Forentreffen Speyer/Worms 16.-18. August 2019

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das wird es ganz sicher!
Wir freuen uns schon sehr darauf!
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
In welchem Lokal treffen wir uns denn wann genau am Freitagabend?

Ist bisher noch nicht gesagt worden, wie ich meine.

Grüsse
Rainer
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Doch, im Ratskeller. Ich kann nur gerade Ludovicos Planung nicht verlinken, da ich im ICE nach Wiesbaden sitze.
 

Ka-el

Tribunus Militum
Stammrömer
Hallo zusammen,

ich wünsche euch eine schöne Zeit und interessante Führungen in Worms und auch in Speyer. Ich hatte die ganze Zeit heimlich gehofft, dass ich heute am Freitag Nachmittag kurzfristig zu euch stoßen könnte, doch leider sitze ich noch (wie befürchtet) auf der Arbeit fest und am Wochenende habe ich leider andere Verpflichtungen. Schade, denn Worms liegt bei mir fast um die Ecke (ca. 20 km). Ich war erst letztens mit einer kleinen Gruppe mit dem E-Bike von Worms nach Speyer unterwegs gewesen und wir waren zum Abschluss im Dom in Speyer. Gegenüber dem Ratskeller haben wir noch ein Eis genossen, bevor es wieder mit dem Zug zurück ging.
Gerne hätte ich die Gelegenheit genutzt, mich persönlich zu bedanken für die gute Unterstützung während meiner Planung für Rom und auch Prag. In diesem Sinne wünsche ich euch nochmals eine schöne Zeit.

Schöne Grüsse
Karl-Ludwig
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Lieber Karl-Ludwig,
das ist ja wirklich schade, dass es nicht klappt!
Wir hätten Dich gerne kennen gelernt!
Nach einem kurzen Besuch in Lorsch sind wir nun auf dem Weg nach Worms.
Liebe Grüße Angela
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ich hoffe, dass alle FT-Teilnehmer so wie wir auch wieder gut angekommen sind - ob nun zu Hause oder am Urlaubsort, wo immer sie hin wollten - und wir bedanken uns noch einmal für diese schönen, angenehmen und auch interessanten Stunden mit Euch. Es hat Spaß gemacht, bekannte Foristi wiederzutreffen und neue kennenzulernen. Vielleicht gibt es ja von den (Meister-)Fotografen auch noch ein paar virtuelle Ansichten der Stadtschönheiten zu sehen (?) - wenn es Zeit und Lust ermöglichen. ;)
Alla donn und: "nach dem FT ist vor dem FT" :).
 

ColleMarina

Praetor
Stammrömer
Uns hat es auch viel Spaß gemacht! Es war wirklich schön, zusätzlich zu den bekannten Gesichtern auch ein paar "neue" Foristi kennenzulernen, die hoffentlich auch bei weiteren Treffen wieder dabei sein werden.
Das Wetter hat es ja auch weitgehend gut mit uns gemeint. (Nur die Heimfahrt im ICE ohne Klimaanlage grenzte schon an Körperverletzung.)
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Auch wir sind gut @home angelangt - Die A7 war allerdings etwas nervig :rolleyes:. Daher sind wir ab Salzgitter in Richtung Braunschweig auf die B4 ausgewichen - mit einer kleinen Unterbrechung auf dem Seitenstreifen der Autobahn, weil wir in eine Regenwand hineingefahren sind, wo die Sichtweite nur noch 2 m betrug - also rechts ´ran, Warnblinkanlage und Nebelschlußleuchte an !!! Glücklicherweise ist uns und dem Folgefahrzeug, das es uns gleich getan hatte, niemand aufgefahren .... Andere Fahrzeuge sind einfach weitergefahren - aber das erschien uns dann doch eher wie Harakiri :cool:. Jetzt werde ich mich erst mal ein paar Tage mit den Bildern beschäftigen .... LG Friedrich
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Nein, als die Unwetter in Hessen ankamen waren auch wir wieder zu Hause.
Auch ich fand, dass es wieder ein wirklich gelungenes Forentreffen war, diesmal mit der größten Anzahl Teilnehmer überhaupt (zwar nicht die ganze Zeit, aber immerhin am Samstagabend).
Diese Tradition ist wirklich wunderschön, ich freue mich auch sehr, dass ein paar Foristi zum ersten Mal dabei waren - und es offenbar nicht bereut haben, aus der Anonymität des Internets in die reale Welt eingetaucht zu sein. ;)

Ich werde auch demnächst unsere Fotos sichten, denke aber, dass die Ausbeute von Friedrich und Ludwig sicher größer sein wird.
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Heute Morgen kamen im Ersten so kurz nach 4h sehr schöne Bilder aus Worms. Da hätten wir noch viel sehen können.
Herzliche Grüße aus dem ICE. ;)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, so ist es immer wieder: man hat zu wenig Zeit für alles.
Aber einen Einblick haben wir bekommen und dann muss man eben wiederkommen ... ;)
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Hallo Zusammen, ich melde mich auch kurz hier: Ich bin gut heim gekommen und dann am Montag gleich in die Arbeit.
Es war eine sehr schöne Zeit mit Euch zusammen, leider zu kurz. Ich habe viel gesehen und wieder etwas Neues gelernt. Ich habe mich über das "Wiedersehen" und "Kennengelernt" sehr gefreut. Vielen Dank an Ludovico + B. und Euch allen!
Schöne Zeit und bis bald ( Friedrich: Ich habe die Reise nach Lübeck gebucht :) ).

Beim Heimweg habe ich einen Stop gemacht im Zoo von Karlsruhe.

Alles Gute für allen!

Ich war auch sehr stolz auf mich, ich kann wieder laufen und habe den 290 Stufen auf dem Turm geschafft.

Liebste Grüße von QingAnna
 

dentaria

Caesar
Stammrömer
Zu den Fresken im Dom von Speyer:
Die Geschichte der Fresken kannte ich, da wir auch ein Werk von Schraudoph im GNM haben: Germanischen Nationalmuseum Nürnberg | Objektkatalog

Die neue Präsentierung hat mir sehr gut gefallen und daher habe ich mir nun ein Buch zum Thema bestellt:



Bei dem Buchtitel muss ich unwillkürlich an Winckelmann denken: Edle Einfalt, stille Größe ;)
 
Oben