FT am 30.8.2008, Kölner Dom: Mein persönlicher Besichtigungs-Favorit

Kölner Dom am 30.8.2008: Ich bevorzuge folgende geführte Besichtigung:

  • Ausgrabungen unter dem Dom

    Stimmen: 11 91.7%
  • Dom, ebenerdig (also vor allem der Innenraum)

    Stimmen: 1 8.3%
  • Glockenturm

    Stimmen: 0 0.0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dies ist eine FT-Umfrage auf Anregung von Namutoni:
Leider bin ich selbst nicht so fit im "Umfragen-Erstellen" - vielleicht möchte ja jemand Fähiges die drei Alternativen mal zur Abstimmung stellen? Oder schickt mir doch eine pn, wer was machen würde, dann habe ich einen etwas besseren Überblick. Ich habe leider nie so ganz viel Zeit um im Forum zu stöbern und die einzelnen Postings für oder gegen eine Sache wirklich zu sichten.
Also, ich überlasse Euch Euren Entscheidungen. Ich mach mit, egal was.
Bitte nicht als Kritik missverstehen :blush:: Persönlich bin ich nicht ganz so überzeugt, dass wir diese Umfrage brauchen; aber andererseits: Schaden kann sie nicht - und da Namutoni dankenswerterweise diese Buchung in die Hand genommen hat, soll sie auch gerne die präzisen Umfragewerte dazu erhalten.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ich habe mich nach Studieren des tollen Links auch von den Ausgrabungen überzeugen lassen und bitte darum, meinen lieben Mann auch noch mitzuzählen!
Die Turmbesteigung werde ich dann je nach Lust und Wetter gegebenenfalls auch alleine machen!

Liebe Grüße und vielen Dank allen, die heute so aktiv waren! :thumbup:

Angela
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ich hoffe, es ist nicht schlimm, wenn ich abgestimmt habe, obwohl ich nicht sicher weiß, ob ich überhaupt kommen kann ...

Ich möchte ja gern, aber es gibt da einige Unwägbarkeiten.

Viele Grüße
Claude
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich hoffe, es ist nicht schlimm, wenn ich abgestimmt habe, obwohl ich nicht sicher weiß, ob ich überhaupt kommen kann ...
Ich möchte ja gern, aber es gibt da einige Unwägbarkeiten.
Viele Grüße
Claude


:blush: dto. :blush:

Nein, das würde ich persönlich ganz und gar nicht als "schlimm" bzw. " :blush: " ansehen - ganz im Gegenteil :!: :thumbup:

Denn wenn es so läuft, wie patta vorgeschlagen hat - und ich finde den Vorschlag sehr gut: dass wir nach Ablauf der Umfrage (bewusst mit kurzer Frist :nod:) am Dienstag den lieben Sven bitten, nachzuschauen, wer abgestimmt hat (nämlich um unerwünschte "Gast-Stimmen" VON STÖRENFRIEDEN :x zu eliminieren), dann ist es doch gerade gut, wenn auch von "Vielleicht-Kandidaten" wie euch schon mal Voten vorliegen - die natürlich NICHT eliminiert werden. ;)


Außerdem sieht es im Moment ja doch gewaltig danach aus, dass durch mindestens eines euren beiden Voten ganz einfach die Mehrheit in ihrer Ansicht bestätigt würdet.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Habe mir zwischenzeitlich das bisherige Abstimmungsergebnis noch einmal angeschaut: 12 Voten bislang; davon 2 (s. oben), denen - noch? - keine Buchung zugeordnet ist gem. Rom-Forum - Reise-Tipps & mehr - FT2008 - Wo ich übernachte. Macht also 10; und eine solche Buchung liegt vor von insgesamt 10 foristi (plus 2 Ehepartner). Heißt also: 1. Es spricht vieles dafür, dass ALLE "Gebuchten" auch schon votiert haben; 2. es ist wenig wahrscheinlich, dass es am Ergebnis noch eine durchgreifende Änderung geben wird. - Aber ich will natürlich nicht vorgreifen. :blush: ;)
 

drhoette

Princeps Senatus
Stammrömer
Jetzt ist wohl was Blödes passiert: Ich habe abgestimmt, ohne eingeloggt zu sein. Dann werde ich jetzt nochmal abstimmen. Die Verwirrung muß maximiert werden...

