Ganze 5 Tage Rom; Anfang Mai

Farfalle

Centurio
Stammrömer
Liebe Foristi,

es ist zwar noch lange hin, aber das Gerüst für unsere Romreise steht :!:.

9 + 1 reisen wieder nach Rom. Vier davon zum 5. Mal, die anderen -wenn man es richtig betrachtet- zum ersten Mal ;).

Wunderbar ist es, dass unsere Anreise in Hamburg bereits am Dienstagmorgen beginnt (einige Foristi sind auch schon in diesen Genuss gekommen) und der Rückflug aus Rom auch erst am Sonntagabend erfolgt. Das gibt uns Zeit :nod:

Unsere Mobilität werden uns der Roma-Pass (für einige auch Piu) und Tagestickets für den öffentlichen Nahverkehr garantieren, der Leonardo-Express ist für uns sozusagen schon gebucht. Das Hotel Ariston (zum 3. Mal) natürlich auch.

Am Mittwoch werden wir alle zusammen der Generalaudienz des Papstes beiwohnen. Für den Donnerstag haben wir uns bereits für den Besuch der Nekropole vormerken lassen und am Samstag werden wir "alten Hasen" -oder auch Schmetterlinge/Nudeln ;);););)- die Vatikanischen Gärten besuchen, andere werden sich in dieser Zeit in den Vatikanischen Museen aufhalten. Für alle diese Termine sind Karten vorbestellt und bestätigt.

Aber wir haben noch so viel vor, wir wollen mal sehen, was sich davon -dieses Mal- verwirklichen lässt. Keine Angst, nicht alle wollen alles mitmachen. Das wäre zu viel. Wichtig ist uns auf jeden Fall: Der erste Abend am Kolosseum, das Eis geniessen in der Gelateria della Palma und bei Giolitti, der Cappuccino und die Pizza auf die Hand an diversen Stellen, die Runde zu den "üblichen" Sehenswürdigkeiten, die Busfahrten (auch mit dem 116er), und, und, und...:thumbup::thumbup::thumbup:

Stellt Euch mal vor, was dann noch alles dazukommen könnte: Ostia Antica, Tivoli, Engelsburg, Petersdom mit Kuppel, einige Kirchen -die ich jetzt noch nicht näher benennen kann-, Forum Romanum mit Palatin und Kolosseum, Campo dei Fiori; na, die Liste ist schier unendlich. Sagte ich 5 Tage oder 5 Wochen :?::?:

Und essen und trinken müssen wir ja auch noch :!: Ich denke, wir werden es diesmal schaffen, uns den Namen des Ristorante/der Pizzeria zu merken, in dem wir schon einige Male gut gegessen und getrunken haben :~:blush:, ausserdem wollen wir der Verlockung eines Besuches im L´ORSO 80 :!: dieses Mal nicht widerstehen und La Canonica in Trastevere wollen wir auch mit 10 Personen beglücken :nod:. Ihr seht, es bleibt spannend.

Wir freuen uns alle schon sehr, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch wieder einen Bericht geben wird.

Farfalle
 

Lizabetta

Princeps Senatus
Stammrömer
Hallo farfalle,

das klingt doch alles schon ganz toll und 5 Wochen könnte man sicher auch in Rom füllen, wobei ich auch schon mit zweien glücklich wäre :nod:

Im "La Canonica" habe ich auch schon gespeist und getrunken und ich habe es in sehr guter Erinnerung ;)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Weiterplanen

Lizabetta
 

patta

gesperrt/ruhend
Fünf Tage
Fünf Wochen
Fünf Jahre
Fünf Leben
Reichen wird es nie, um Rom ganz und gar zu entdecken,

meint
patta
 

Farfalle

Centurio
Stammrömer
Fünf Tage
Fünf Wochen
Fünf Jahre
Fünf Leben
Reichen wird es nie, um Rom ganz und gar zu entdecken,

meint
patta

Sehr schön ausgedrückt :!:

Bei jeder Reisplanung nimmt man sich so viel vor :nod:... und nach der Reise fallen einem gleich wieder tausend Dinge ein, die dann aber wirklich bei der nächsten Reise dran sein sollen :lol:.

Also, entdecken wir Stück für Stück und freuen uns immer wieder auf ein nächstes Mal :nod::nod::nod::nod:.

Farfalle
 
Oben