Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

archistudi

Civis Romanus
Fragen zum Palazzo dello Sport...Palalottomatica

hallo zusammen,

wir sind architekturstudenten und müssen eine analyse über den palazzo dello sport machen. bei unseren recherchen sind wir nun auf "palalottomatica" gestossen! ist das nun eine andere bezeichnung für den palazzo und wenn ja warum, weshalb und seit wann?
bitte helft uns :roll: :] !!

kennt jemand eine gute hompage über den palazzo??

vielen dank im voraus und wir hoffen auf eure mithilfe!
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo dello Sport...Palalottomatica

Ja, das ist eine andere Bezeichnung für den Palazzo dello Sport. Frage: Sprecht Ihr italienisch, oder könnt Ihr es zumindest lesen?

http://www.romaeur.it/

bietet die nötigen Informationen. Kurzfassung: Das Bauwerk wurde 2001-2003 restauriert, die Umbenennung erfolgte nach Wunsch des Hauptsponsors der Arbeiten. Solltet Ihr kein italienisch können, redet mit Eurem Dozenten. Wenn er Referatsthemen vergibt, sollte er Euch auch sagen können, wo Ihr suchen sollt.

Sven
 

rjr

Senator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo dello Sport...Palalottomatica

Sven,

cellarius schrieb:
Solltet Ihr kein italienisch können, redet mit Eurem Dozenten. Wenn er Referatsthemen vergibt, sollte er Euch auch sagen können, wo Ihr suchen sollt.
Oehm... noe, der lacht mal kurz schallend oder schielt schraeg ueber die Brille und verweist wortlos auf das Bibliotheksgebaeude. Die Quellensuche aus Eigeninitiative heraus ist auch bei den cand. arch. Teil des Programms.

Jungs/Maedels,

das Buch von S. Grundmann koennte ein guter Einstieg sein (Literatur/Quellenverzeichnis nutzen!), in der Bauwelt gab es Ende der 90er einen schoenen Artikel zur Gesamt-EUR von Bene Hotze, der samt vernuenftigen Bildern auch auf seiner Website verfuegbar ist. Die eigentliche Frage nach der Umbenennung ist aber augenscheinlich von Sven geklaert worden.

Roman, aus einem sehr aehnlichen Gewerbe
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo dello Sport...Palalottomatica

Hallo Roman,

klar ist Literaursuche prinzipiell Studentensache (mache ich mit meinen Studenten ja nicht anders). Meine Aussage war auf die Frage nach der Umbenennung bezogen, also ein Spezialproblem noch dazu sehr aktuellen Datums, zu dem man - vermutlich? - in den üblichen Nachschlage- und Standardwerken (noch) nichts finden wird, noch dazu, wenn sie nicht italienischsprachig sind. Deshalb der Tipp, mal den Dozenten zu bemühen - denn bei solchen Spezialfragen ist Hilfestellung durchaus angemessen (aber nicht: "Herr Dozent, sagen sie mir mal, was ich zu meinem Referat lesen soll"). Aber natürlich hängt das auch vom Studienfortschritt des Studenten ab: Bei einem cand. arch. hast Du eher Recht, während ich bei einem stud. arch. noch eher hilfsbereit wäre. ;)

Sven, aus gänzlich anderem Gewerbe
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo dello Sport...Palalottomatica

Übrigens, wo ich auch gelegentlich immer mal nachschaue, in diesem Fall aber auch nicht viel gefunden habe (die Literaturverweise sind ebenfalls italienisch):

http://deu.archinform.net/

Aber mal sehen, ob sich von den Ursprungspostern nochmal jemand meldet. Mich persönlich würde ja das Ergebnis sehr interessieren...

Sven
 

archistudi

Civis Romanus
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

hallo ihr beiden,

zuerst mal vielen dank für die infos. haben uns sehr weitergeholfen. wir zwei mädels haben selbst auch ordentlich recherche ebtrieben und versuchen uns so gut wie möglich auch durch das italienisch, das völlig unbekannt für uns ist, durchgekämpft. leider war uns, sowie auch unserem prof, seit der vorübergehenden schliessung, nichts näheres übe das gebäude bekannt. sind nur durch zufall auf italienischen seiten auf den neuen namen gestossen. unser prof wird sicher erfreut sein, dass wir nun mehr rausgefunden haben und kann uns auch bei italienischen infos weiterhelfe.

wir werden fleissig weiter hierher schauen!

gruss aus biberach...
tatjana und sabrina
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Ui, Biberach - Schpätzlesschwoba!
 

archistudi

Civis Romanus
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

genau, wir sind schpätzlesschwoba..da haste ganz recht. mal sehen, was wir alles aus unserer tragwerksanalyse mache können, einfach wirds ganz sicher net!
aber immerhin haben wir jetzt mal ganz wichtige grundlage, die endlcih geklärt wären!

grüssle
tatjana und sabrina
 

DiscoverRome

Centurio
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Da ich hier doppelt reinpasse - Schwabe und Raumplaner - melde ich mich als Ignorant auch zu Wort: Wer ist Bene Hotze und wie lautet seine Homepage? Google gibt keine zufriedenstellenden Ergebnisse: eigentlich keine.

