Forum-Regeln

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #2
AW: Forumsregeln

Neuer Absatz betr. Beachtung der Urheberrechte beim Hochladen von Bildern/Dateien in das Forum.
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #4
AW: Forumsregeln

Einige Paragraphen zusammengefaßt, Absatz zum Hochladen von Inhalten aktualisiert (wegen der neuen Galerie). System zur Zustimmungsverwaltung aktiviert (nach Regeländerungen ist nun eine erneue Zustimmung nötig).
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #5
Absatz betr. Übernahme kompletter Texte/Artikel von Fremdseiten eingefügt.
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #6
Absätze betr. Hotlinking und Dauerhaftigkeit der Veröffentlichung eingefügt; außerdem Absatz zur Registrierung ergänzt:
Es ist nicht gestattet, Bilder von anderen Internetseiten ohne das Einverständnis des Seitenbetreibers direkt einzubinden (sog. Hotlinking).
Dauerhaftigkeit der Veröffentlichung

Das Schreiben in einem Diskussionsforum stellt eine Form der Veröffentlichung dar. Ein Anspruch auf Löschung der Beiträge eines Benutzers durch die Forenbetreiber besteht nicht, sofern sie sich nicht aus dem Urheberrecht (Werkscharakter einzelner Beiträge) ergeben.
Um Artikel im Rom-Forum zu veröffentlichen ist eine Registrierung erforderlich. Hierzu muß eine dauerhaft gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. Sollte eine E-Mail-Adresse ihre Gültigkeit verlieren, kann ein Benutzerkonto vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.
 

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #7
Forenregeln im Abschnitt zur Registrierung ergänzt um:

Hinsichtlich der Benutzerkonten gilt das Prinzip der Transparenz: Dabei ist grundsätzlich nur ein Benutzerkonto pro Person zulässig und ein Benutzer pro Benutzerkonto. Diese Regelung dient dem Schutz der Forenmitglieder ebenso wie einer geordneten und fairen Kommunikation unter gleichen Ausgangsbedingungen, die nicht zuletzt darauf beruht, das Gegenüber - wenn auch über den anonymen Benutzernamen - eindeutig identifizieren zu können.
Ausnahmen von dieser Regelung bedürfen der vorherigen, begründeten Anmeldung und einer entsprechenden, deutlichen Kennzeichnung in der Signatur des Zweitbenutzerkontos.
 
Top