Übrigens: Wie patta (das ist der mit dem Hut und der Orso-Kappe) schon sagte: Meine Frau kommt nicht mit (woher wußte der das?).
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Ich habe mich auch für die Ausgrabungen unter dem Dom entschieden. Kann mir vorstellen, dass die Führung recht interessant wird. :nod:


Übrigens: Wie patta (das ist der mit dem Hut und der Orso-Kappe) schon sagte: Meine Frau kommt nicht mit (woher wußte der das?).
drhoette, das weiss patta von mir. Wir haben uns in Rom über das FT unterhalten und wie sehr wir schon uns darauf freuen, Euch alle kennenzulernen, da habe ich es wohl erwähnt.
 

patta

gesperrt/ruhend

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jetzt ist wohl was Blödes passiert: Ich habe abgestimmt, ohne eingeloggt zu sein. Dann werde ich jetzt nochmal abstimmen. Die Verwirrung muß maximiert werden...
Ist aber unschädlich, in meinen Augen: Aus deiner Aussage sowie aus der Differenz der Ergebnisse zwischen meinem letzten und diesem Beitrag geht klar hervor, dass du für die Ausgrabungen gestimmt hast - also da sehe ich keine Gefahr von Verwirrung. ;)


Übrigens: Wie patta (das ist der mit dem Hut und der Orso-Kappe) schon sagte: Meine Frau kommt nicht mit (woher wußte der das?).
Ich hatte mir das anders zusammengereimt: dass bei dir nichts (mehr?) von deiner Frau steht - obwohl du zuerst angedeutet hattest, du wolltest sie mitbringen.

Unterm Strich: Alles im Lot auf'm Boot! :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Habe gerade zwei PN mit Sven getauscht - und er hat jetzt allen Nichtregistrierten das Stimmrecht für diese Umfrage entzogen. Die eine "Gast"-Stimme hat er natürlich auch gesehen; habe ihm gesagt, dass das die versehentlich doppelte von drhoette ist.

Vor allem aber: Auch wenn die Umfrage noch bis Montagmittag läuft, so steht doch jetzt schon fest, dass alle "Gebuchten" sich mit großer Mehrheit (evtl. sogar einstimmig) für die Ausgrabungen entschieden haben.

Wenn also jetzt noch Stimmen hinzukommen, so können die quasi schon nur noch von solchen foristi stammen, die ihre Meinung zu diesem Programmpunkt äußern möchten, weil sie evtl. kurzfristig ihre Teilnahme am FT noch möglich machen können - das wäre ja okay. Aber dass das noch was Entscheidendes am Ergebnis verändern könnte, kann ich mir nicht vorstellen. :]
 

Namutoni

Tribunus Militum
Stammrömer
Entscheidung für Ausgrabungen

Hallo alle zusammen,

da die Umfrage ja nun geschlossen ist, kann ich sagen, ich sehe eine winzigkleine Tendenz zu den Ausgrabungen :lol:.

Werde also in den nächsten Tagen den Termin so dem Dombau-Verein bestätigen: 30.8., 14.15 Uhr, ca 1,5 Std., Gesamtpreis 120,- Es ist Platz bis ca 20 Personen, das heißt, wenn jemand aus dem Forum sich erst kurzfristig zum Treffen anmelden kann ist sicher noch ein Platz in der Gruppe frei, die Führung ist ja nur für uns. Und je mehr noch dazukommen, um so preiswerter wird es pro Person.

Die Führung durch den Innenraum um 16.30 sage ich ab, es ist sicher auch schön, selbst/privat durch den Dom zu bummeln oder eben auch auf den Turm hinauf zu steigen. Noch einmal der Hinweis: ab 13.30 ist der Chorumgang wegen Beichtgelegenheiten gesperrt! Wer also den 3-Königen-Schrein oder das Gero-Kreuz sehen möchte oder die verschiedenen Grabkappellen im Chorraum, muss eine ganze Zeit früher dort hingehen.
Sollte da jemand ganz besonderes Interesse dran haben, können sich ja auch einige privat zusammentun und/oder "wir Kölner":smug: 8) :smug: könnten ja mal überlegen, ob wir unsere eigene kleine Führung schon früher an dem Samstag veranstalten?! (Ist natürlich lange nicht so wissenschaftlich fundiert und wir dürfen natürlich im Dom nicht so laut reden, hätten keine Ohrstöpsel und Mikro)).
Sonntag morgen ist übrigens ebenfalls keine Möglichkeit zur Besichtigung des Doms weil Messen stattfinden. (Aber da war doch eh noch das RGM im Gespräch? Da darf sich aber jemand anders drum kümmern ;) )
Ich persönlich tendiere zwar eher zum Ubier-Monument, kann aber noch nichts Genaues sagen, weil ich erst kurzfristig sagen kann, wie lange ich in Köln bleibe.

Da bei der Abstimmung für die Favoriten "nur" 1 Stimme möglich war, ist noch die Frage, ob jemand zusätzlich noch den Aufstieg zu den Glocken machen möchte, 18 Uhr, ca 1 3/4 bis 2 Stunden. Es sind derzeit noch 15 Plätze frei (für uns geblockt). Da wird aber pro Person abgerechnet (10,-p.P.), keine Mindestteilnehmerzahl wenn ich das richtig verstanden habe (?). Es wäre also durchaus möglich, dass nur einige wenige Personen aus unserer Gruppe, wenn sie möchten, da raufsteigen, dann sind ggfs auch "Fremde" dabei.
Bevor ich also diesen Programmpunkt absage würde ich um Eure pn bitten, WENN IHR DARAN INTERESSE HABT!!!! Setze hier mal den 20.7. als letzten Termin (in NRW sind ja jetzt bald Ferien, wir wollen ja allen genügend Zeit geben :nod:) für eine Anmeldung. Habe ich bis dahin keine Rückmeldungen FÜR diese Führung, sage ich sie ab oder melde verbindlich nur die bei mir angekommenen Foristi an. Ich hoffe, das ist Euch recht.
Vielleicht haben wir ja bis dahin auch schon eine genauere Planung was das Abendessen angeht?!