Gruß,
Torsten
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Roma Moderna

Hallo Torsten,

probiers mal mit Benedikt Hotze als Suchwort. :)

Du wirst gleich als ersten Treffer fündig werden, und da gibt's wirklich Interessantes zum modernen Rom (Schwerpunkte Sabaudia und entlang der Via Ostiense, dort alles vom Testaccio über Garbatella und EUR bis Lido) zu sehen, aber auch zu lesen:

http://www.hotze.net/Roma/start.htm

Sven
 

DiscoverRome

Centurio
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Danke!

Bin mittlerweile - nach etwas Gedächntnisarbeit - selber darauf gekommen. Die damalige Bauwelt hat sich mit mehreren der Konsularstraßen beschäftigt und sie mehr oder weniger gut beschrieben. Hatte ich mir damals ausgeliehen, aber leider nicht gekauft.

Gruß,
Torsten
 

DiscoverRome

Centurio
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

So, habe noch tiefer im Gedächtnis und den Bücherstapeln gewühlt und folgendes gefunden:

Bauwelt 48 Stadtbauwelt 144
Dezember 1999

Roma Reale, mit Artikeln über
- Via Flaminia: Von der Piazza del Popolo zum Friedhof Prima Porta
- Via Salaria: Die Straße des Bürgertums
- Via Tiburtina: Die Straße des Proletariats
- Via Casilina: Die Straße der liegengebliebenen Anfänge
- Via Tuscolana: Eine architektonische Familiengeschichte
- Via Appia Antica: Die Mutter aller Straßen
- Via Ostiense: Die Straße zum Meer
- Im Kolosseum-Land

Gruß,
Torsten

Ps: Hatte sie wohl für meine Diplomarbeit für unerlässlich gehalten und dann nachträglich doch noch gekauft. Was man in einer gut sortierten Fachbereichsbuchhandlung so alles findet.... :)
 

archistudi

Civis Romanus
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

hallo,

wir hätten da nochmal ein paar fragen:

- der rechteckige anbau am palalottomatica ist doch neu, oder? wurde der mit der sanierung angebaut?

- wo befindet sich der haupteingang jetzt?? auf der seite der parkplätze oder in dem "neuen" rechteckigen anbau?

- was befindet sich in diesem anbau? wir haben etwas von einem restaurant mit terrasse gelesen, kann das sein?

freuen uns auf eine antwort!

die mädels ausm schwobaländle! :]
 
Zuletzt bearbeitet:

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Also ich zunindest kann keine der Fragen beantworten - wie in einem anderen Thread schon geschrieben, war ich noch nie dort. Aber was hindert Euch denn daran, eine E-Mail mit Euren Fragen mal ganz unverbindlich vor Ort zu stellen, sprich: Eine E-Mail zu schreiben?
http://www.forumnet.it/ (die nervige Musik kann man rechts oben abschalten...)

Dem Kontaktforumlar entnehme ich, dass es ein Informationsbüro gibt - das klingt doch vielversprechend. Und da können die sicher auch englisch.

Sven
 

archistudi

Civis Romanus
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

hallöle sven,

wir sinds wieder. Haben mehrere emails an das info büro geschrieben und keine antwort erhalten. weisst du wo man die information noch herbekommen könnte? unsere fragen sind doch relativ wichtig für unsere arbeit und wir sind recht ratlos!

zudem haben wir etwas über das Teatro della Luna gelesen und können nicht wirklcih etwas damit anfangen. ist das der anbau im hinteren teil?

danke nochmal für die hilfe :nod:

schickenauch ne packung merci nach augsburg, wenn unsere arbeit vorbei ist!! :]

grüsse aus biberach
tatjana und sabrina
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Wann habt Ihr denn geschrieben? Erfahrungsgemäß können Antworten auf E-Mails schon mal ein paar Tage dauern. Nein, sonst habe ich jetzt auf die Schnelle auch keine Idee.

Das Teatro della Luna ist aber kein Anbau der Palalottomatica :) - das ist ein eigenes Veranstaltungsgebäude in Milano, also Mailand. Ihr habt Euch aber unter http://www.forumnet.it/sito/index.php schon zur Palalottomatica durchgeklickt (oben in der Kopfzeile)? Den direkten Link kann ich nicht angeben, weil das eine Flashseite ist. Forumnet ist ein Veranstalter, der mehrere große Häuser betreibt, darunter eben das Teatro della Luna in Mailand und die Palalottomatica in Rom.

Solltet Ihr das nicht ohnehin gemacht haben, solltet Ihr unbedingt direkt nach Rom schreiben. palalottomatica@forumnet.it. Oder Ihr ruft einfach mal an:
UFFICIO INFORMAZIONI
EUR - P.le dello Sport
00144 Roma -
Tel. 199.12.88.00
Fax. 06.54090231

Sven
 

Katerkarlo

Civis Romanus
AW: Fragen zum Palazzo delle Sport...Palalottomatica

Hallo,

wir waren letzten Freitag im Palalottomatica (Eros Ramazotti Konzert). Ist schon ein mächtiges Bauwerk. Kann aber beim besten Willen nicht sagen, wieviel Leute da drin waren. Jedenfalls wars rappelvoll. Es liegt im römischen "Vorort EUR" mit vielen seelenlosen Hochhäuseren. Ich hörte, dass dieser Ort von Musolini (Duce) aus dem Boden gestampft (erschlossen) wurde !?

Falls ihr dazu Fragen habt, helfe ich gerne weiter.

Grüße aus Nürnberg

KK
 
Oben