Gesucht: Hotel im "Grünen" aber zentral

SimChris1711

Libertus
Hallo zusammen,
ich bin neu in diesem Forum.
Mein Mann und ich möchten Mitte/Ende April 2015 Rom erkunden.
Bei unseren Städtereisen handhaben wir es immer so, dass wir ein Hotel abseits des Rummels wählen - Ruhe, Natur, Entspannung. Das Hotel sollte dennoch so liegen, dass man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut die Orte des Geschehens erreichen kann.
Könnt Ihr mir Tipps geben, wo am Besten nach einem Hotel mit diesen Kriterien sucht?
Vielen Dank, SimChris1711
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Wie viel Zeit bist du denn bereit für die Fahrt in die Stadt täglich zu investieren?

---------- Beitrag ergänzt um 11:17 ---------- Vorangegangener Beitrag um 11:12 ----------

Freunde wohnen immer hier:
Atahotel Villa Pamphili

es liegt zumindest im Grünen und nicht all zu weit vom Zentrum entfernt und bietet einen täglichen Shuttle an.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo SimChris und willkommen im Forum,

Unterkünfte, die diese Kriterien erfüllen liegen meist sehr weit außerhalb und haben bezüglich der ÖPNV-Anbindung teilweise starke Einschränkungen. Zum einen ist die Taktung der Busse meist sehr schlecht und zum anderen kommt man abends häufig nicht mehr nach 22 Uhr (oder manchmal sogar schon nach 20 Uhr) miut dem ÖPNV zurück zur Unterkunft.

Vielleicht wäre dies hier ein Alternative für euch: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_32/casa_per_ferie_villa_maria-877/

Es ist auch noch von eurer Aufenthaltsdauer abhängig, ob es sich lohnt, jeden Tag mehr als 1 Stunde mit dem ÖPNV in die Stadt zu fahren und abends wieder retour.

Vom Hotel angebotene Shuttlebusse sind meist ebenfalls nur eingeschränkt nutzbar, da sie nur über eine begrenzte Anzahl Sitzplätze verfügen und meist auch nicht so wirklich häufig fahren.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zuletzt bearbeitet:
Oben