Ich bin zwar sicher in der Zwischenzeit noch ein paarmal im Forum, aber ich werde spätestens 1 Woche vor dem Treffen genauere Informationen zum Treffpunkt posten. Hängt ja auch davon ab, ob sich evt eine Gruppe schon vorher für den Innenraum "privat" zusammenfindet.

Für heute erst mal herzliche Grüße

Andrea
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo alle zusammen,

da die Umfrage ja nun geschlossen ist, kann ich sagen, ich sehe eine winzigkleine Tendenz zu den Ausgrabungen :lol:.

Werde also in den nächsten Tagen den Termin so dem Dombau-Verein bestätigen: 30.8., 14.15 Uhr, ca 1,5 Std., Gesamtpreis 120,- Es ist Platz bis ca 20 Personen, das heißt, wenn jemand aus dem Forum sich erst kurzfristig zum Treffen anmelden kann ist sicher noch ein Platz in der Gruppe frei, die Führung ist ja nur für uns. Und je mehr noch dazukommen, um so preiswerter wird es pro Person.

Die Führung durch den Innenraum um 16.30 sage ich ab, es ist sicher auch schön, selbst/privat durch den Dom zu bummeln oder eben auch auf den Turm hinauf zu steigen. Noch einmal der Hinweis: ab 13.30 ist der Chorumgang wegen Beichtgelegenheiten gesperrt! Wer also den 3-Königen-Schrein oder das Gero-Kreuz sehen möchte oder die verschiedenen Grabkappellen im Chorraum, muss eine ganze Zeit früher dort hingehen.
Sollte da jemand ganz besonderes Interesse dran haben, können sich ja auch einige privat zusammentun und/oder "wir Kölner":smug: 8) :smug: könnten ja mal überlegen, ob wir unsere eigene kleine Führung schon früher an dem Samstag veranstalten?! (Ist natürlich lange nicht so wissenschaftlich fundiert und wir dürfen natürlich im Dom nicht so laut reden, hätten keine Ohrstöpsel und Mikro)).
Sonntag morgen ist übrigens ebenfalls keine Möglichkeit zur Besichtigung des Doms weil Messen stattfinden. (Aber da war doch eh noch das RGM im Gespräch? Da darf sich aber jemand anders drum kümmern ;) )
Ich persönlich tendiere zwar eher zum Ubier-Monument, kann aber noch nichts Genaues sagen, weil ich erst kurzfristig sagen kann, wie lange ich in Köln bleibe.

Da bei der Abstimmung für die Favoriten "nur" 1 Stimme möglich war, ist noch die Frage, ob jemand zusätzlich noch den Aufstieg zu den Glocken machen möchte, 18 Uhr, ca 1 3/4 bis 2 Stunden. Es sind derzeit noch 15 Plätze frei (für uns geblockt). Da wird aber pro Person abgerechnet (10,-p.P.), keine Mindestteilnehmerzahl wenn ich das richtig verstanden habe (?). Es wäre also durchaus möglich, dass nur einige wenige Personen aus unserer Gruppe, wenn sie möchten, da raufsteigen, dann sind ggfs auch "Fremde" dabei.
Bevor ich also diesen Programmpunkt absage würde ich um Eure pn bitten, WENN IHR DARAN INTERESSE HABT!!!! Setze hier mal den 20.7. als letzten Termin (in NRW sind ja jetzt bald Ferien, wir wollen ja allen genügend Zeit geben :nod:) für eine Anmeldung. Habe ich bis dahin keine Rückmeldungen FÜR diese Führung, sage ich sie ab oder melde verbindlich nur die bei mir angekommenen Foristi an. Ich hoffe, das ist Euch recht.
Vielleicht haben wir ja bis dahin auch schon eine genauere Planung was das Abendessen angeht?!

Ich bin zwar sicher in der Zwischenzeit noch ein paarmal im Forum, aber ich werde spätestens 1 Woche vor dem Treffen genauere Informationen zum Treffpunkt posten. Hängt ja auch davon ab, ob sich evt eine Gruppe schon vorher für den Innenraum "privat" zusammenfindet.

Für heute erst mal herzliche Grüße

Andrea
Herzlichen Dank, Andrea - und da die Umfrage als solche ja nun gut beendet ist, biege ich mal (sozusagen) hier ab: zurück in den "Nägel mit Köpfen"-Thread. ;)
http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/52656
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben