten besuchen kann.


A marzo sarà possibile visitare il Giardino sabato 28 e domenica 29, ad aprile sabato 4 e domenica 5, domenica 12, in occasione della Pasqua, lunedì 13, per la Pasquetta, domenica 19, sabato 25 e domenica 26, a maggio venerdì 1, sabato 2 e domenica 3, domenica 10, domenica 17, domenica 24 e domenica 31. A giugno le aperture previste sono invece martedì 2, sabato 6, domenica 7, e domenica 21, a luglio sabato 4, domenica 5, e domenica 19, ad agosto sabato 1, domenica 2, e sabato 15, per Ferragosto. A settembre infine aperture sabato 5 e domenica 6, ad ottobre sabato 3 e domenica 4, e a novembre domenica 1.
Geöffnet am:

28. und 29. März

4., 5., 12., 13., 19., 25. und 26. April

1., 2., 3., 10., 17., 24. und 31. Mai

2., 6., 7., und 21. Juni

4., 5. und 19. Juli

1., 2. und 15. August

5. und 6. September

3. und 4. Oktober

1. November

Ab 26. Februar wird man die geführten Besichtigungen online auf der Seite www.giardinodininfa.eu buchen können.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Geöffnet am: 28. und 29. März (...)
Wegen der 100-Jahr-Feier öffnen sich die Tore schon am 21. März:
... città abbandonata.
Schon am ersten Frühlingswochenende, 21./22. März, werden die Besucher die aus aller Welt stammenden Pflanzen bewundern können, welche in der verlassenen alten Stadt wachsen.

Diese beiden Sonderöffnungs-Termine (sowie sämtliche reguläre) finden sich natürlich auch auf der Website Giardino di Ninfa.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das in Aussicht gestellte 7minütige Video ist bereits online. Ich wünsche den daran Interessierten einen wunderschönen virtuellen Spaziergang!

 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ein schöner virtueller Spaziergang, danke fürs Verlinken!
 

lukasi

Tribunus Militum
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Simone,

auch ich möchte mich für das Einstellen des Frühlingsspazierganges durch den Garten von Ninfa bedanken. Beim Betrachten habe ich mich mit leiser Wehmut an den wunderschönen Besuch dort im letzten Frühjahr erinnert.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Angela, liebe lukasi,

schön, dass das Video euch gefallen hat. Ich habe es inzwischen auch selbst gesehen und kann nur mit @lukasi sagen:

Beim Betrachten habe ich mich mit leiser Wehmut an den wunderschönen Besuch dort im letzten Frühjahr erinnert.
Vielleicht blättere ich mal in meinen Fotos aus dem oberhalb des Gartens gelegenen Städtchen Sermoneta und zeige einige davon noch in meinem "Römischen Mosaik".
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Was für ein wundervoller Frühlingstag im Giardino di Ninfa; und was für ein schönes Video!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Am Ostermontag zeigen die Verantwortlichen des Gartens von Ninfa um 11.30 Uhr ein neues Video auf ihrer Facebookseite. Anschliessend wird es auch im Youtube-Kanal zu sehen sein. Thema ist eine Reise zu den Ruinen der Kirchen von Ninfa. Wiederum eine schöne Geste der Parkeigner! Ich bin schon gespannt auf das neue Video! Ich werde es so schnell wie möglich hier verlinken!

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Am Ostermontag zeigen die Verantwortlichen des Gartens von Ninfa um 11.30 Uhr ein neues Video auf ihrer Facebookseite.
Und das ist noch nicht alles! Um 15.30 Uhr folgt ein Video mit Bildern aus dem Castello Caetani in Sermoneta.


Sempre il giorno di Pasquetta e sempre con una visita virtuale, ci si potrà infatti addentrare anche nei suggestivi ambienti del Castello Caetani di Sermoneta, gestito sempre dalla Fondazione. Il 13 aprile, in questo caso alle ore 15.30, sulla pagina Facebook "Castello Caetani di Sermoneta" e sulla pagina Youtube "Fondazione Roffredo Caetani", verranno così mostrati gli angoli più belli del Castello e le antiche prigioni.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das erste Video für heute ist online zu bewundern:


Sechs schöne und entspannte Minuten wünscht zu diesem virtuellen Ausflug an Pasquetta
Simone
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das sind natürlich wirklich wunderschöne Impressionen der sechs Kirchenruinen, der Rocca di Ninfa und des Hortus conclusus.
Zudem könnte ich mir gut vorstellen, dass künftige Besucherzahlen dadurch gesteigert würden.
Ob allerdings dies nun als Segen oder als Fluch einzustufen wäre, weiß ich nicht - weil ich nämlich nicht die geringste Ahnung habe, wie bislang die "Auslastung" des Giardino di Ninfa sich verhielt in Relation zu den Kosten für seine Unterhaltung.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe lukasi,

vorhin hatte ich nur schnell den Link gepostet, inzwischen habe ich mir das Video selbst auch angesehen und finde deine Wortwahl

"Memories of Ninfa"!
Wunderschön u. unvergeßlich!
ausserordentlich gut gelungen! Da wir beide den Garten von Ninfa mit eigenen Augen gesehen haben, die meisten gezeigten Ecken kennen, die meisten Schritte nachvollziehen können, sind es wahrlich "Memories of Ninfa". Vom Feinsten!

Das sind natürlich wirklich wunderschöne Impressionen der sechs Kirchenruinen, der Rocca di Ninfa und des Hortus conclusus.
Dass das Video auch Liebhaber schöner Gärten, die Ninfa noch nicht kennen, anspricht, ist wirklich fast unvermeidlich! Wer wollte soviel Schönheit und Historie wiederstehen?
 
Oben