FR1 als Alternative zum Leonardo?

Liebe "Romitis-Infizierte"!

Nächsten Samstag ist es endlich soweit!
Vorher ist mir allerdings noch eine Frage eingefallen: Da wir mit 4 Personen reisen, läppern sich die Tickets für den Leonardo vom Flughafen Fiumicino dann schon auf 44 Euro. Vor Kurzem habe ich im Internet gelesen, dass vom selben Flughafen auch noch andere Züge, wie z.B. der FR1, abfahren. Dieser soll bis nach Tiburtina fahren, wo er die Metro Linie B kreuzt. Die Tickets für diesen Zug kosten nur 5 Euro/p.P. Ist es also tatsächlich eine Alternative, mit dem FR1 bis nach Tiburtina zu fharen, dort in Linie B einzusteigen und so zu Termini zu kommen?

Hat das jemand schon mal probiert oder ähnliches angedacht?
Gruß Romliebhaberin88
 

sira

Triumphator
Stammrömer
AW: FR1 als Alternative zum Leonardo?

Unbedingt, wenn Du ein bißchen sparen möchtest. Für die Metro brauchst Du dann aber ein extra (?)Ticket. Wären dann 6 €!
Nachteil: Umsteigen

Wenn Euer Hotel Richtung Vatikan liegen sollte, bietet sich das Umsteigen in Trastevere an.
 

romfan

Praetor
Stammrömer
AW: FR1 als Alternative zum Leonardo?

Zu dem Thema gibts hier im Forum soviel Info. Bemüh doch einfach mal die Suchfunktion. Da steht z.B. auch was über einen Shuttle-Service.

Viel Spaß noch bei deinen Planungen.

lg Matthias
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
AW: FR1 als Alternative zum Leonardo?

Dürfte ich Dir ans Herz legen, einfach mal die FAQ und die Reisetipps zu lesen? Da findest Du die Infos dieses Forums in kondensierter Form, unter anderem auch
http://www.roma-antiqua.de/reisetipps_rom/anreise/flugzeug/von_fiumicino_ins_zentrum

Die meisten Beiträge hier im Forum zu diesem Thema findest Du schnell durch die passenden Schlagworte:
http://www.roma-antiqua.de/forum/tags/flughafentransfer/
http://www.roma-antiqua.de/forum/tags/fiumicino/


Und bitte Fragen in die passenden Foren posten. Das hier gehört z.B. eindeutig ins Nahverkehrsforum ;)

Herzlichen Gruß
Sv *verschiebt* en
 

Chia

Libertus
Alternative zum Leonardo

Hallo Romliebhaberinnen,
ich würde Euch raten, auf die Regionalbahn umzusteigen. Kostet ca. die Hälfte und geht außerdem viel schneller. Ihr braucht auch nicht bis Tiburtina fahren, bis Ostiense reicht. Das kostet ab Flughafen 5,50 € pro Person (Leonardoexpress 11.00€!). Im Bahnhof Ostiense könnt ihr euch ein Nahverkehrsticket für 1,- € kaufen und damit an euer Ziel fahren. (gilt für alle Nahverkehrsmittel u. 75 Minuten lang).
Ich bin am 20.03.09 erst aus Rom zurückgekommen u. also auf dem neuesten Stand. Bei der Anreise bin ich mit dem Leonardo-Exprss in die Stadtr gefahren, weil ich es nicht anders wußte. Der fuhr über eine Stunde bis Termini. Die Rückfahrt hat nur 40 min. gedauert!
Also dann viel Spaß:nod:
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Chia schrieb:
Also dann viel Spaß
Hm, Du antwortest auf eine Anfrage vom 19.5.2007...
;) find ich gar nicht so schlimm :~:~:~:~ Für manche, die jetzt Rom anpeilen ist das doch ein ganz netter Tip ! :thumbup::thumbup::thumbup:

.... und u.U. kann es sich auch lohnen, wenn man rechtzeitig in FCO ankommt und da mit den Tagen hinkommt, sich schon am Flughafen den Roma-Pass Roma Pass und Roma & Più Pass (Roma Antiqua - Rom im Netz) zu besorgen und ihn gleich mit zur Anfahrt zu benutzen !:nod::nod::nod:

Gruß Friedrich
 
Oben