Frühlingsahnen in Roma Aeterna

pecorella

Magnus
Stammrömer
Danke pecorella für die Info. Weisst du auch wie das bei der Villa Medici ist?
Ach sorry Zwirbel, wer lesen kann....

Ich habe alles vom Handy getippt und da habe ich deinen Ausgangspost nicht vor Augen gehabt. Keine Ahnung warum ich auf die Galleria Borhese gekommen bin. Vielleicht weil ich vorhin etwas darüber gelesen habe.

Aber Simone hat dir jetzt zum Glück schon weiter geholfen.
 

zwirbel

Optio
Stammrömer
Rom-Reise
14.12.2019-19.12.2019
Danke pecorella für die Info. Weisst du auch wie das bei der Villa Medici ist?
Ach sorry Zwirbel, wer lesen kann....

Ich habe alles vom Handy getippt und da habe ich deinen Ausgangspost nicht vor Augen gehabt. Keine Ahnung warum ich auf die Galleria Borhese gekommen bin. Vielleicht weil ich vorhin etwas darüber gelesen habe.

Aber Simone hat dir jetzt zum Glück schon weiter geholfen.
Hihi... nicht schlimm... so kann ich auch mal in der Galleria Borhese stöbern...
 

Nihil

Tribunus plebis
Stammrömer
Hallo Zwirbel
Da haben ja Simone und Pecorella schon sämtlche Unklarheiten aus dem Weg geräumt. :) Wir sind superpünktlich am Ort erschienen, hatten nicht vorgebucht, wurden dann von einer grossen Schulklasse und exzessiven Sicherheitskontrollen ausgebremst, so dass wir die eigentlich angestrebte englische Führung verpassten. Uns wurde an der Kasse gesagt, diese sei eh ausgebucht gewesen. Also nehme ich mal an, da war eine grössere Reisegruppe unterwegs. Unsere anschliessend Deutsch-spanische Führung war genial! In der Villa Medici werden Führungen in den verschiedensten Sprachen angeboten: englisch, französisch, italienisch russisch, bloss kein deutsch, obwohl einige Führer des Deutschen mächtig sind. Unser Alessandro sprach perfekt deutsch und spanisch. Schon seit Jahren versuchen die Fremdenführer dort deutsche Führungen zu etablieren, aber die Mühlen mahlen sehr langsam. Vielleicht habt ihr im Dezember schon Glück und werdet auf deutsch geführt.
 

Nihil

Tribunus plebis
Stammrömer
@ Zwirbel: Ach, und danke für dein grosses Lob meines Reiseberichtes, aber in/ bei Rom sprechen ja auch die Steine...;)
 
Oben