Forentreffen in Goslar und Quedlinburg vom 7. - 9. August 2020

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Lieber gengarde und BEVA,

vielen lieben Dank für Eure Vorbereitungen und Planungen, die unsere Vorfreude auf das Treffen steigern!
Besonders freue ich mich, dass wir auch Gernrode gemeinsam besichtigen werden, ich habe beste Erinnerungen daran.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Sehr interessant. Auch für mich geeignetes Essen habe ich schon entdeckt. Wir freuen uns euch.
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Lieber gengarde, liebe BEVA,
vielen Dank für eure Vorbereitungen, das Programm klingt super und ich freue mich riesig auf unser Treffen!

Lieben Gruß
Padre
 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
Lieber gengarde und BEVA,

vielen Dank für die Organisation und Planung, es klingt sehr interessant.
Leider kann ich auch nicht kommen. Durch die Corona Zeit, ist unser Frühchen-Familien Treff Termin verschoben worden, der einzige Termin, wo alle können, fällt auf das Wochenende 8.-9. August. Die Kinder studieren jetzt auch, das ist auch der einzige Termin, wo alle Kinder zurück kommen können.
Es ist sehr schade, dass ich diesmal nicht mitkommen kann, die Stadt Quedlinburg ist mit Eurem Programm sehr interessant, und Forum Foristi sind auch wunderbare Menschen.
Ich werde Eure Berichte verfolgen und buche auch für Anfang Oktober 3 Tage Quedlinburg/Goslar.

Vielen liebe Grüße und wünsche euch viel Spaß bei der Planung und einen gelungenen Treff mit reichen schönen Erlebnissen.

Liebe Grüße,
Qing
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das ist sehr schade, liebe Qing, aber es ist absolut klar, dass dieses Treffen für Euch Priorität hat.
Wir werden uns irgendwann wiedersehen und wüpnschen Euch schon einmal einen schönen Sommer!
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, schade, dass es nun doch nicht klappt, liebe Qing.
Ich hoffe es bleibt nun bei den 10 Kernteilnehmern. Ich werde versuchen wegen der kleineren Gruppe noch etwas günstigere Preise für die Führungen zu erreichen.
Eine Bitte hätte ich noch. Wir können die Führung in Goslar mit Stadt und Pfalz von 2 auf 3 Stunden ausweiten. Genug zu sehen gebe es sicherlich. Soll ich zuschlagen? Z.B. von 14:00 bis 17:00h? Transfer nach Quedlinburg dauert ungefähr eine halbe Stunde. Ich bitte um Rückmeldungen.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir waren schon mehrmals in Goslar. Uns persönlich würde eine zweistündige Führung reichen. Wenn die Mehrheit für eine dreistündige Führung plädiert, wären wir natürlich auch dabei.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Ich denke, Gesa und mir würde auch eine zweistündige Führung reichen - allerdings (wie Ludwig) würden wir auch bei entsprechendem Mehrheitsvotum auch an der längeren Führung teilnehmen. Goslar ist für uns ja nicht allzuweit weg :)
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Mir würde eine zweistündige Führung genügen.
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Okay, ich denke das reicht als Rückmeldung. Ich werde die zweistündige Führung buchen. Als Beginn denke ich an 14:30h. Wir können uns entspannt gegen 14 h treffen und haben auch nach der Führung genug Zeit für den Transfer und das Einchecken in Quedlinburg.
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich habe soeben die Kostenreduzierung wegen verkleinerter Gruppe in den Plan eingefügt. Die Preise der Stadtführungen sind nun fix für bis zu 10 Personen.
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Leider erreichte mich gestern die Nachricht, dass eine Innenführung der Kaiserpfalz in Goslar am Freitagnachmittag nun doch nicht möglich sein wird (Schließung um 14h). Da wir vormittags sicher noch nicht alle da sein können, müssen wir auf diesen Punkt verzichten. Schade, auch wenn die Ausstattung nicht historisch ist und die Restaurierung zum Ende des 19. Jahrhunderts vom nationalen Überschwang der Zeit geprägt ist. .
 

Padre

Censor
Forum-Sponsor
Stammrömer
Rom-Reise
05.10.2020-12.10.2020
Da ich Goslar nur sehr "flüchtig" kenne, hatte ich mich sehr auf die Kaiserpfalz gefreut. Auch ohne Pfalz wird es bestimmt sehr schön werden!
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Da ich Goslar nur sehr "flüchtig" kenne, hatte ich mich sehr auf die Kaiserpfalz gefreut. Auch ohne Pfalz wird es bestimmt sehr schön werden!
Nun, da in Zeiten von Corona Flüge und längere Fahrten in öffentlichen Verkehrsmitteln sowieso beschwerlich sind, bietet sich für "uns Nordlichter" ein Kurzausflug nach Goslar ja an - da wird sich sicher auch der Besuch der Kaiserpfalz mal so "zwischendurch" sicher auch mal bewerkstelligen lassen ;)!

jmtcts Friedrich
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie das manchmal so ist, Padre und ich sind am dichtesten dran an Goslar, aber auch ich kenne die Pfalz nicht wirklich von drinnen. :oops: Aber du hast recht Friedrich, wir sollten es irgendwann noch einmal schaffen können.
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Friedrich, ich war mehrmals in Goslar. In den 60er Jahren hat mein Onkel nur etwa 100 Meter entfernt gewohnt. Auch ich kenne die Pfalz noch nicht von innen. Aber auch das Außengelände ist sehr interessant. Bei meinem letzten Besuch haben wir es ausgiebig erforscht.
 
Oben